StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  

Austausch | 
 

 Gaeshi [Clan]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5887


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Gaeshi [Clan]   So Dez 13, 2009 3:40 pm

Name: Gaeshi Clan

Alter: 76 Jahre

Gründungsdatum: 17 n. Chi.

Größe: ca. 20

Gründungsort: Hanagakure

Dorf: Hanagakure

Clansymbol:



Beschreibung: Der Gaeshi-Clan trainiert vorwiegend die Künste der Illusionen und gilt als der absolute Gen-Jutsu Eliteclan in Hanagakure. Ihre Mitglieder sind zäh und täuschen selbst die Großmeister unter den Shinobi.
Das Clanhaus der Gaeshis ähnelt einem kleinen Palazzo, mit vielen Säulen und Turmzimmerchen. Es zeigt den einstigen Wohlstand der Gaeshis und die auch heute noch recht passable finanzielle Lage. Das Haus fällt allein dadurch auf, dass es mitten im Wald steht, umgeben von Bäumen und fern ab von den anderen Häusern. Lange Zeit war die genaue Lage des Hauses geheim und selbst heute ist es für einen unwissenden, der den Weg nicht kennt schwer zu finden.
Der momentane Clanführer ist Taigo Gaeshi. Ein eigentlich sehr schwacher Shinobi, der es anders als die meisten anderen des Clans fast nie über den Rang eines Chunin hinaus gebracht hat. Doch aufgrund seines händlerischen Geschicks, macht er das wieder wett. Er verwaltet die Finanzen des Clans und hat ihm wieder neuen Reichtum verschafft. Der Mann ist recht streng und er versteht sich mit seinem Sohn Shigeru Makoto nicht besonders gut, jedoch ist er fast unentwegt mit seiner Frau, einer reichen Frau aus einer Fürstenfamilie auf Geschäftsreise, weswegen er und sein Sohn sich nur selten sehen.

Clangeschichte: Anarango Gaeshi, Clangründerin und frühere ANBU Captain, lebte bereits vor 76 Jahren mit ihrer Familie in Hanagakure. Die geborene Ronso, gründete die Zweigfamilie um sich stärker auf das Gen-Jutsu zu spezialisieren, während die Ronso sich weiterhin auf alle Arten des Kampfes konzentrierten. Anarango glaubte, dass eine starke Spezialisierung größere Effekte haben würde als eine Verallgemeinerung. Sie war es auch, die Kombinationsmöglichkeiten und das wahre Potenzial des Gaeshigans entdeckte. Ihr Plan ging auf, der Ronso-Clan kam mit der Zeit in Vergessenheit, bis auch das letzte Mitglied starb. Der Gaeshi-Clan jedoch erfuhr eine Zeit der Blüte und galt schon bald als Gen-Jutsu Eliteclan. Gaeshis galten als todbringend und waren meistens ANBU oder Jounin. Sie bekamen die wichtigsten Informationen Hanas anvertraut, da sie Meister im Verstecken, Verschlüsseln oder wenn nötig auch Vernichten von Informationen waren, selbst wenn sie selbst die Informationsquelle darboten. Deswegen unterlagen die Gaeshis einer strengen Schweigepflicht und es wurde bei Bruch dieser Regeln festgesetzt, dass der Verräter umgehend getötet werden müsse. Eine solche Hinrichtung nannte man Polygon, ebenso wie das Zeichen dafür und wann immer der Kage dieses Zeichen setzen sollte, bedeutete es einen Tod. Gleichzeitig war es jedem anderen Bürger Hanas strengstens verboten dieses Zeichen zu nutzen, obgleich viele den genauen Verlauf überhaupt nicht kannten.
Doch der Einfluss der Familie Gaeshi schrumpfte beträchtlich, da viele Shinobi und Kunoichi ihr Leben im Dienst ließen, bis die Familie schließlich auf heute 20 Mitglieder geschrumpft ist. Die Gaeshis zogen sich vor 7 Jahren dann vollkommen aus dem Handel mit Informationen zurück um den Erhalt ihres Clans zu erhalten. Sie verteilten sich über das ganze Blumenreich und verstreuten sich. Die letzten Todesfälle sind also nicht auf Verluste bei Missionen, sondern viel mehr Unglücke zurückzuführen. Wie zum Beispiel Mitsuko Gaeshi, die bei einem Überfall auf ihr Dorf das Leben ließ. Ihre beiden Töchter, beide Kunoichi, retteten sich in das Stammhaus der Gaeshis, wo sie seitdem bei dem Großteil ihrer Familie leben.

Kekkei Genkai: Das Gaeshigan ist ein zweistufiges Dou-Jutsu, mit welchem man Gegner lähmen oder jede Art von Doppelgänger durchschauen kann, weil es ermöglicht die Nervenstränge sichtbar zu machen.

Hiden:

S-Rang:
Gaeshigan [Stufe 2]

B-Rang:
Gaeshigan [Stufe 1]

Religion: -

Wichtige Angehörige:

Name: Anarango Gaeshi
Rang: Hanashushi Captain/Clangründerin
Alter: verstorben

Name: Taigo Gaeshi
Rang: Chunin/Clan-Vorsteher
Alter: 53

Name: Aitsubo Narame
Rang: -/Butler
Alter: 43

Name: Tihana Gaeshi
Rang: Jounin/Sorgerecht für Amaya Selina Gaeshi
Alter: 15

Name: Shigeru Makoto Gaeshi
Rang: Genin/Hausverwalter und Clanerbe
Alter: 14

Name: Amaya Selina Gaeshi
Rang: Genin/Missing-Nin
Alter: 9

Wichtige Ereignisse:

17 n. Chi.
Gründung des Gaeshi-Clans

Besonderheiten: Das Clanzeichen steht für Lebensenergie.

Urheberrecht: Revolution
Nach oben Nach unten
 

Gaeshi [Clan]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Albion RPG :: Sonstiges :: Archiv :: Altes Forum :: Klein-RPG-Ecke :: Chinatsu's Legacy :: Clans-