StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  

Austausch | 
 

 Wildnis [Umajo]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Hamsterly

Forenhaustier


Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg ^^
Laune : fröhlich und chup chup
Anzahl der Beiträge : 640


http://www.lyrkefantasy.de.tl

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   Sa Apr 24, 2010 9:04 pm

Nastya ist ratlos aber ihr bleibt nicht viel Zeit um, ihr angegriffenes Gehirn ein zu schalten. Da der Sauerstoffmangel sie nach und nach einholt und zwar von Mal zu Mal schneller und stärker. So schwimmt das rassige Rotthaar in den ersten der zwei Gänge hinein. In der Hoffnung das sie die richtige Entscheidung getroffen hat. Jedoch ist ihre Verzweiflung und Angst größer, enorm größer als ihre Zuversicht. Aber die Wahl ist nun getroffen. Zum zurückschwimmen würde Nastya`s Luft einfach nicht mehr ausreichen, hat der Rottschopf das Gefühl. So betet sie innerlich, dass ihre Entscheidung sie an die sichere Oberfläche führen wird. Den ihre Luftreserven lassen nach, was an ihrem verlangsamten Bewegungen zu erkennen ist.

_________________________________________________________________________________________


Ilysa Wallpaper xD ---- > http://www.imagebanana.com/view/2pz4ldss/green.jpg
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5896


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   Sa Apr 24, 2010 9:21 pm

Also sucht Nastya sich den linken Gang aus, weil sie vor Verwirrung nicht mehr weiter weiß. Etwas benommen schwimmt sie immer noch genauso behäbig den Gang entlang, wie als wäre sie gerade erst in das Wasser gestiegen, nur weiß sie gerade eben nicht mehr richtig was sie tut, mangels Sauerstoff. Immer mehr entfleucht die Luft aus ihren Lungen und wird teilweise sogar durch die Anstrengung herausgepresst. Spätestens jetzt müsste ihr klar werden, dass es um Leben und Tod geht und die Entscheidung hier herumzuschwimmen vielleicht nicht die Klügste war. Ihr Kopf färbt sich durch den Sauerstoffmangel blau, ihre Muskeln beginnen schwächer zu werden, doch plötzlich nimmt sie zwischen ihrem verschwommenen Blick viel Licht wahr, sogar eine ganze menge Licht. Wenn sie näher an dieses Licht schwimmen würde, dann würde sie die angenehme, seichte Wärme des Lichts auf ihrer Haut und um sich herum im Wasser spüren, oder handelt es sich doch nur um einen Streich ihres Gehirns?

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
Hamsterly

Forenhaustier


Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg ^^
Laune : fröhlich und chup chup
Anzahl der Beiträge : 640


http://www.lyrkefantasy.de.tl

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   Sa Apr 24, 2010 9:40 pm

Annastacia kommt sich schon vor wie tot, sie kann sich schon gar nicht mehr bewegen es scheint der Russin so als strample sie umsonst, viele Bewegungen die sie ermüden und erschöpfen und das Ergebniss scheint mager zu sein. Dem Rotthaar wird etwas unwohl im Magen und ihr so wieso schon eingeschränktes Blickfeld wird noch verschwommener. Ihr ist gar nicht wohl. Nastya hofft auf ein Wunder auf eine offene Stelle wo sie endlich wider nach Luft schnappen kann. Dan erblickt die Russin wider den Schimmer, sogar mehr als zuvor und sie meint diesen sogar auf ihrer Haut zu spüren. Die Hoffnung entflammt und bringt Nastya dazu ihre aller letzten Reserven zu nutzen um sich an die Oberschicht zu befördern. Wie näher sie dieser kommt desto erwartungsvoller wird die Russin. ,,Gleich, gleich ist es so weit bald, bald hast du es geschafft”, sagt sie sich selber. Und auf einmal Tuscht der Gedanke von diesem Affen auf, der keine Hände mehr besitzt. ,,Hoffentlich erwartet er mich nicht schon dort “, ist ihr Gedanke während sie der Wasseroberfläche ganz nah zu sein scheint.

_________________________________________________________________________________________


Ilysa Wallpaper xD ---- > http://www.imagebanana.com/view/2pz4ldss/green.jpg
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5896


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   Sa Apr 24, 2010 9:59 pm

Es reicht gerade noch so, dass die total außer Atem geratene Annastacia die Oberfläche des Wassers erreicht. Als sie auftaucht, strahlt ihr eine glühende Hitze entgegen. Offenbar befindet sie sich an einer Oase. Viel gibt es nicht zu sehen, doch sie scheint wieder frei zu sein. Ein großer Baum und die Wasserstelle in der sie sich noch befindet, ist alles was die Landschaft abwechselt, ansonsten ist nur Sand zu sehen. Doch beim zweiten Blick, erkennt sie einen fetten Affen, der am Fuße des Baums im Schneidersitz lehnt und sich gerade eine Banane gönnt. Er erblickt Nastya und winkt ihr zu, überraschenderweise besitzt er noch beide Hände und trägt zu allem Überfluss noch eine Krone auf seinem Haupt.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
Hamsterly

Forenhaustier


Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg ^^
Laune : fröhlich und chup chup
Anzahl der Beiträge : 640


http://www.lyrkefantasy.de.tl

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   Sa Apr 24, 2010 10:20 pm

Annastacia nimmt erstmal ihre Umgebung nicht wahr den sobald ihr träger Körper die Oberfläche durchbrochen hat und ihr Kopf sich oberhalt des Wassers befindet saugt sie die Luft förmig auf in ihr Leib. Nach dem Wechsel zwischen keuchen und einatmen schaut sich die Russin erst ein mal um. Ab der Brust weiter nach unten ist sie noch im Wasser. Was sie sieht gefällt dem Rotthaar. Der Sand, der Baum und die warme Luft. Ein kurzes Lächeln huscht über ihr Gesicht. ,, Bin ich ersoffen und im Paradies gelandet?”, fragt Nastya sich. ,,Oder was ist los bin ich wirklich wider aufgetaucht oder hab ich die Besinnung verloren und treibe Tod in den Gang immer weiter nach unten.. ”, denkt sie sich. Aber letz endlich sieht sie ein, dass es nichts bringt dadrüber nach zu grübeln. So entschließt sie sich auch den Rest ihres Körpers aus dem Wasser zu holen. Aber gerade als sie dazu ansetzten will. Erkennt Annastacia auf den zweiten Blick einen fetten Affen, der gerade eine Banane ist und ihr zu winkt. ,,Moment mal..”, denkt sich die Russin und lässt ihren Gedankenfaden weiter laufen ,, Er winkt mir zu ... er winkt mir mit seinen Händen zu ...er hat zwei Hände ” , schließt die verwirrte Nastya ihren Gedanken ab und winkt ausdruckslos, ja fast schon mechanisch zurück.

_________________________________________________________________________________________


Ilysa Wallpaper xD ---- > http://www.imagebanana.com/view/2pz4ldss/green.jpg
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5896


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   Sa Apr 24, 2010 10:29 pm

Der Affe lacht und jetzt da ihr Blick nicht mehr verschwommen ist, sieht sie, dass er einen grauen Vollbart und graue Haare trägt. "Komm doch zu mir und nimm dir auch eine Banane!" ruft er ihr zu. Auf dem Boden neben ihm liegt ein Haufen mit dem gelben Obst und wartet nur darauf verspeißt zu werden. Indess beißt der Affe in seine Banane und wirft die aufgegessene achtlos nach hinten. Mit den Augen verfolgt er die Bewegungen der Russin.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
Hamsterly

Forenhaustier


Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg ^^
Laune : fröhlich und chup chup
Anzahl der Beiträge : 640


http://www.lyrkefantasy.de.tl

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   So Apr 25, 2010 3:10 pm

Nastya denkt das sie träumt, sie muss einfach träumen. Wahrscheinlich ist sie kurz vor dem Aufschwimmen doch krepiert und nun bewusstlos eine andere Erklärung für dies alles erkennt die 24 jährige nicht. ,,Was soll es, ist sowieso nicht Real was gerade passiert.. Es kann einfach nicht Real sein!”, denkt sie sich und so lässt Nastya sich auf das Spielchen mit der Illusion ein. Annastacia verwirklicht nun ihr Vorhaben und zieht sich mit beiden Händen auf dem Sand aufstützend aus dem Wasserloch hinaus. Ihr Körper reagiere auf die Umstellung ganz gut da die Luft warm ist. Das Rotthaar bewegt sich nun zu den Baum und somit auch zu diesen Affen. Nun da sie wieder klar sieht bemerkt sie erst jetzt seinen grauen Vollbart und die Krone.,,König der Affen?”, huscht ihr kurz der Gedanke auf. Sie erblickt auch das gelbe Obst neben den Baum. Der Körper der Russin bleibt kurz vor diesen Haufen stehen. Es ist ja nicht gerade so, dass Nastya kein Hunger verspüren würde. Aber weis sie nicht ob es ihr gestatten ist einfach so zu zu langen und so blickt sie den Affen fragend an. ,,Darf ich?”, wispert sie leise ja fast schon verschüchtert aber dennoch gut zu hören heraus. Kurz ergreift sie der Gedanke, dass es ja vergiftet sein könnte aber da Annastacia sowieso davon ausgeht, dass dies hier nicht wirklich passiert ist der darauffolgende Gedanken:,,Egal scheiss doch dadrauf!”. Annastacia biegt ihren Körper leicht nach rechts und legt ihre rechte Hand an die Hüfte, der Handrücken wird von der linken Handfläche verdeckt. Erwartungsvoll schaut sie den Primaten an. Dabei versucht sie enorm cool und lässig zu wirken jedoch fängt ihr Magen genau in diesen Moment an heftig und sehr laut zu knurren.

_________________________________________________________________________________________


Ilysa Wallpaper xD ---- > http://www.imagebanana.com/view/2pz4ldss/green.jpg
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5896


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   So Apr 25, 2010 3:20 pm

Ein verschmitztes Grinsen kommt dem Affen über die dicken Lippen. Er ist sogar so nett und hält der Russin eine Banane hin. "Ich bitte darum Nastya, iss soviel du willst. Aber setz dich erstmal, wir unterhalten uns ein wenig. Es ist nämlich so das ich schon eine ganze Weile hier auf dich warte. Weißt du auch warum?" fragt er so als hätte er bereits eine Antwort parat und wüsste das sein Gegenüber keine hat. Eine schwache Brise kitzelt Annastacia's Ohrläppchen, während die Hitze auf die Oase hinunterknallt. Langsam merkt sie das es ihr heiß wird.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
Hamsterly

Forenhaustier


Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg ^^
Laune : fröhlich und chup chup
Anzahl der Beiträge : 640


http://www.lyrkefantasy.de.tl

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   So Apr 25, 2010 4:24 pm

Annastacia nahm das Angebot ihres Affenfreundes an. Und kniete sich hin in die Hocke, so das ihr Gewicht sich gleichmäßig auf die Unterschenkel verteilte ganz im asiatischen Stille ,, Nein das weis ich tatsächlich nicht”, antwortet Nastya automatisch und guckte ihren Gegenüber fragend an. Aber sie versprüht eigentlich keine Emotionen außer die immer aufsteigende Wärme. Den in ihren Augen ist sie gerade ohnehin in einer Halluzination, wie gefangen in einem Traum wo es sowieso egal ist was passiert sie wacht auf und alles ist vorüber... . ,,Aber du wirst es mir bestimmt gleich sagen also leg los...”, sind die Worte der Russin. Das Rotthaar ist nicht ganz uninteressiert an der Antwort die sie gleich erhalten wird. ,,Woher wusste er das ich hier sein würde?, hat er mir diese Monsterinsekten auf den Hals gehetzt? Und zum Teufel warum hat er beide Hände noch?”, dies sind die Überlegung der 24 jährigen während des Wartens auf die Erwiderung ihrer Frage.

_________________________________________________________________________________________


Ilysa Wallpaper xD ---- > http://www.imagebanana.com/view/2pz4ldss/green.jpg
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5896


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   So Apr 25, 2010 4:48 pm

Der Affe schält sich eine weitere Banane und nickt bedächtig. "Das dachte ich mir bereits Nastya." Mit seinem breiten Affenmaul beißt er vom Obst herunter. Noch ein Bissen und die Banane scheint schon wieder weg zu sein. Seinem Bauch nach zu urteilen scheint er nicht nur zwei am Tag zu essen. "Ich möchte das du meinem Sohn Koko Joe hilfst seine Hände wieder zu finden. Er meint du bist schuld daran das er keine mehr hat, also hat er sich geschworen dich solange zu verfolgen, bis er seine Hände wieder hat. Was mit Rock'n Roll Bobo ist weiß ich nicht, aber mein Sohn verfolgt dich deswegen und du musst ihn helfen, sonst wird er nie aufhören dich zu verfolgen." meint er, schmunzelt dabei und verschlingt den Rest der Banane.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
Hamsterly

Forenhaustier


Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg ^^
Laune : fröhlich und chup chup
Anzahl der Beiträge : 640


http://www.lyrkefantasy.de.tl

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   So Apr 25, 2010 5:13 pm

Annastacia guckt dem pelzigen Affen mit zwei großen Augen an ,, Koko Joe und Rock'n Roll Bobo .... Koko Joe und Rock'n Roll Bobo ... Koko Joe und Rock'n Roll Bobo “ wiederholte sie mit Skepsis in der Stimme, ihre Tonlage wird immer höher wie länge sie es wiederholt. ,,Okay ganz ruhig Annastacia, du wirst dich doch nun nicht wegen eines Hirngespinstes aus der Ruhe bringen lassen, er ist nicht echt genau so wenig wie die kommischen Namen oder wer auch immer hinter diesen stehen mag ”, redet sich die Russin selber ein. Sie räuspert sich kurz. ,,Und wie soll ich deinem Sohnemann helfen seine Hände wieder zu erlangen?”, fragte sie aber die temperamentvolle und immer noch aufgebrachte Rothaarige wartete keine Antwort ab sondern fing an den Affenkönig eine Predig zu halten:,, Wie es ist mein Vergehen, dass Ihr Sohn keine Hände mehr hat das ist eine Lüge ich hatte noch nie in meinem Leben etwas mit Affen zu tun... und überhaupt warum ausgerechnet ich, ich habe weder Ihnen noch Ihrer Affenfamilie was getan und wo wir schon mal dabei sind woher wissen Sie meinen Namen und habe ich es Ihnen zu verdanken, dass mich diese Insektenmonster verfolgen?” Als Annastacia Vortrag worüber war schnaufte sie kurz, den während des Redens war die Russin so aufgebracht ,dass sie vergessen hat Luft zu holen. Sie blickte den alten Primatenkönig an und war hochgradig interessiert was er zu ihrer Ansprache zu sagen hatte.

_________________________________________________________________________________________


Ilysa Wallpaper xD ---- > http://www.imagebanana.com/view/2pz4ldss/green.jpg
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5896


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   So Apr 25, 2010 5:23 pm

Kurz erschreckt der Affenkönig und lässt seine Bananenschale fallen, damit hatte er wohl nicht gerechnet. Doch schnell fängt er sich wieder und hört der Russin aufmerksam zu. Als sie fertig ist, antwortet er ihr selbstverständlich auch. Zunächst lacht er allerdings herzhaft. "Mir hast du nichts getan Annastacia, nur meinem Sohn und er behauptet das eben. Diese Insekten sind ganz normale Tiere wie auch und leben hier auf diesem Planeten, wie könnte jemals für sie verantwortlich sein? Ich will dir nur helfen und deinen Namen kenne ich nur zu gut Annastacia Vaselissa, weil du mich erschaffen hast!" brummt der Affe ihr mit einer dunklen Stimme laut entgegen. Plötzlich verschwimmt im gleichen Moment sein gesamter Körper, so dass er sich im Zuge dessen auch in Luft auflöst. Die Bananen zerfallen überraschend zu Sand. Nun ist die Russin wieder alleine in der Wüste und es wird ihr immer heißer, je länger sie sich im Freien aufhält.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
Hamsterly

Forenhaustier


Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg ^^
Laune : fröhlich und chup chup
Anzahl der Beiträge : 640


http://www.lyrkefantasy.de.tl

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   So Apr 25, 2010 6:29 pm

,,Hallo... Affenkönig, Affenkönig..Affenköönig!”, schreit Nastya ihre beide Hände an ihren Mund gepresst, damit sich der Schall so weit wie nur irgend Möglich verbreitet. Aber als die ehemalige Köchin nach ihren Versuchen den Affen wider zu finden immer noch allein in der Wüste steht gibt Nastya es schließlich auf.,,Wozu Energie für etwas verschwenden das ohnehin sinnlos ist?”, sagt Annastacia sich selber. Das Rotthaar merkt das ihr Schweiß der Stirn entlangläuft. Schließlich merkt sie wie warm es eigentlich um sie herum ist. Sie könnte schwören das als sie aus dem Wasser aufgestiegen ist es nur halb zu heiß war aber das könnte sich die Russin ja auch eingebildet haben den vom kühlen nass in die normale Raumtemperatur kann schon ein gestörtest Körperempfinden auslösen. Als jedoch ihr Schweiß immer mehr wird und sie sich diesen mit der Handoberfläche abwischen muss so meint Nastya, dass es ja wirklich von Minute zu Minute heißer wird. ,,Was zum Teufel...”, stottert die verwirrte Annastacia. Aber ohne lange zu fackeln geht der Rottschopf zurück zu der kühlen Wassersterstelle. Nastya hat keinen Plan sie will ihren Körper erstmal vor dieser unwahrherzigen Hitze retten.

_________________________________________________________________________________________


Ilysa Wallpaper xD ---- > http://www.imagebanana.com/view/2pz4ldss/green.jpg
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5896


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   So Apr 25, 2010 6:51 pm

Das Wasser wirkt selbstverständlich sehr erfrischend in der Bullenhitze. Durch die pralle Sonne sieht der Horizont so aus als würde er nur noch flackern. Selbst der Sand ist total heiß und wenn Annastacia ihn anfassen würde, würde sie merken das er sich so anfühlt als würde er brennen. Die Hitze zerrt an der Kraft der Russin, sie verspührt einen großen Drang Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Jedenfalls scheint auch das Wasser der Oase trinkbar zu sein.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
Hamsterly

Forenhaustier


Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg ^^
Laune : fröhlich und chup chup
Anzahl der Beiträge : 640


http://www.lyrkefantasy.de.tl

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   Mo Apr 26, 2010 9:34 pm

Auf ihren Weg zum Wasser ragt der Schweiß nur so aus der Russin heraus. So, dass Annastacia die durchsichtige Flüssigkeit mit den Handrücken aufwischen muss. Es ist aber so viel, dass diesen die Haut der 24 jährigen herunter tropft auf die heißen Gesteinskörnchen nehmen das Nass auf. ,,So eine Bullenhitze", denkt sich Nastya und ist sehr froh als die Wasserstelle nun endlich erreicht ist. Ohne lange zu überlegen taucht Annastacia bis zu den Schultern wider in das kühle Feucht ein. Erleichterung macht sich bei dem Rotthaar breit. Natürlich ist es auch angenehmer sich zu kühlen bei der so unerträglichen Temperaturen. Nach einiger Zeit ist die Hitze nicht mehr Nastya`s Problem den ihr geht es gut. Aber nun hat die Exköchin mal Zeit zum Nachdenken. Zu erst befasst sie sich mit den Affenkönig aber ziemlich schnell wird er in ihren Kopf als Halluzination abgestempelt. ,,Der händeloser Affe ist ja auch nur eine Wahnvorstellung warum sollte dann sein Vater echt sein ?,fragt Annastacia sich. Und der dritten, dessen Namen sie wieder vergessen hat, der flüchtig erwähnt wurde nun ja der ist bestimmt genau so wie der Rest der Primatenband Unreal. Als dann noch etwas Zeit vergeht und der Rottschopf das Wasser noch etwas genossen hatte. Flog ihr die Idee zu, dass sie ja eigentlich weiter schwimmen könnte die Gänge. Genug ausgeruht ist sie ja. Und ihre Kondition ist auch wider top. So spielt Nastya noch mit den Gedanken und da sie nichts sieht was sie hier noch hält, füllt sie ihre Lungen bis zum Maximum. Und taucht wider unter. In der Hoffnung sich besser zu oremtieren und nicht zu krepieren.

_________________________________________________________________________________________


Ilysa Wallpaper xD ---- > http://www.imagebanana.com/view/2pz4ldss/green.jpg
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5896


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   Mi Apr 28, 2010 2:46 pm

Den bisherigen Weg den Annastacia bereits geschwommen ist, hat sie eigentlich relativ gut im Kopf. Nun da ihr Geist auch klarer ist, kann sie sich natürlich besser konzentrieren und sie dürfte eigentlich ein paar Minuten unter Wasser durchhalten. Ob es allerdings eine gute Idee ist noch einmal durch die Gänge zu schwimmen, wird sich erst noch zeigen. So kämpft sich die Russin zunächst durch den langen Höhlengang bis zu der Abzweigung zurück, an der sie den Weg zur Oase fand. Ihr bleiben jetzt im Prinzip drei Möglichkeiten. Entweder sie schwimmt wieder zurück wo sie einst von den Rinriis geflüchtet ist, kehrt wieder zur Oase zurück, oder sie entscheidet sich wirklich für den unbekannten Gang, der ihr noch nicht bekannt ist.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
Hamsterly

Forenhaustier


Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg ^^
Laune : fröhlich und chup chup
Anzahl der Beiträge : 640


http://www.lyrkefantasy.de.tl

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   Mo Mai 03, 2010 9:08 pm

Annastacia kommt relativ gut voran. Ihn Kopf ist wieder freier und klarer. Zügig und flink schlendert der Körper der 24 jährigen durch den Gang bis sie an der Kreuzung wider herauskommt. Da ihr nicht all zu viel Zeit bleibt da ihre Lungen nicht endlos die Luft anhalten können ist Nastya bewusst das diese Entscheidung wo nun als nächstes drauf zu geschwommen wird zwar wichtig ist, aber dennoch schnell gefällt werden sollte. Dennoch nimmt sich die Russin etwas Zeit da sie weder vor diesen Rieseninsekten noch vor tollwütigen Affen laden will. So denkt Annastacia sich ,,Hinter mir der Affenkönig , vor mir die Monster aber wenn ich nach rechts abbiege könnte das was sein , da muss etwas anderes sein". Nachdem das Rotthaar kurzerhand steht geblieben ist paddelt sie nun weiter und biegt in diesen unbekannten Gang ein und schwimmt diesen entlang er scheint lang zu sein und allmählich füllt es sich so an als ob ihre Luftreserven nachlassen würden.

_________________________________________________________________________________________


Ilysa Wallpaper xD ---- > http://www.imagebanana.com/view/2pz4ldss/green.jpg
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5896


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   Di Mai 04, 2010 4:09 pm

Annastacia erspäht eine Sackgasse am Ende des Ganges, jedoch war ein paar Meter früher eine Passage, die sie hätte nehmen können. Sollte sie sich für diese entscheiden, wird sie dort eine Stelle zum auftauchen finden, ähnlich wie bei den Rinriis. Was sich dort befindet, wird sie allerdings nur herausfinden können, falls sie vorhat aufzutauchen.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
Hamsterly

Forenhaustier


Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg ^^
Laune : fröhlich und chup chup
Anzahl der Beiträge : 640


http://www.lyrkefantasy.de.tl

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   So Mai 09, 2010 7:41 pm

Nachdem die Russin die Sackhasse am Ende des Ganges erblickt flippt sie innerlich aus. Doch als nächtest sticht ihr die Passage ins Auge. Ohne grosartig dadrüber nach zu denken wird diese anvisiert und von dem Rottschopf im Angriff genommen. Schon scheint die Oberfläche wider heller zu werden, als ob Licht dadrauf fallen würde.
,, Egal schlimmer als der Affenkönig kann es ohne hin nicht werden”, denk sich die 24 jährige und ihr Kopf durchdringt die Wasseroberfläche ihre nun dunkelrote Haare schiessen erst über ihren Kopf hinweg bleiben aber dann an ihren nassen Kleidung haften, lediglich die Spitzensind noch im Wasser. Nastya schaut sich um.

_________________________________________________________________________________________


Ilysa Wallpaper xD ---- > http://www.imagebanana.com/view/2pz4ldss/green.jpg
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5896


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   So Mai 09, 2010 9:51 pm

Annastacia sieht vor sich einen ähnlichen Raum wie den bei den Rinriis, jedoch mit einem gewaltigen Unterschied. Vor ihr liegt eine Art Abgrund, jedoch reicht dieser über mehrere Meter hinweg, bevor es auf der anderen Seite weiterzugehen scheint. Außerdem ist dort drüben offenbar eine weitere Wasserstelle.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:


Zuletzt von Micky am Do Mai 27, 2010 5:17 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Hamsterly

Forenhaustier


Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg ^^
Laune : fröhlich und chup chup
Anzahl der Beiträge : 640


http://www.lyrkefantasy.de.tl

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   Mo Mai 10, 2010 7:44 pm

Nastya ist erstmal sichtlich erleichtert keine Monster vor zu finden beim auftauchen. Als Zeichen dessen atmet sie kurz tief ein und langsam wider aus, ihre Augen waren für diesen Moment zu. Sie will sich mehr umschauen und steigt aus dem kühlen Nass heraus. Als erstes erblickt sie den Abgrund, zwar verbindet sie mit ihm keine gute Stimmung aber einen anderen Weg zu der neuen Wasserquelle, die sie sehr intarsiert scheint es ja nicht zu geben. ,,Soll ich oder soll ich nicht?”,fragt die Russin sich. Eigentlich will Nastya das Schicksaal nicht unnötig herausfordern. Aber da ihre ganze Reise bis her eher einem Glückspiel gleicht. Will sie es wagen. Leichtfüßig und langsam bewegt die 24 jährige ihren Körper zu den Abgrund. Als sie darein blickt sieht sie nur schwarz. Annastacia kniet sich hin der Ausblick bleibt aber bleibt der selbe laute Finsterniss. Trotzdem klettert das Rotthaar langsam herunter.

_________________________________________________________________________________________


Ilysa Wallpaper xD ---- > http://www.imagebanana.com/view/2pz4ldss/green.jpg
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5896


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   Mo Mai 10, 2010 8:27 pm

Die Russin wagt es tatsächlich den Abgrund hinunter zu steigen. Langsam aber stetig klettert sie Stein um Stein nach unten in das tiefschwarze Dunkel. Im Dunkeln sieht sie natürlich nicht wo sie hingreift und muss zu allem Überfluss auch noch alles nach Gefühl tun. Zwischendrin hört sie immer mal wieder kleine Steinreste auf dem Boden aufprallen. Da die Steinchen lange brauchen bis sie auf dem Boden aufschlagen, kann Annastica daraus schließen, dass es wohl ein ganzes Stück nach unten gehen muss. Im nächsten Moment wäre sie beinahe wegen einem falschen Schritt abgestürzt, woraufhin abermals Steine heruntersausen.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
Hamsterly

Forenhaustier


Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg ^^
Laune : fröhlich und chup chup
Anzahl der Beiträge : 640


http://www.lyrkefantasy.de.tl

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   Fr Mai 28, 2010 7:49 pm

,,Verfluchte Honig Bärenscheiße!”,denkt sich die Russin. Und greift rasch nach dem nächsten Stein der sich in ihrer Nähe befindet. Das die Steinchen so tief fallen passt der 24 jährigen eigentlich gar nicht. Kurzerhand bleibt sie stehen und überlegt wieder hinaufzuklettern aber da alles dunkel ist müsste sie sich hinaus vortasten und sich nach oben durch zu tasten in völliger Dunkelheit ist in Annastacias Augen noch dämlich als runter. Also wird Stein um Stein herausgegriffen in der Hoffnung das sie das richtige Gespür für ihr Handeln hat. Langsam scheint es voran zu gehen. Das Rotthaar hat das Gefühl das sie bald unten sein müsse. Aber dieser verdacht könne sich auch sehr schnell als trügerisch herausstellen.
,,Das riecht aber seltsam”, sagt Nastya leis vor sich her und stellt das Klettern ein.
Sie meint einen seltsamen Geruch in der Nase zu verspüren.

_________________________________________________________________________________________


Ilysa Wallpaper xD ---- > http://www.imagebanana.com/view/2pz4ldss/green.jpg
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5896


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   Fr Mai 28, 2010 8:16 pm

Mehr schlecht als recht, gelingt Annastacia der sehr riskante Abstieg ins Ungewisse. Ohne ihre herausragende Geschicklichkeit, wäre sie vermutlich schon gänzlich abgestürzt und tot. Wie tief dieser Abgrund ist lässt sich bestenfalls nur vage erahnen. Um sie herum ist es nur noch dunkel und der ominöse Geruch kann nur wieder eine ihrer verrückten Wahnvorstellungen sein, denn es riecht nach Blut... nach Affenblut! Es ist auch ziemlich kühl, jedoch nicht so kühl das die junge Russin anfängt zu frieren. Nach einiger Zeit stellt sie sogar das Gegenteil fest, nämlich das es ein wenig wärmer geworden ist. Nach ein paar Stunden des Kletterns, erreicht die Köchin schließlich ein Ende. Stille, kein Geräusch außer ihr Atem ist noch zu hören. Sie steht im Dunkeln auf festem Boden. Es ist so dunkel, dass sie nicht einmal die Hand vor Augen sieht.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
Hamsterly

Forenhaustier


Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg ^^
Laune : fröhlich und chup chup
Anzahl der Beiträge : 640


http://www.lyrkefantasy.de.tl

BeitragThema: Re: Wildnis [Umajo]   Fr Mai 28, 2010 8:39 pm

Sichtlich frustriert und angepisst stellt Annastacia fest, dass alles vollkommen dunkel ist.
Wutentbrannt kniet sich Nastya auf den Boden und sucht nach einem kleinen Stein. Als sie endlich einen findet wird dieser von ihr in die Handfläche genommen und wahllos ins Dunkle rein geworfen. Sie steht da in einer kämpferischen Pose. Beine gespreizt die Hände in den Hüften, keuchend da. ,,Ich hasse dich!”, brüllt die 24 jährige in die Finsterniss hinein. Beleidigt lässt sie sich im Schneidersitz auf den Boden fallen. Zorn überkommt das Rotthaar.Nach einer Weile die das temperamentvolle Weib auch braucht um wider klar denken zu können. Wird schwer eingeatmet und sich erstmal mit der Situation angefreundet. Auf einmal schießt ihr ein Gedanke durch den Kopf,, Hey ich könnte ja die Steine als Waffen sammeln um irgendetwas oder irgend jemand damit abwerfe zu könne , ausgedachte Affen und ihre Familie oder Monster Insekten mit 4 Augen”. Ganz nach dem Motto gedacht getan!
Fängt Nastya an sich im dunkeln auf den Boden herumzuwursteln und alles aufzusammeln was sich nur ertasten lässt und einigermassen hart zu sein scheint.

_________________________________________________________________________________________


Ilysa Wallpaper xD ---- > http://www.imagebanana.com/view/2pz4ldss/green.jpg
Nach oben Nach unten
 

Wildnis [Umajo]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Albion RPG :: Sonstiges :: Archiv :: Altes Forum :: Abenteuer [Alt] :: Umajo-