StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  

Austausch | 
 

 Tamnainn [Kenget Kamulos]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
phainom

Pyromanisches Gummibärchen


Männlich
Anzahl der Beiträge : 844




BeitragThema: Tamnainn [Kenget Kamulos]   Sa Apr 17, 2010 1:46 am

Name: Tamnainn

Rasse: Mensch

Volk: Kenget Kamulos

Beruf: Oqulo Kamulos

Geschlecht: männlich

Alter: 20 Jahre

Größe: 1,72 m

Gewicht: 73 kg

Augenfarbe: grau

Haarfarbe: dunkelbraun

Bevorzugte Hand: rechts

Charakter: Tamnainn ist von seiner Jugend und Erziehung bei den Kenget Kamulos geprägt. Sein höchstes Ziel ist es, seinem Gott Kamulos durch ein ehrvolles und tatenreiches Leben zu dienen. Er steckt in dieser Beziehung voller Eifer und Ehrgeiz, sein Handeln ist von diesem Wunsch beseelt. Dieser Ehrgeiz ist sein Antrieb und lässt ihn trotz seines vergleichsweise jungen Alters unter ständigen inneren Druck stehen, auch wenn ihm das von außen nicht anzumerken ist. Daraus resultiert ein ungeheurer Tatendrang, aber auch Unzufriedenheit mit seiner in seinen Augen manchmal nachlässigen Lebensführung und den Chancen, die ihm von seinen Lehrern gegeben werden. Auch sonst charakterisieren Tamnainn viele Eigenschaften, die ihn in eine Reihe mit anderen aus seinem Volk stellen. Er ist sich seines Werts und seines aktuellen Standes bewusst und ist gegenüber niedrigeren Ständen oder gar anderen Kasten oft hochmütig und arrogant, manchmal auch aggressiv, wie es den Seinen eben zu Eigen ist. Leider kann er auch gegenüber Vorangestellten wortlaut werden, sollte er unzufrieden sein oder meinen, seinem Gott wäre durch andere Taten besser gedient. Dieses mangelnde Pflichtbewusstsein, als das es von anderen und insbesondere seinen Lehrern betrachtet wird, hat ihm schon manchen Tadel eingebracht. Doch ansonsten scheint er charakterlich wie geschaffen für einen Aufstieg zu einem Oqulo Kamulos.

Aussehen: Die sehr dunklen braunen Haare, die ihm gelockt ins Gesicht fallen, prägen das Aussehen von Tamnainn. Sein bartloses, junges Gesicht ist wohlgeformt, auch wenn er eine kleine Narbe an der rechten Wange hat, von der er nicht die geringste Ahnung hat, woher sie stammt, die ihn jedoch vor anderen auszeichnet. Sein Körper ist hager gebaut, seine Körpergröße und Form jedoch ansonsten durchschnittlich. Sein Auftreten ist von Sicherheit und Entschlossenheit geprägt, trotz seines Alters muss man den Eindruck gewinnen, er wüsste, was er tut. Für gewöhnlich trägt Tamnainn das Gewand der Magier der Kenget Kamulos, einen grauen Mantel mit farbigem Saum, der von einem braunen Gürtel zusammengehalten wird. Doch ist Tamnainn in der Auswahl seiner Kleidung flexibel und macht sie von seiner jeweiligen Arbeit abhängig, auch wenn er, wie so viele Magier, eine Vorliebe für weite, bequeme Gewänder und Roben besitzt.



Sprachen:
- Keltisch (Sehr Gut)

Attribute:
AUSMittel
GESMittel
GLÜ Gut
INTSehr Gut
KONMittel
M-RMittel
M-T
Sehr Gut
SCHGut
STÄMittel
Fähigkeiten:
- Artefaktkunde I
- Dämonenkunde I
- Fluchkunde I
- Geschichtswissen
- Kartographie
- Lesen & Schreiben

Boni:
- Magiequelle
- Pyromane
- Religiöser Fanatiker

Mali:
- Langsame Wundheilung
- Niedrige Schmerztoleranz
- Tierfeind

Magierichtung: Kamulosmagie

Zaubersprüche:
- Feuerhände (5 SP)
- Leben stehlen (15 SP)
- Feuerball (20 SP)
- Furcht (20 SP)
- Pest (30 SP)
- Feuerregen (40 SP)

Geschichte: In seiner Kindheit wurde Tamnainn, wie alle Kenget Kamulos, als Sklave von Kriegern des Volkes, dem er nun angehört, gefangen genommen und nach Khamulon gebracht. Dies ist nun so lange her, Tamnainn kann sich an nichts mehr erinnern, er ist an den genauen Einzelheiten auch gar nicht interessiert. Von den Kenget aufgezogen und belehrt, fiel er ihnen dank seiner magischen Talente, seines Charakters bald auf und wurde zum Novizen und hoffnungsfrohen Anwärter auf Mitgliedschaft bei den Oqulo Kamulos. Er befasste sich intensiv mit Religion und Theologie und der Geschichte von Albion und seiner Völker, aber vor allem natürlich mit Magie und speziell der Magie seines Volkes, auch mit magischen Fähigkeiten wie Fluchkunde. Hierbei entwickelte er eine ausgeprägte Neigung zur Kunst, das Feuer zu bezwingen und kontrolliert einzusetzen.
Aufgrund seiner charakterlichen Eigenschaften sehen die Lehrer in Tamnainn heute einen Schüler, der in der Zukunft Kamulos sehr zufrieden stellen könnte, wäre da nicht manchmal noch eine Art von Widerstandsgeist gegen hierarchisch höhergestellte Kenget Kamulos, die ihnen noch zu denken gibt (siehe oben). Tamnainn möchte ein Leben in Ehre und Kampf vollbringen, um seinem Gott Kamulos so zu dienen. Dafür lässt er sich ausbilden, deshalb tut er (meistens), was hierarchisch höhergestellte Kenget ihm auftragen. Die hohe Magie der Kamulos, das hohe Wissen kennenzulernen ist ihm ein erstrebenswertes Ziel, um seinem Lebenszweck näher zu kommen. Andere Wünsche sind in seinen Augen nur triebhafte Versuchungen, denen er sich zu verschließen hat.

Chronik: Link

Ausrüstung:
- Alter Metallring
- Brauner Gürtel
- Glückskette
- Graue Mantelrobe (Saumfarbe: grün)
- Grüne Stoffhose
- Lederarmband
- Lederschuhe
- Roter Umhang
- Unterwäsche
- Weißes Hemd

Inventar:
- Buch "Die Erlösung"
- Decke
- Gabel
- Graue extravagante Mantelrobe (Saumfarbe: rot)
- 2x Grüner Heiltrank (Leichte Heilung)
- Hygienezeugs
- Lederumhängetasche
- Löffel
- Papier
- 2x Roter Magietrank (SP-Regeneration Leicht)
- Sandalen
- Schreibfeder
- Tinte
- Tischmesser
- 2x Violetter Magietrank (SP-Regeneration Mittel)

Verletzungen:
- Schnittwunde linker Oberarm
- Rechte Brust durchbohrt
- Stichwunde oberhalb der Brust
- Vergiftung (Kelpie)

Gold: 1

Spruchpunkte: 100

Trainingspunkte: 40/120


Zuletzt von phainom am Sa Apr 17, 2010 3:10 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 

Tamnainn [Kenget Kamulos]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Albion RPG :: Sonstiges :: Archiv :: Altes Forum :: Helden [Alt]-