StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  

Austausch | 
 

 Kounos

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Nightwalker
avatar
Black Cat


Männlich
Alter : 31
Ort : Stein-mau (Hessen)
Laune : *schnurrrr*
Anzahl der Beiträge : 241




BeitragThema: Re: Kounos   So Jun 26, 2011 9:10 am

Prrin sieht sich um und versucht versucht heraus zu finden, welche Gerichte und Getränke hier in der Gegend üblich sind.
Nachdem er sich umgesehen hat, bestellt er ein für ihn als typisch für die Region erscheinendes, ihm unbekanntes Gericht und das Getränk, was in dem Gasthaus am meisten getrunken wird.

OT: Letzteres wird wohl auf Bier o.ä. hinauslaufen
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Kounos   Sa Jul 16, 2011 3:29 pm

In der Kneipe zur kühlen Bergluft saß Ceit gerade an einem Tisch. Sie war jetzt schon seit zwei Tagen in Kounos und dennoch gab es nichts Interessantes zu berichten. In Beloveno hatte sie den Tipp bekommen doch einer kleinen Händlerkarawane beizutreten, um in das Dorf hoch oben auf dem Gebirge zu kommen, weil es dort vielleicht lukrative Arbeit geben könnte - schließlich war Kounos ein Handelsumschlagsplatz zwischen Beloveno und Srimalinar. Nachdem sich das Mädchen mit ihren sieben Sachen dorthin aufgemacht hatte, musste sie feststellen, dass in Kounos zurzeit nicht viel los ist, jedoch erfuhr sie auch, dass sich das jederzeit ändern könnten, wenn erstmal ein paar Händlerkarawanen gleichzeitig dort auftauchen - also wartet sie seitdem und vertreibt sich die Zeit im Dorf; aktuell in der kühlen Bergluft.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An der Bar ist noch Platz und Prrin bestellt gleich darauf die Spezialitäten der Gegend. Jeronimo setzt sich neben ihn und gibt ebenfalls eine Bestellung auf. Wenig später bekommt zunächst der Iskai etwas serviert. Es handelt sich nach der Erklärung vom Wirt um Saumagen mit Gemüsepüree und Sauerkraut; dazu ein kaltes Bier. Der Dieb ging noch einen Schritt weiter und bestellte ein dunkles Bockbier, welches er ebenso vor die Nase gestellt bekommt. "Eine gute Wahl Prrin.", meint er zu ihm und denkt sich, dass er sowas in Beloveno selten gewagt hat zu bestellen, weil ihm meist das Geld dazu fehlte.

Nachdem Jeronimo den ersten Schluck hintergekippt hat, schweift sein Blick durch die sich langsam füllende Kneipe. Er entdeckt dabei eine ihm bekannte Person, oder zumindest denkt er, dass er sie kennt. "Ceit?", schießt es ihm durch den Kopf und ihm fällt wieder das diebische Mädchen aus Beloveno ein, dass wie er im Armenviertel aufgewachsen ist. Dazu kommen in ihm üble Erinnerungen bezüglich eines kleinen Würfelspiels im offenen Zapfhahn wieder hoch - welches er natürlich bei seinem wahnsinnigen Glück verloren hatte. Kurz klopft er dem Jäger auf die Schulter. "Bin mal kurz da hinten bei dem Tisch, nur damit du Bescheid weißt."

Es dauert nicht lange und er schlängelt sich durch ein paar ankommende Besucher - mitsamt seines Bockbiers - hindurch zur vermeintlichen Gaunerin. Ohne zu fragen setzt er sich an dem Tisch dazu. "Skeima Din, Ceit! Ich hätte nicht gedacht, dass ich genau dich hier treffe. Was verschlägt dich nach Kounos?", meint er salopp zu ihr und hofft die angesprochene Person nicht vielleicht mit Ceit zu verwechseln.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
Maki
avatar



Weiblich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 15




BeitragThema: Re: Kounos   Sa Jul 16, 2011 5:37 pm

Ceit kam in dem Dorf ziemlich bald zu dem Schluss, dass es momentan wenig zu tun gab. Daher verbrachte sie ihre Zeit vorrangig in der Kneipe. Heute hatte sie sich einen Sugo bestellt und starrte mit einer gewissen Faszination auf das blaue Etwas, dass in ihrem Krug herumschwappte. Nach einem prüfenden Schluck hustete sie leise und erschauderte leicht. Leise kichernd strich sie sich über die Arme, an denen sich eine Gänsehaut gebildet hatte. Nur mit Mühe bekam sie die nächsten drei Schlucke herunter und pustete aus, als hätte sie etwas Scharfes gegessen. Blinzelnd schaut sie nun auf, als sich jemand einfach so zu ihr setzt und braucht einen Moment, bis sie diesen Jemand erkennt. "Skeima Diiiin..." Flötet sie zurück und nippt an ihrem Sugo, wobei sie das Gesicht verzieht. „Boah.“ Stöhnt sie leise und fährt sich über die Lippen, bevor sie wieder zu dem Mann aufsieht. „Ge...Jeronimoo, ne? Ich bin auf der Suche nach Gold. Du hast nicht zufällig welches?“ Fragt sie bereits ein wenig angeheitert und grinst schließlich. „Ich hänge hier herum und langweile mich...hieß, es gäb' hier Arbeit mit vernünftiger Bezahlung...ich brauche viel, vieel Gold...“ Sagt sie verhältnismäßig ernst mit schwerer Zunge und schaut ihren Krug an wie einen Kontrahenten, den es zu bezwingen gilt. „Und was machst du so?“
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Kounos   Sa Jul 16, 2011 6:41 pm

Das forsche Mädchen aus dem Zapfhahn ist ihm in Erinnerung geblieben und so freut er sich, als sie ihn letztendlich auch erkennt - wenn auch mit Mühe. Ihm fällt sofort ihr Alkoholkonsum auf, genau wie damals scheint sie ein wenig benebelt zu sein, was seiner Sympathie ihr gegenüber jedoch keinen Abbruch tut. "Stimmt genau, der bin ich.", bestätigt er ihr und fährt dann fort: "Gold... Gold brauchen wir doch alle, besonders wir. Ich bin hier eher zufällig gelandet. Hatte eine kleine... wie soll ich sagen?" Er überlegt, findet aber keine passende Erklärung für sein peinliches Erlebnis. "Ähm, sagen wir einfach ich habe mir die Reise hierher erschlichen. Dabei hab ich auch ein paar Leute getroffen. Seitdem ziehe ich so durch Maini und schlage mich durch." Mit dem Kopf deutet der Dieb gen Bar. "Du brauchst wohl seeehr viel Gold, was?", meint er mit sarkastischem Unterton. Seine Niederlage gegen dieses... Kind, hat er noch nicht ganz verkraftet - hatte er doch damals einen seiner besten Würfeltricks angewandt, womöglich hatte sie diesen durchschaut gehabt. Jeronimo ist ein netter Mensch, er teilt gerne - vor allem mit den Armen - aber gerade im Moment will er ihr einen Denkzettel verpassen. Wenn, dann sollte sie sich das Gold verdienen. Vielleicht ist es auch möglich, dass Ceit ihn ausgetrickst hat. Doch dafür müsste er mit ihr spielen, sonst könne er dies nicht herausfinden. Fast bedächtig nimmt Jeronimo einen Schluck von seinem Bierkrug. "Mal sehen ob das kleine Luder darauf einsteigt." Zum Glück hatte er nur Bier bestellt - Ceit hingegen dürfte bereits angeheitert sein, eventuell würde er seinen Nutzen daraus ziehen können. Zwischen seinen Fingern spielt er mit ein paar Würfeln, mit der anderen Hand zupft er an seinem Bart. "Wollen wir spielen, Ceit? Wenn ja, was setzt du?" Süffisant sieht er das Mädchen an - was bei seiner spitzbübischen Gesichtsbehaarung sicherlich ein wenig lustig aussieht - und kann sich währenddessen fast ein Lachen nicht verkneifen. Falls sie wirklich so berauscht ist, wird sie seine Tricks wohl kaum durchschauen, denkt sich der Dieb. Gespannt auf ihre Antwort, rutscht er kurz an seinem Stuhl hin und her.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
Maki
avatar



Weiblich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 15




BeitragThema: Re: Kounos   Sa Jul 16, 2011 7:25 pm

Ceit folgt seiner Geste und nickt verstehend. Als er eine richtige Vermutung bezüglich der benötigten Menge Goldes anstellt bejaht sie mit einem „Haufenweise, bergeweise, kontinentweise.
“ Sie macht den Eindruck, dass der Krug momentan ihre größte Aufmerksamkeit genießt. Etwas schwankend blickt sie den alten Ganoven an, während sie den Krug hebt und scheinbar zu einem besonders großen Zug ansetzt. „Ahh...du willsst also eine Revanche, hm? “ Lächelt sie dann selbstschätzig und erinnert sich daran, wie sie ihn damals ausgenommen hatte. Es bedurfte nicht einmal sonderlich vieler Tricks – er schien einfach ein Pechvogel zu sein. Was Jeronimo nicht weiß ist, dass sie ihren Zustand nur vorspielt. Sie merkt den Akohol durchaus, aber ihre Schlucke waren seit seiner Ankunft kleiner als sie aussahen. Wie sich selbst schätzt sie ihren Gegenüber als Spielernatur ein. „Ich habe Würfel dabei...“ Etwas umständlich hebt sie ihre Ledertasche hoch und angelt nach kurzer Zeit ein identisch aussehendes Würfelpaar heraus. „ Hick...Bitte einmal überprüfen!“ Fordert sie den Älteren nach einem Schluckauf auf und reicht ihm die Würfel. „Viel kann ich nich ssetzn...30 Goldstücke ssollten ersst mal genügen, find' ich... “
Nach oben Nach unten
Ninja
avatar
aka raspini


Männlich
Alter : 2004
Anzahl der Beiträge : 54




BeitragThema: Re: Kounos   Sa Jul 16, 2011 10:12 pm

Blane setzt sich an ebenfalls an die Bar neben den Pelzträger. „Wirt sieben Becher Sugo.“ bestellt Blane und schüttet den ersten auch sobald er kommt herunter. „Ich war lange nicht mehr in einer Kneipe die ganzen.“ „Leichen?“ „Menschen haben mich wohl abgeschreckt.“ murmelt der Schmied vor sich hin. „Alieen... Sie hat mich früher immer zu jedem noch so kleinen Anlass weg von meiner Arbeit und in die Tavernen geschleppt, sie mochte diese Art Ort.“ „Tja und dann wollte die Schlampe uns auseinander bringen Liebling, doch zusammen blieben wir stark.“ seine Hand verkrampft sich und auf seiner Stirn wird eine Ader sichtbar. „ und dann ist sie zusammen mit dem dreckigen Balg gestorben das du nie sehen wirst“ er schüttet den nächsten Becher hinunter und macht weiter bis der Alkohol die bösen Geister vertreibt und durch stillere ersetzt. „Wirt auch zwei Sugo für den Pelzträger hier.“ erweitert Blane plötzlich seine Bestellung und deutet auf Prinn.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Kounos   Sa Jul 16, 2011 10:52 pm

Der Wirt staunt nicht schlecht, denn zunächst denkt er wohl der Sugo soll für die Leute um die Bar herum sein, aber dies scheint nicht der Fall zu sein, wie er bald feststellt. Auch die erweiterte Bestellung serviert er natürlich ohne Aufbegehren, wenngleich er Blane gut im Auge behält. Mit seinen Narben ist der Schmied außerdem ein Blickfang und der eine oder andere Gast starrt ihn zuweilen an - genauso ist es bei Prrin der Fall, welcher natürlich als Iskai noch mehr unter dem Keltenvolk auffällt.

Wenige Meter weiter fühlt sich Jeronimo bezüglich der Vermutung über Ceits Sinneszustand bestätigt und sieht sich selbst schon auf der Siegerstraße - es dünkt ihm fast als würde die Kleine im Fieber sprechen. "Was denkst du denn?", antwortet ihr der Dieb ebenso lächelnd auf die wahrscheinlich eher rethorisch gestellte Frage. Zwar würde er sich besser fühlen, wenn er seine eigenen - natürlich gezinkten - Würfel verwenden dürfte, doch da er das Angebot gemacht hat ist es nicht unüblich, dass der Herausgeforderte die Spielmittel stellt. Nun könnte selbstverständlich der Verdacht aufkommen, dass Ceit ihn übers Ohr hauen möchte - in diesem Zustand wahrscheinlich ein Ding des Wahnwitzes, wie er findet - jedoch gibt sie ihr 'Werkzeug' offen preis. Jeronimo sieht sich die Würfel genau an und kann wirklich nichts feststellen - vermutlich verlässt sie sich auf ihr Glück. Er nimmt einen Schluck von seinem Krug und antwortet dann: "30 Goldstücke also? Von mir aus.", meint er locker und schiebt das Geld schonmal in die Mitte des Tisches. Aus einer Handbewegung heraus wirft der Schwarzhaarige dem Mädchen dann die Würfel zu, denn sie sollte anfangen.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
Maki
avatar



Weiblich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 15




BeitragThema: Re: Kounos   Sa Jul 16, 2011 11:06 pm

Die Kleine lächelt selig, fast ein wenig dümmlich und kann sich schon denken, dass Jeronimo ein schlechter Verlierer ist, der nun doch gerne unter allen Umständen gewinnen mag. Bei einem Spiel unter Gaunern jedoch verlässt sie sich tatsächlich auf Fortuna, die sie bislang immer reichlich gesegnet hat. Denn sie vertraut darauf, dass der Andere versucht ist, zu schummeln - und dass selbiger Verdacht auf ihr gehegt wird. "Guut... " Auch sie legt ihre Geldbörse auf die Tischmitte und entnimmt ihm nur fünf Goldstücke. "Jetzt sinds dreißig...hm...hoffentlich treff ich den Tisch..." Murmelt sie langsam und zieht einen abgenutzten Würfelbecher hervor. In seiner Innenseite befindet sich eine zweite Schicht, auch Lippen genannt. Sie garantiert, dass die Würfel ordnungsgemäß springen und nicht etwa während des Würfelns manipuliert werden. "Mal schauen, mal schauen..." Klackernd tanzt das Würfelpaar im Inneren des Bechers umher, bis es mit einem *Rumms* auf den Tisch unterbrochen wird. Mit einem leisen Hick hebt sie sichtbar für Jeronimo den Becher hoch...
Nach oben Nach unten
Nightwalker
avatar
Black Cat


Männlich
Alter : 31
Ort : Stein-mau (Hessen)
Laune : *schnurrrr*
Anzahl der Beiträge : 241




BeitragThema: Re: Kounos   So Jul 17, 2011 9:10 am

Während Blane versucht, die Geister in seinem Kopf ruhig zu stellen, lässt Prrin sich das Essen und das Bier schmecken und schaut sich ein wenig um. "Herrlich.", kommentiert er den Geschmack, bevor er sich wieder einen großen Happen in die Schnauze stopft. Er lächelt, als der Schmied ihm zwei Sugo bestellt. "Danke" Als der erste ankommt, stößt er mit ihm an und trinkt ihn aus. Dann schüttelt er den Kopf und isst erst einmal weiter.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: Kounos   So Jul 17, 2011 3:05 pm

Auch der schwerbewaffnete Tyler stapft an die Bar und deutet kurz auf das ihm unbekannte blaue Getränk und hebt dann zwei Finger an um dem Wirt zu signalisieren, er hätte gerne zwei Sugo. Ausserdem brummt er "Hunger" und hofft das er auch irgendetwas zwischen die Kauleiste bekommt. Bei seiner Statur muss man viel Essen. An der ihm zu kleinen setzt sich der Hühne auf einen Hocker nahe seiner Gruppe, und betrachtet alle Anwesenden sowie die Kneipe selbst. Das die beiden Burschen spielen würde ihn schon locken, doch in Betracht der Sprachprobleme glaubt Tyler nicht daran das er auch nur die Hälfte verstehen würde. Leise brummt der Riese, er kommt sich irgendwie Dumm vor.

_________________________________________________________________________________________
"Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können"
Friedrich Nietzsche
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Kounos   So Jul 17, 2011 7:42 pm

Prrin trinkt vom Sugo und bemerkt dabei, dass das Getränk eine ähnliche Wirkung hervorruft wie der Zoomi aus Nakiridaani. Die Farbe und der Geschmack scheint anders, aber wahrscheinlich liegt dies nur an der Wahl der Früchte.

Tyler bekommt vom Wirt ebenso zwei Sugo serviert. Die hellblaue Flüssigkeit blubbert ein wenig - zumindest scheint es dem Hünen so. Bald wird er feststellen, dass das Getränk nicht zu unterschätzen ist. Da er wegen dem Essen keine spezifische Bestellung abgibt, erhält er das gleiche wie Prrin. Der Helromier sieht Leute ein und ausgehen und das sich die Kneipe stetig fühlt, weil es dem Abend zugeht. Im Gasthaus selbst sieht es gemütlich aus. An der Wand hängen Tierfelle und Zierwaffen. Genau wie die anderen Gebäude im Dorf, ist die kühle Bergluft eine Rundhütte - wenn auch eine große.

Die Fingerfertigkeit der Gaunerin scheint trotz des Alkoholkonsums nicht sonderlich nachgelassen zu haben, stellt Jeronimo fluchs fest. Der Würfelbecher sieht normal aus, also nichts was der Dieb nicht schon irgendwo nicht gesehen hätte. Gespannt wartet er einfach ab bis Ceit den ersten Wurf vollzieht - währenddessen zupft er mit den Fingerspitzen an seinem raffinierten Bart. Mit hochgezogener Augebraue prüft Jeronimo den Wurf des Mädchens. Er sieht einmal 5 Augen und einmal 6; ein fieser Wurf für den Dieb. "Na klasse...", rumort es schon in ihm - auch wenn er dies nicht offen sagt, sein Gesichtsausdruck spricht Bände. Trotzdem schnappt er sich den Becher samt Würfel und versucht sich nichts anmerken zu lassen. Jeronimo schüttelt seinerseits den Würfel bepackten Becher und lässt ihn wenig später auf den Tisch rummsen: zweimal die 6. Fast springt er auf vor Freude. "Danu hat meine Gebete endlich erhört!" Er kann sich beim besten Willen nicht daran erinnern, dass er schonmal so gut gewürfelt hat - zumindest nicht ohne seine gezinkten Würfel. "Da siehst dus mal, Ceit. Übung macht den Meister. Und ich habe viel geübt seit unserem letzten Spiel." Es ist unschwer zu erkennen, dass seine Aussage eher ironischer Natur ist, denn Glück im Spiel kann man sich eben nicht erarbeiten.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
Maki
avatar



Weiblich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 15




BeitragThema: Re: Kounos   So Jul 17, 2011 8:00 pm

Ceit lächelt den Älteren nach ihrem Wurf herausfordernd an. Für den Anfang war der ihre schon nicht übel. Fortuna, nimm mich in deine Arme...~ Summt sie im Stillen vor sich hin und beugt sich ein Stück vor, während sie das Ergebnis des Anderen begutachtet. "Herzlichen Glückwunsch. Jetzt weißt du also endlich, wie zwei Sechsen nebeneinander aussehen. " Spöttelt sie mit einem liebenswürdigen Gesichtsausdruck und nimmt seelenruhig die Würfel wieder entgegen. Es macht nicht den Anschein, als wäre sie sonderlich beunruhigt. Im Gegenteil, es belustigt sie eher, dass Jeronimo dieses Mal knapp und nicht etwa haushoch verlieren wird. Es verbittert den Geschmack der Niederlage nur noch mehr...Ohne Hinzusehen wirft sie das Paar lässig aus dem Handgelenk
in den Becher und beginnt zu würfeln. "Übung zählt nicht, mein Bester...es gibt auf dieser Welt Gewinner...Hick...und Verlier...Verlierer..."

Rumms! Die Würfel sind gefallen und Ceit offenbart das Ergebnis...
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: Kounos   Mo Jul 18, 2011 2:39 pm

Knapp nickt er als er serviert bekommt. Dann kippt er auch nach einmaligem schwenken des Inhaltes den ersten Sugo. Als er das Glas abstellt muss er doch kurz husten. "Komisches Zeugs. Aber nicht schlecht." murmelt er und macht sich dann erst einmal über das Essen her. So ganz genau kann er nicht entschlüsseln was da denn auf seinem Teller liegt, doch der Appetit ist gross und so macht er sich über die Mahlzeit her.

_________________________________________________________________________________________
"Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können"
Friedrich Nietzsche
Nach oben Nach unten
Nightwalker
avatar
Black Cat


Männlich
Alter : 31
Ort : Stein-mau (Hessen)
Laune : *schnurrrr*
Anzahl der Beiträge : 241




BeitragThema: Re: Kounos   Mo Jul 18, 2011 7:48 pm

Prrin lässt sich weiter das Essen schmecken und prostet Tyler mit seinem zweiten Sugo zu. Dieses Mal muss er nicht den Kopf schütteln, nachdem er ihn geleert hat. Als Tyler anfangen will zu Essen, meint er "Gut!" und schiebt sich selbst ein weiteres Stück in die Schnauze. Beim Kauen schaut er sich um, ob er Jeronimo wieder findet, von dem er nur die grobe Richtung mitbekommen hat, in die er verschwunden ist. Er hofft, dass Tyler durch den Alkohol ein wenig offener wird. Der Schmied neben ihm scheint schon ein wenig entspannter, nachdem er... Prrin sieht zweimal hin und bemerkt jetzt erst, welche Mengen Blane getrunken hat. Er isst erst einmal weiter.


Zuletzt von Nightwalker am Mo Jul 18, 2011 7:59 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Der Schmied heißt Blane und nicht Brenton)
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: Kounos   Do Jul 21, 2011 1:52 pm

Tyler prostet der Menschenkatze zu, zumindest dies scheint auf jedem Planet zu gelten. Er wirkt dann, nach Essen und dem zweiten Sugo, ein wenig entspannter. Reden tut er allerdings nicht. Vielleicht mag es auch daran liegen, das er ja kaum ein Wort versteht.

Nach einem Weilchen wendet er sich Prrin dann zu. "Was nun?" fragt er diesen.

_________________________________________________________________________________________
"Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können"
Friedrich Nietzsche
Nach oben Nach unten
Ninja
avatar
aka raspini


Männlich
Alter : 2004
Anzahl der Beiträge : 54




BeitragThema: Re: Kounos   Do Jul 21, 2011 8:01 pm

„Was wohl wir rauben, morden und eignen uns Schätze an Fremder“ sagt der Schmied im dunklen lassend ob er es wirklich ernst meint. „Der einzige von uns der nichts verbockt zu haben scheint ist der Pelzträger.“ denkt der Schmied scherzhaft mit blick auf Prrin „Aber vorher braucht ihr ein Schwert das für euch geschmiedet wurde Teiler." der Name kommt Blane schwer über die Lippen. "wenn ihr mich für heute abfüllt und die Materialkosten übernehmt gehört es euch.“ bietet der sonst so schweigsame Mann aus Umajo-Kenta an.
Nach oben Nach unten
Nightwalker
avatar
Black Cat


Männlich
Alter : 31
Ort : Stein-mau (Hessen)
Laune : *schnurrrr*
Anzahl der Beiträge : 241




BeitragThema: Re: Kounos   Do Jul 21, 2011 9:11 pm

Prrin lacht über die Aussage des Schmiedes und schleckt sich über die Schnauze.
"Wenn ihr nicht das von den ..." Er ringt wieder nach Worten "...Diebstählern habt, tragen wollt immer, dann solltet ihr es verkaufen."
Er schaut sich zufrieden um.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: Kounos   Do Jul 21, 2011 10:31 pm

Tyler braucht immer ein bisschen bis er den Sinn der Worte zur gänze entschlüsselt hat. Doch eine passende Waffe klingt verlockend. Dummerweise hat er natürlich überhaupt keine Ahnung, was abfüllen denn kostet, noch wie weit er mit seinem Gold kommt. Davon hab fürchtet er jedoch nicht die Zeche zu prellen und sobald der Wirt bei ihm ist, deutet er auf den leeren Sugo und hebt einfach mal die Hand an und spreizt die Finger ab. 5 Sugo für den Anfang sollten reichen und Metall würde er gewiss für die Waffen bekommen. "Deal" meint er zum Schmied. Dann nickt er nochmal um zu signalisieren das er einverstanden ist.

Sobald der Wirt ihm das bestellte bringt, schiebt er zwei Sugo zum Schmied, einen zur Katze, und behält 2 für sich.

_________________________________________________________________________________________
"Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können"
Friedrich Nietzsche
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Kounos   Fr Jul 22, 2011 9:51 pm

Blane merkt, wie ihm der Sugo immer mehr zu Kopf steigt. Kurz darauf bekommt er noch zwei Sugo vor die Nase gesetzt. Genau wie Prrin einen weiteren und Tyler zwei zusätzliche - welche allesamt auf seine Rechnung gehen.

Jeronimo rumort zwar innerlich wegen des Spotts von Ceit, lässt sich aber äußerlich nichts anmerken. "Die wird noch früh genug auf die Schnauze fallen." Dann beobachtet er, durch seinen guten letzten Wurf entspannt, wie das Mädchen den ihrigen nächsten vorbereitet. Gegen ihre Weisheit kann der Dieb nichts sagen, denn sie trifft damit den Nagel auf dem Kopf.
Ceit offenbart ihr Ergebnis: jeweils einmal 3 und 6 Augen. "Schlagbar.", gibt Jeronimo lakonisch, aber dennoch salopp von sich. Anschließend nimmt er sogleich die Würfel und bugsiert sie in den Becher. Kurz darauf folgt auch sein Wurf: doppelte Eins. Fast möchte er seinen Kopf auf den Tisch schmettern. Nach so einem guten Wurf, so ein total schlechter. "Ich lass dich auch mal eine Runde gewinnen, Ceit.", wiegelt er ab und versucht so seinen Missmut zu überspielen.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
Maki
avatar



Weiblich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 15




BeitragThema: Re: Kounos   Sa Jul 23, 2011 3:44 pm

„Hmm...“ Macht Ceit nur und reicht Jeronimo die beiden Würfel samt dem Becher. Neun Augen hält sie für recht solide. Als ihr Gegenspieler gewürfelt hat, beugt sie sich ein Stück vor. Ein breites Grinsen bildet sich auf ihrem Gesicht. „Schlagbar. “ Imitiert sie seine Stimmlage gekonnt und nimmt die Würfel wieder an sich. „Zu freundlich von dir...du kannst es dir bei deinem Glück ja auch ohne Weiteres leisten. “ Spricht sie in einem offensichtlich geschauspielerten, bewundernden Tonfall und blickt wieder auf ihre Hände. Leise summend beginnt sie zu würfeln und lässt ihren Entscheidungswurf schließlich auf den Tisch krachen.


Zuletzt von Maki am So Jul 24, 2011 4:03 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Kounos   Sa Jul 23, 2011 10:22 pm

"Allerdings.", bestätigt Jeronimo sein Gegenüber. Er möchte sich jetzt nichts anmerken lassen. Nach dem ersten Wurf ist er sich sicher, dieses Spiel muss er gewinnen. Das Summen geht im zwar auf die Nerven, doch er äußert dies nicht. Der Dieb hat sich fest vorgenommen jetzt einen kühlen Kopf zu bewahren.
Der nächste Wurf von Ceit folgt: doppelte 5. Kurzerhand nimmt sich Jeronimo fast schon hastig den Becher und würfelt seinerseits - er ist einfach zu neugierig auf seinen nächsten Wurf. Schließlich deckt er auf: einmal eine 3 und dann noch eine 6. Mit der Hand haut er instinktiv auf den Tisch. "Verflucht! Das gibts doch nicht." Jeronimo versucht sich wieder zu sammeln. "Die nächsten beiden Würfe gehören mir, genau wie deine 30 Goldstücke.", gibt er sich selbstbewusst und schiebt Ceit die Würfel samt Becher zu.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
Maki
avatar



Weiblich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 15




BeitragThema: Re: Kounos   So Jul 24, 2011 4:33 pm

Ceit lässt sich den Würfelbecher entreißen und wartet ebenfalls weitersummend auf das Ergebnis ihres Gegners. Eine Neun...nahe dran, aber knapp vorbei ist auch daneben. "Hast kein Glück heute, was?" Bemerkt sie mit einem nachdenklichen Blick auf das Würfelpaar und nimmt es erneut entgegen. " Nur in deinen Träumen." Erwidert sie mit einem schmalen Lächeln auf seine Zuversicht. Ihr Gegenüber ist allerdings gefährlicher, als sie gedacht hat. Vielleicht hat er seit seiner Niederlage heimlich die Glücksfee bestochen. Es wäre wirklich peinlich, wenn sie nun verlieren würde. Also streng dich an, Feelein... Denkt sie sich, als sie sich ans Würfeln macht und hebt den Becher anschließend erwartungsvoll hoch.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Kounos   Di Jul 26, 2011 11:17 pm

Jeronimo versucht weiterhin einen kühlen Kopf zu bewahren. Soll doch das junge Gör quatschen was es mag. Er hat schließlich schon mit Würfeln gespielt, da war sie noch nicht einmal geboren. Zwar mag sie Glück haben, aber er hat Erfahrung und auf diese baut er auch. Ob seine Rechnung am Ende aufgeht wird sich zeigen. Mit seinen gezinkten Würfeln hätte er allerdings mehr Chancen gehabt, dass steht fest.
Ceit würfelt abermals und deckt auf: 2 und 6. Lange lässt sich der Dieb nicht lumpen, also würfelt er seinerseits: 4 und 4. "Tjaha, ich brauch eben immer noch zwei Würfe. Nach dir.", meint der spitzbübische, junge Mann und schiebt dem Mädchen ihre Spielsachen zu.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
Maki
avatar



Weiblich
Alter : 27
Anzahl der Beiträge : 15




BeitragThema: Re: Kounos   Mi Jul 27, 2011 11:31 am

Achselzuckend nimmt Ceit Jerons Ergebnis zur Kenntnis. Scheinbar will die Glücksfee diesen Wettstreit tatsächlich spannend gestalten. Dennoch hält sie es für bedenklich, dass der Kerl bisher so viel Glück hatte und recht gut mithalten konnte. Nachdenklich schweift ihr Blick für einen Moment durch den Raum. Wenn diese Tante hier irgendwo saß, würde sie sie einfach mit einem finsteren Blick zur Vernunft bringen. "Du zögerst das Unvermeidliche doch nur hinaus, alter Mann...du hast schon verloren." Meint die Kleine dann mit einem gemeinen Lächeln und packt die Würfel in den Becher. Sie würfelt etwas länger, als nötig gewesen wäre - eines von vielen kleinen Psychospielchen, mit denen sie Jeronimo auf die Palme bringen will. Damit er früher oder später Fehler macht...Schließlich landen die Würfel klackernd auf den Tisch.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Kounos   Fr Jul 29, 2011 3:50 pm

Das Ceit ihn alten Mann nennt, trifft Jeronimo schon ein wenig, er selbst fühlt sich nämlich nicht so alt und er ist es ja auch eigentlich nicht, dennoch hat sie auf die eine oder andere Art Recht, denn was hatte er in seinem bisherigen Leben alles erlebt und erreicht? Es war nicht viel, allerdings beschloss der Dieb bereits auf der Fahrt, dass sich dies ändern soll. "Wird sich zeigen.", antwortet Jeronimo ihr schlicht und einfach. Das überzogene Gewürfel nervt ihn natürlich, aber er ist im Moment mindestens genauso nervös, ob er nun gewinnen wird oder nicht. Wenig später liegt Ceits nächster Wurf auf dem Tisch: 1 und 2. "Was für ein schlechter Wurf.", spottet er, wobei auch ein wenig Mitleid durchscheint. "1 und 2, dass ist schlagbar, ich brauche eigentlich nur eine 4." Jetzt fühlt sich Jeronimo natürlich siegessicher und auch er würfelt ein wenig länger, um sie zu ärgern. Schließlich haut er den Becher auf den Tisch. Er erhebt ihn und sieht seinen Wurf: 1 und 1. Alle Gesichtszüge entgleisen dem spitzbübischen Dieb in diesem Moment.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
 

Kounos

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Albion RPG :: Sonstiges :: Archiv :: Altes Forum :: Abenteuer [Alt] :: Maini-