StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  

Austausch | 
 

 Brenton [Mahino]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
phainom
avatar
Pyromanisches Gummibärchen


Männlich
Anzahl der Beiträge : 844




BeitragThema: Brenton [Mahino]   Sa Nov 06, 2010 11:31 am

Name: Brenton

Rasse: Mensch

Volk: Mahinos (Händlergilde)

Beruf: Händler

Geschlecht: männlich

Alter: 42 Jahre

Größe: 1,70 m

Gewicht: 115 kg

Augenfarbe: braun

Haarfarbe: braun

Bevorzugte Hand: rechts

Charakter: Brenton ist grundsätzlich ein gutmütiger Mensch. Er lacht gerne, liebt das Leben, seine Tiere und das Reisen durch Maini. Er kann sehr geduldig sein, nimmt Beschwerlichkeiten locker auf sich, ohne sich all zu sehr zu beklagen. Ihn zeichnet zudem ein stark ausgeprägter Beschützerinstinkt aus. Jedoch kann der Händler auch wütend und aggressiv werden, wird er oder einer seiner Schützlinge unfair behandelt oder gar angegriffen. Das kann so weit gehen, dass er selbst in die Offensive geht und auch handgreiflich wird.
Auch wenn Brenton ein waschechter Händler ist und dementsprechend natürlich darauf bedacht ist, Gewinne einzufahren, um über die Runden zu kommen, kann man ihn schlecht als geizig bezeichnen. Notleidenden Menschen gibt er auch mal ab, gönnt er sich schließlich selbst hin und wieder etwas, wenn ihm danach zumute ist.

Aussehen: Das Aussehen Brentons ist von seiner enormen Körperfülle geprägt. Er ist halt einfach dick, das war er schon immer, und wird er vermutlich auch immer sein. Seinen Kopf schmückt eine gewaltige Glatze, die von einem spärlichen Haarkranz umgeben ist. Sein breiter Mund wird von einem Schnurrbart geziert, den Brenton jedoch nicht ausufern lässt. Über seinen Augen befinden sich gewaltige Buschen an Augenbrauen, die ihm ein recht grimmiges Aussehen verleihen. Da Brenton jedoch die Umgebung freundlich aus seinen Schweinsäuglein anblickt, und oft ein Lachen auf seinen Lippen trägt, verflüchtigt sich dieser Eindruck meist schnell. Den fülligen Körper des Kelten umhüllt ein teurer, pelzbesetzter Mantel samt silberner Brosche, der ein Erbstück seines Vaters darstellt. Darunter trägt der Händler meistens weiße Beinkleider und ein ebensolches Hemd.



Sprachen:
- Keltisch (Sehr Gut)
- Iskai (reden Mittel, lesen Schlecht, schreiben Schlecht)

Attribute:
AUSMittel
GESMittel
GLÜ Sehr Gut
INTMittel
KONSehr Gut
M-RMäßig
SCHMittel
STÄGut
Fähigkeiten:
- Handel II
- Kampfrednerei
- Kochkunst
- Unbewaffneter Kampf I

Boni:
- Saumagen
- Tierfreund

Mali:
- Hässlich
- Tonne

Geschichte: Brenton wurde in eine in Beloveno ansässige traditionsreiche Händlerfamilie hineingeboren. Diesen Beruf des Fernhändlers sog er gleichsam mit der Muttermilch auf. Bereits früh nahm ihn sein Vater auf seine Reisen - dieser besaß sogar ein Handelsschiff - durch Maini, nach Gratogel und zu den Iskai mit. Der Junge half wo er konnte, lernte vom Vater das Rechnen, wie mit den Bauern, Handwerkern und den Verkäufern zu handeln und zu feilschen ist. Da er keine Geschwister hatte, war er der Augapfel, das ein und alles seiner Eltern. Dennoch ließen sie, einer vernünftigen Erziehung folgend, dem Kleinen auch seinen Freiraum, den er bereits früh dazu nutzte, sich mit den Hunden und Kleinpferden, die der Vater besaß, zu beschäftigen und sich ihnen anzufreunden. Diese Beziehung zu Tieren, zu denen er eine Art natürlichen Zugang hat, ist ihm bis heute geblieben. Auch lernte er das Kochen, das zu einer seiner Lieblingsbeschäftigungen wurde, war es doch auch sehr nützlich während all der Reisen.
Zur Zeit der Pest verstarb der Vater, der sich auf einer seiner Reisen angesteckt hatte. Um diese Zeit zu überstehen und seiner Mutter einen schönen Lebensabend zu ermöglichen, musste er einen Großteil seines Erbes veräußern. Durch die nachfolgenden Jahre, die durch Ernteausfälle und eine Zunahme der Räuberbanden und Wegelagerer geprägt waren, litten die Geschäfte Brentons deutlich. So musste er auch das Schiff der Eltern abgeben, und sich auf Fernreisen innerhalb Mainis konzentrieren. Eine Tätigkeit, die ihm jedoch viel Freude bereitet. Brenton genießt die Reisen auf seinem Wagen durch die Landschaften Albions, auf die ihn sein Kaljed Bo - trägt ein Lederhalsband mit seinem Namen - sowie die beiden Stuten - Klaa und Frieda - die die Karren ziehen, begleiten. Brentons Fähigkeiten, durch seine Wortgewalt und mächtige Stimme und Erscheinung sowie durch seine Möglichkeiten im unbewaffneten Kampf, Gegner einzuschüchtern, helfen ihm dabei, Räuber und Diebe, die an seinen Besitz kommen wollen, abzuhalten. Dennoch hatte er oft genug Verluste durch Überfälle und Diebstahl zu beklagen.
Seine Mutter Mila, zu der er ein gutes Verhältnis hat, lebt indes in ihrem Haus in Beloveno. Durch die vielen Reisen und auch durch das Äußere des Händlers, welches nicht geeignet ist, Frauen anzusprechen, hat er nie eine Freu für sich gefunden. Dies ist eine Tatsache, unter der Brenton naturgemäß leidet, auch wenn er sich mittlerweile damit abgefunden hat. Brentons Ziel für die nächsten Jahre ist es, genügend Gewinne einzufahren, um seine Geschäfte weiter auszubauen und vielleicht eines Tages wieder Fernreisen nach Gratogel tätigen zu können. Und eines Tages will sich der Händler auch niederlassen, um das schöne, doch stressreiche Leben eines fahrenden Händlers hinter sich lassen zu können.

Ausrüstung:
- Großes Messer
- Lederschuhe
- Pelzbesetzter Mantel
- Silberne Brosche
- Unterwäsche
- Weißes Hemd
- Weiße Stoffhose

Inventar:
- 4x Beutel á 2 Liter, mit Wasser gefüllt
- Bürste
- Feuersteine
- Gabel
- Gusseisen Topf
- Hammer
- Lappen
- Lederzelt
- Löffel
- Marktwagen (2 Karren, 2 Kleinpferdstuden - "Klaa" und "Frieda")
- Peitsche
- Rasiermesser
- Säcke
- Schleifstein
- Schöpfer
- Seife
- Seil
- Spaten
- Spiegel
- Taschen
- Tischmesser
- Wagenzelt
- 3x Wasserschläuche á 5 Liter
- Zahnbürste
- Zange

Verkauf:
- Beschlagene Kappe
- 3x Brot
- 3x Besen
- 2x Dolch
- 2x Dreschflegel
- 4x Fass á 12 Liter
- 2x Fass á 12 Liter, gefüllt mit Met
- 3x Gabel
- Gewürze
- 3x Grüner Heiltrank
- Gusseisen Topf
- Holzfälleraxt
- 3x Kamm
- 4x Keramikschüssel
- 3x Kleine Axt
- Kleiner Lederschild
- Kleines Kurzschwert
- Köcher
- Kurzbogen
- 3x Lederrüstung
- 2x Lederweste
- 3x Löffel
- 3x Messer
- 20x Pfeil
- 2x Rasiermesser
- 10x Räucherfleisch á 500g
- Schleuder
- Schöpfer
- 2x Sack getrocknete Pilze
- 5x Sack Hafer
- 5x Sack Weizen
- Salz
- 3x Seife
- 2x Silberkette
- 2x Silberring
- 2x Spiegel
- 3x Wurfspeer

Verletzungen:
- keine

Gold: 100

Trainingspunkte: 40/15


Zuletzt von phainom am Sa Nov 06, 2010 8:51 pm bearbeitet; insgesamt 12-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 

Brenton [Mahino]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Albion RPG :: Sonstiges :: Archiv :: Altes Forum :: Helden [Alt] :: Taverne-