StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Austausch | 
 

 Aballon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 28, 2009 6:58 pm

Juuso kann nun erkennen das Riana ein paar Sachen zusammenschneidet und auf einen großen Teller schlichtet. Dabei handelt es sich um allerhand Früchte, Fleisch und Gemüse. "Oh, guten Morgen Juuso. Hast du gut geschlafen? Ich mache uns gerade ein kleines Frühstück." Klein ist gut, scheinbar gibt sich das Mädchen richtig Mühe um ihren Gast zufriedenzustellen. "Was möchtest du eigentlich trinken? Wir haben Wasser und Bier zuhause."
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 28, 2009 7:06 pm

Der Gepiercte erkennt dass sie irgendetwas schneidet, bei genauerem Hinsehen stellt er fest dasses sich um Gemüse, Früchte, Fleisch und alles was man für ein ziehmlich üppiges Frühstück braucht, handelt. „Ja, wie ein Stein. Und selbst?“ fragt der Bote zurück. Da die Sonne ihm im Bett so ins Gesicht geknallt hatte, glaubt der Bote dass es heute wohl ein warmer, sonniger Tag werden würde. „Oh, wenn das klein ist . . . Du gibst dir ja richtig Mühe.“ Stellt Juuso leicht erstaunt fest. „Wenns dich nicht stört werde ich mich mal umziehen.“ Sagt er nur bescheid und dreht sich um. Er öffnet den Rucksack und beginnt in seinem Gepäck zu wühlen. Es ist alles andere als ordentlich, doch nach ein wenig suchen, findet er das was er rausholen will; frische Klamotten zum wechseln.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 28, 2009 7:30 pm

"Wirklich sehr gut, danke der Nachfrage." Als Juuso das 'kleine' Frühstück anspricht bedankt sie sich abermals mit einem Lächeln. "Oh... danke. Ich dachte mir ein starker Mann braucht ein starkes Früstück. Du kannst dich ja auf dem Klo umziehen wenn du willst." ruft sie ihm noch hinterher.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 28, 2009 8:59 pm

Juuso lächelt Riana zu und erwiedert:“Stark ist Ansichtssache.“ Er ist bereits zu seinem Rucksack gegangen und hatte dort seine Klamotten rausgesucht. Nun geht Juuso auf die Nächste Tür zu, die nicht die Haustür ist und öffnet sie einen Spalt um zu sehen ob dort das Klo ist.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 28, 2009 9:03 pm

*Trommelwirbel* Juuso findet... ein stinknormales Scheißhaus vor. Kein Schloss oder eine Burg, einfach ein Scheißhaus.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 28, 2009 9:11 pm

Offenbar ist das das Klo, nicht besonders spektakulär, doch das hat Juuso such nicht erwartet. Ganz selbstverständlich öffne er die Tür ein Stück weiter, geht mit einem raschen Schritt rein und zieht auch schon wieder die Tür zu. Weder in Hast, noch in schleichendem Tempo zieht sich der Bote aus und auch wieder an. Die Sachen die er nun in der Hand hält, trägt er zurück zum Rucksack der vor dem Bett steht. Achtlos stopft er sie rein, wendet seinen Blick auf das Geschehen außerhalb des Fensters. Anschließend dreht er sich um und geht zu Riana in die Küche.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 2:23 pm

Juuso kann nur den üblichen Trubel von Aballon erkennen. Spielende Kinder und fahrende Händler sind mal wieder an der Tagesordnung. Allerdings fällt ihm dabei eine Person in einer Robe auf die so gar nicht in das Dorfleben reinpasst. Außerdem bemerkt der Bote das die Verletzungen schon fast abgeheilt sind dank der Medizin die er bekommen hat. Riana hat mittlerweile das Essen bereits serviert. "Ich wusste nicht was du trinken willst also hab ich dir erstmal einen Krug Wasser hingestellt. Hoffe das ist dir genehm." Das Mädchen macht es sich gemütlich und beginnt zu Essen. Auf dem Tisch stehen Brote, Früchte, Gemüse und natürlich Fleisch schön aufgereiht. Man kann mit Fug und Recht behaupten das sie sich wirklich Mühe gegeben hat. "Ich hoffe es schmeckt." Riana blickt Juuso mit besorgtem Blick an als sie das sagt.
Nach oben Nach unten
Ju
avatar



Weiblich
Alter : 23
Ort : Wien
Laune : aufgekratzt
Anzahl der Beiträge : 542




BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 2:26 pm

Das Mädchen beäugt die Beiden Wachen. „Ich bin die Kriegerin Tara und das ist der Königssohn von dem Dorf Klouta. Wir wurden wegen den Druiden geschickt.“ Beantwortet Tara die Frage des einen Wachmanns. „Dürfen wir nun passieren?“
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 2:36 pm

"Kriegerin und Königssohn, hörst du das?" meint der Eine zum Anderen. Die beiden Wachen müssen anfangen zu lachen. "Wenn ihr zu den Druiden wollt dann geht nach Vanello, bei uns gibt es keine Druiden."
Nach oben Nach unten
Ju
avatar



Weiblich
Alter : 23
Ort : Wien
Laune : aufgekratzt
Anzahl der Beiträge : 542




BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 2:43 pm

Tara verschränkt die Arme. „Wir brauchen Proviant… Das ist der einzige Grund warum wir hier sind…“ Das Mädchen muss sich zusammen reißen damit sie nicht ausrastet.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 2:49 pm

"Proviant also?" Wieder müssen beide lachen. "Dann kann ich nur unsere hervorragenden Früchte empfehlen. Es sind die besten im ganzen Land. Also wegen mir könnt ihr eintreten." Die Wachen gehen beiseite und der Durchgang scheint für Tara und Tristan nun frei.
Nach oben Nach unten
Ju
avatar



Weiblich
Alter : 23
Ort : Wien
Laune : aufgekratzt
Anzahl der Beiträge : 542




BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 3:00 pm

„Ja…Danke!“ Tara geht an den Beiden Wachen vorbei. Das Mädchen war zwar noch etwas erschöpft aber sie war auch aufgeregt und neugierig in ein neues Dorf zu kommen.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 3:08 pm

Tara muss feststellen das Aballon ein wenig kleiner als Klouta ist, der Unterschied dabei ist aber unmerklich. Da es bereits abends ist, gibt es nicht besonders viel zu sehen. Nur vereinzelte Leute sind auf den Straßen. Lediglich drei besoffene Kerle wanken lallend durch die Straßen und sorgen für Aufregung. "Wir sollten uns eine Unterkunft für die Nacht suchen." schlägt Tristan vor. Tara fällt das Schild 'Zur wilden Frucht' auf. Vielleicht sollten es Beide zuerst einmal bei einem Wirtshaus versuchen.
Nach oben Nach unten
Ju
avatar



Weiblich
Alter : 23
Ort : Wien
Laune : aufgekratzt
Anzahl der Beiträge : 542




BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 3:27 pm

Tara nickt. „Ja. Du hast recht. Sieh mal. Ich hab noch etwas hunger. Vielleicht können wir da rein gehen.“ Sie bleibt direkt vor dem Eingang stehen und sieht Tristan an. Dabei knurrt kurz ihr Magen und sie lief kurz rot an.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 3:58 pm

Tristan lächelt sie an. "Ja ich hab auch hunger. Am besten wir gehen gleich rein." Beide betreten das Wirtshaus. Es herrscht dort mehr als reges Treiben. Kellnerinnen huschen zwischen den Tischen hindurch, Karten fliegen auf den Tischen umher und der Alkohol kommt dabei natürlich auch nicht zu kurz. Die Bühne zu Tara's linken Seite scheint leer zu sein. Zu ihrer rechten hingegen ist die Bar an der fast alle Plätze besetzt sind.
Nach oben Nach unten
Ju
avatar



Weiblich
Alter : 23
Ort : Wien
Laune : aufgekratzt
Anzahl der Beiträge : 542




BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 4:37 pm

„Hmm… Setzten wir uns an einen Tisch.“ Tara geht weiter hinein in das Gasthaus. Die ganzen Gerüche die ihre entgegen kommen kennt das Mädchen nur zu gut von der Gasthütte in ihrem Dorf. Aber sie sieht dennoch immer wieder die Menschen an die ihr entgegen kommen.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 5:24 pm

Tara und Tristan entdecken einen freien Tisch und setzen sich dort auch gleich hin. Eine Kellnerin wird sofort auf die Beiden aufmerksam. "Togi Din! Was darf ich euch bringen?" fragt sie ein wenig gehetzt. "Togi Din! Also ich hätte gerne ein Bier und ein Miminsteak mit Gemüse." Nun sieht die Frau das Mädchen fragend an. "Und was möchtest du?"
Nach oben Nach unten
Ju
avatar



Weiblich
Alter : 23
Ort : Wien
Laune : aufgekratzt
Anzahl der Beiträge : 542




BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 5:41 pm

Tara hängt ihren Bogen und ihre Pfeile um den Holzstuhl und setzt sich dann. „Togi Din! Einmal Linsen in Biersuppe und auch ein Bier.“ Bestellt sie bei der Kellnerin.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 5:41 pm

Zufrieden erkennt Juuso dass er ein mehr als vertrautes Bild erblickt, so vertraut dass er auf Einzelheiten gar nicht mehr achtet. Doch der Schein trügt, etwas ist anders. Er bemerkt die Person in der Robe, sieht einen Moment länger aus dem Fenster und wendet sich von selbigem ab. Besonders Gedanken macht er sich nicht dabei, dieser Jemand wird schon kein Spion sein oder gleich anfangen Leuten die Köpfe abzureissen. Dennoch scheint noch etwas anderes, er bemerkt dass das letzte Bisschen Schmerz verschwunden ist, die Verletzungen sind über Nacht geheilt durch die Medizin. In der Kücher bemerkt der Dunkelblonde dass Riana das Frühstück bereits gedeckt hat. „Ja, ist es. Ich trinke sowieso lieber Wasser als Bier.“ Erwiedert er ruhig. Alkohol bereits am frühen Morgen kann sich der Gepiercte nicht vorstellen, aber es gibt ja auch genug Menschen mit anderen Gewohnheiten. Alles wurde sorgfältig aufgereiht, erneut erkennt man deutlich wie viel Mühe sie sich gibt, was ihn erneut ein wenig erstaunt. Er ist es nicht gewohnt dass sich jemand solche Mühe wegen ihm macht. Juuso nimmt nich zum Frühstück etwas Brot und Gemüse und beginnt zu essen. Auf ihre Frage hin nickt er, da man schließlich nicht mit vollem Mund spricht.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 6:07 pm

Die Kellnerin nickt. "In Ordnung, kommt sofort." Und schon ist die Frau verschwunden. "Sag mal Tara, du willst doch nicht ernsthaft diese Biersuppe kosten?" Tristan beginnt sich beim Wort Biersuppe ein wenig zu schütteln. "Brrrrr!" stößt der Junge dann hervor. Auf der Bühne sammeln sich gerade ein paar Menschen die offensichtlich etwas vorbereiten wollen.


Am Tisch ist es ziemlich still. Beide wenden sich zunächst ihrem Mahl zu. Riana nimmt einen Schluck Wasser zu sich und beginnt anschließend zu sprechen. "Was hast du heute noch vor Juuso?" fragt sie dann überraschend.
Nach oben Nach unten
Ju
avatar



Weiblich
Alter : 23
Ort : Wien
Laune : aufgekratzt
Anzahl der Beiträge : 542




BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 6:19 pm

Tara sieht Tristan mit einer hochgezogenen Augenbraue an. „Warum nicht? Hin und wieder esse ich eine… Wenn ich mal vom Unterricht zurück komme… Das tut gut.“ Sie lächelt und sieht ihn noch immer an. Eh klar das er das nicht versteht… Das Mädchen schüttelt den Kopf. „Hast du sie schon mal gegessen?“
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 6:54 pm

Stille kommt auf, jedoch nicht eine allzu sehr bedrückende Stille. Er wendet sich seinem Frühstück zu, genau wie Riana auch. „Ich muss heute wieder nach Vanello, ich bin normal nicht oft zuhause oder allgemein hier in Aballon. Das kommt davon wenn man als Bote arbeitet. Aber ich weiß noch nicht was ich überbringen soll.“ Gibt Juuso zurück. „Ich werde wohl gleich nach dem Frühstück los müssen, tut mir leis Riana.“ Fügt der Dunkelblonde noch hinzu, weil sie ihm ja um Hilfe gebeten hat. Die Reise hat er irgendwie weggeschoben, seine Arbeit ist von ganz anderen Gedanken verdrängt worden.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 7:57 pm

"Nein... und ehrlich gesagt will ich das gar nicht." gibt der Dichter offen zu. Es dauert nicht lange dann bekommen Tara und Tristan ihr Essen serviert. "Guten Appetit. Das macht dann 7 Gold für dich und 9 Gold für dich." Die Kellnerin sieht beide abwechselnd an, zuerst die Kriegerin, dann den Jungen. Tristan gibt der Bedienung 10 Gold. "Den Rest kannst ihr behalten." MIt einem Lächeln bedankt sich die Frau beim Königssohn. "Oh danke."


"Deswegen hab ich dich hier noch nie gesehn." vermutet Riana sofort. Sobald Juuso vom unerhofften Abschied spricht wird das junge Mädchen traurig. "Oh... das ist aber schade. Aber wenn du nach Vanello musst! Ähm... ich müsste auch etwas in Vanello erledigen. Ich könnte dich begleiten und dann reisen wir nach getaner Arbeit wieder zurück nach Aballon. Was hältst du davon?" Ihre großen, strahlenden Augen sind nun voller Hoffnung als sie das fragt.
Nach oben Nach unten
Ju
avatar



Weiblich
Alter : 23
Ort : Wien
Laune : aufgekratzt
Anzahl der Beiträge : 542




BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 8:03 pm

Tara sieht zu der Kellnerin. Sie holt schnell ihren Beutel heraus und gibt ihr 8 Goldstücke. „Hier… Denn Rest könnt ihr auch behalten.“ Das Mädchen lächelt und sieht zu ihrem Essen. „Endlich mal was richtiges zum Essen.“ Tara läuft das Wasser im Mund zusammen, obwohl es nur Linsen mit Biersuppe ist. Kurz sieht sie zu Tristan. „Wenn du willst kannst du kosten… Aber nur wenn du willst…“ meint sie zu dem Jungen und lächelt ihn mit ihrem süßen Lächeln an. Vorsichtig nimmt Tara ihr Bier und macht einen kräftigen Schluck. „Ahhh…. Das ist gut!“
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 8:14 pm

Das leuchtet Juuso durchaus ein, er kennt nicht jeden aus dem Dorf und nicht jeder aus dem Dorf kennt ihn. Er muss feststellen dass seine Worte die blonde Schönheit traurig machen, wahrscheinlich wegen Tychon, dass sie Angst hat dass er sie schlagen wird. Dass sie auch nach Vanello muss, kommt ihm wie eine Ausrede vor, doch er lässt es sich nicht anmerken. Wozu ihr das ins Gesicht sagen? Er hatte nicht unbedingt etwas dagegen wenn sie mitkam. „Meinetwegen, es ist deine freie Entscheidung und Königin Aretha, also deine Tante, wird wahrscheinlich nichts dagegen einwenden. Dann solltest du dich nach dem Frühstück beeilen deine Sachen zu packen, ich komme ungern zu spät. Was musst du eigentlich in Vanello erledigen?“ Trotz dass die Wortwahl nicht gerade davon zeugt, befiehlt er ihr nichts sondern macht sie lediglich ruhig in einem höflichen Ton darauf aufmerksam. So ist er eben, er kommt nicht gern zu spät und der Rest war nichts als die Wahrheit, zumindest aus seinem Stadpunkt. Auch wenn er ihr diese Frage stellte, ihm würde es nichts machen wenn es wie er sich gedacht hat eine Ausrede ist und man das auch merkt. Falls sie allerdings doch keine Ausrede erfunden hat, interessiert ihn trotzdem was sie in Vanello zu erledigen hat.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 8:44 pm

Die Bedienung bedankt sich abermals. "Oh danke, dass ist wirklich großzügig von euch." Sie steckt das Gold in einen Sack und wendet sich dem nächsten Tisch zu. Tristan wird bei dem Anblick der Biersuppe richtig übel, er muss kurz aufstoßen. "Puh! Nein... nein danke Tara. Das ist lieb gemeint aber... nein." Der Junge muss ein Lächeln erzwingen, weil er kurz davor ist sich zu übergeben. Scheinbar siegt der Ekel über den süßen Charme des Mädchens. Schnell trinkt Tristan etwas damit es ihm besser geht. "Guten äh Appetit." meint er zu seiner Gefährtin, dann haut er sich ordentlich die Wampe voll.


Sofort strahlt Riana wie ein Honigkuchepferd, als sie hört das sie mitkommen darf. In ihrer Freude steht das Mädchen hastig von ihrem Stuhl auf und fällt dem unvorbereiteten Juuso um den Hals. Sie flauscht den Boten richtig durch. "Danke! Ich werde meine Sachen gleich packen." Bei der Frage was sie denn nun in Vanello will, wird Riana ein wenig nervös. "Ähhhhhm... natürlich einkaufen, was sonst." meint das Mädchen und verzaubert ihn anschließend mit einem Lächeln.
Nach oben Nach unten
Ju
avatar



Weiblich
Alter : 23
Ort : Wien
Laune : aufgekratzt
Anzahl der Beiträge : 542




BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 9:01 pm

Tara verdreht nur die Augen und beginnt zu essen. Einen Bissen nach dem anderen und immer wieder ein Schluck Bier dazwischen. Als Tara fertig war lehnt sie sich zurück. „Also…Ich bin satt.“ In Taras Bierkrug war noch ein Schluck ihres Getränkes drinnen. „Was willst du eigentlich bei den Druiden?“ fragt Tara nach einiger Zeit.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 9:10 pm

Tristan selber isst ebenfalls alles bis aufs letzte Stück auf. Danach leert er den Krug und macht einen Knopf seiner Hose auf. "Bei Danu! Ich glaube... ich platze gleich." Er versucht sich zu sammeln und auf Tara's Frage zu antworten. "Hast du das schon wieder vergessen? Ich wollte nicht zu den Druiden, sondern nach Vanello und mich mit anderen Dichtern austauschen." Währenddessen hat auf der Bühne eine Zweierkombo begonnen ein paar Musikstücke zum besten zu geben.
Nach oben Nach unten
Ju
avatar



Weiblich
Alter : 23
Ort : Wien
Laune : aufgekratzt
Anzahl der Beiträge : 542




BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 9:19 pm

„Nein… Ich wusste nur das du nach Vanello willst…Aber nicht warum…“ Tara leert ebenfalls ihren Krug. „Ja…Das war gut… Die Musik ist schön.“ Sie sieht zu den Sängern und auf die Tanzfläche. „Komm! Mach deine Hose wieder zu, du gehst tanzen.“ Sie lächelte und nimmt in an der Hand. „Keine Wiederrede.“ Tara steht auf und nimmt ihn mit sich. Die Beiden gehen auf die Tanzfläche und Tara beginnt mit der Melodie zu tanzen.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 9:26 pm

"Die Musik ist gut." Der Dichter war nun sowas von überrascht, wenn auch nicht überraschter als bei Tara's Kuss. "Huh!?" stößt Tristan hervor, als er von der Kriegerin plötzlich gepackt wird. Schnell macht er seine Hose zu damit sie nicht herunterrutscht. Wenig später findet er sich auf der Tanzfläche wider. Irgendwie sieht es so aus als könnte der Junge gar nicht tanzen. Dennoch gibt er sich Mühe, allerdings sieht er wirklich sehr unbeholfen aus. "Weißt du Tara... ich kann nicht tanzen." meint Tristan, während er sich weiter versucht zur Melodie zu bewegen.
Nach oben Nach unten
Ju
avatar



Weiblich
Alter : 23
Ort : Wien
Laune : aufgekratzt
Anzahl der Beiträge : 542




BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 9:39 pm

Bei Tara sieht es ziemlich professionell aus. „Haha! Versuch dich auf die Musik zu konzentrieren… Und dann.“ Tara kommt ihm etwas näher. „Und dann…Versuch dich dazu zubewegen…“ Sie lächelt ihn an und Tanz vor ihm. „Versuch es einfach mal! Jeder kann Tanzen.“ Der Tanz sieht bei Tara elegant und verspielt aus und sie hält den Augenkontakt zu Tristan.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 9:54 pm

Es scheint als sei alles im Lot Riana strahlt, doch damit was sie jetzt macht hat Juuso nicht gerechnet. Überrascht wie er ist, stößt er das Glas Wasser um dass er gerade leer trinken wollte und ist sogar zu überrumpelt um diese Geste zu erwiedern. „Entschuldige.“ Wirft Juuso wegen des umgeworfenen, aber unbeschädigten Glases ein. Dass sie es so eilig haben würde, erstaunte den Boten, doch er sagt dazu nichts. Seine Sachen sind bereits fertig gepackt, außer dem Hemdzipfel der noch aus dem Rucksack schaut und mit seinem ungeblichenem Schwarz ziehmlich hervorstach. Er schaut wieder zu dem Mädchen, ihm ist klar dass ihre Antwort eine Ausrede ist, doch er nimmt es ihr nicht übel und macht kein Aufheben darum. „Ja, was denn sonst.“ Sagt er in einem Ton als würde ihm jetzt auffallen wie selbstverständlich die Antwort ist, aber ohne es spöttisch rüber kommen zu lassen.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 10:04 pm

Sobald Tara sich Tristan nähert, wird dieser nur noch nervöser. Der Dichter muss kurz schlucken. "Äh ja... ich versuchs." Seine Tanzeinlagen werden vielleicht ein wenig besser, aber er kann noch lange nicht so gut tanzen wie die Kriegerin. Langsam wandert Tristan's bewundernder Blick über den Körper des Mädchens. Kurz bleibt der Junge bei Tara's Rundungen hängen, wendet sich aber schnell wieder davon ab und hofft das sie das nicht mitbekommen hat. Von ihren blauen Augen ist der Dichter nicht minder fasziniert. "Und? Ist das gut so?" erkundigt er sich.


"Huch!?" Riana lacht über das umgeworfene Glas. "Das macht nichts." Sie strahlt über beide Ohren und lächelt ihn an. "Ich bin so froh das ich mitkommen darf. Danke Juuso, danke!" Der Bote hat es geschafft das Mädchen glücklich zu machen, zumindest deutet alles daraufhin. Während das Wasser des Glases über den Tischrand hinaus herunterläuft, setzt sich die blonde Schönheit auf seinen Schoß und schlingt ihre Arme um seinen Hals. "Ich kenne mich zwar in Vanello nicht so gut aus, aber du kannst mir ja alles zeigen." Spätestens jetzt müsste klar sein das sie schlichtweg eine Ausrede gesucht hat. Vanello ist nicht gerade der Umschlagsplatz für teure Kleider und Juwelen, dass ist eher die Ausnahme, wie Juuso natürlich dank seiner Erfahrung weiß. Plötzlich nähert sich Riana's Gesicht langsam dem des Boten, es sieht fast so aus als wolle sie ihn küssen, allerdings macht sie einen kleinen Rückzieher. Freude und Unsicherheit zugleich spiegeln sich in ihrem Gesicht wider.
Nach oben Nach unten
Ju
avatar



Weiblich
Alter : 23
Ort : Wien
Laune : aufgekratzt
Anzahl der Beiträge : 542




BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 10:25 pm

Tara sieht Tristan bei seinen ersten Tanzschritten zu. „Hehe! Ja… Sieht nicht schlecht aus.“ Das Mädchen tanzt um den Jungen herum und kommt ihm mit ihren Bewegungen immer näher. Sie findet immer mehr Gefallen daran mit dem Jungen zu tanzen.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 10:48 pm

"Oh... danke. Ich tanze sonst nie. Meine Talente liegen in anderen Bereichen wie du sicher bereits mitgekriegt hast." Durch Tara's Annäherungsversuche, wird Tristan immer nervöser. Seine Augen folgen dem Mädchen jederzeit. Wieder kann der Junge sich einen Blick auf ihre Brüste nicht verkneifen, allerdings richtet er den Blick sogleich wieder auf ihre Augen. "Du äh... tanzt echt gut, weißt du das?" stottert er unsicher zusammen.
Nach oben Nach unten
Ju
avatar



Weiblich
Alter : 23
Ort : Wien
Laune : aufgekratzt
Anzahl der Beiträge : 542




BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 10:51 pm

Tara legt ihren Finger auf seinen Mund. „Schhhh! Rede nicht so viel. Hab spaß… Und versuche nicht so viel zu reden. Oh…und Danke für das Kompliment.“ Sie lächelt ihn an und tanz weiter.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 10:56 pm

Tristan will gerade wieder etwas sagen, bevor sein Redeschwall von Tara's zartem Finger unterbrochen wird. Nun hört er scheinbar auf sie und verliert keine weiteren Worte. Etwas zögerlich lächelt er zurück und sieht sie dabei verliebt an. Weiterhin versucht der Dichter sogut es geht zu tanzen. Sein Niveau kann er dabei nicht weiter steigern.
Nach oben Nach unten
Ju
avatar



Weiblich
Alter : 23
Ort : Wien
Laune : aufgekratzt
Anzahl der Beiträge : 542




BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 11:02 pm

Das Mädchen tanzt und tanzt und tanzt, bis sie sich bei einem leeren Tisch abstützt und sich auf den Holzstuhl hin plumpsen lässt. „Puhh…Ich kann nicht mehr…Ich bin müde und meine Beine tun schon weh…Und was ist mit dir?“ fragt sie Tristan etwas außer Atem.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 29, 2009 11:08 pm

Tara's Tanzmarathon hält Tristan nicht ganz so lange durch. Sein Fuß ist immer noch angeschlagen, weswegen er sich bereits ein wenig früher wieder hinsetzen muss. "Ich kann schon lange nicht mehr, mein Fuß macht mir immer noch ein wenig zu schaffen. Wenn du müde bist sollten wir uns schnellstens ein Gasthaus suchen." schlägt der Junge vor.
Nach oben Nach unten
Ju
avatar



Weiblich
Alter : 23
Ort : Wien
Laune : aufgekratzt
Anzahl der Beiträge : 542




BeitragThema: Re: Aballon   Mo März 30, 2009 1:36 pm

„Oh…Tut mir leid…Kannst du gehen?“ Tara macht sich etwas Sorgen um ihn. „Dann suchen wir uns mal schnell was…“ Sie lächelt aufmunternd und nimmt ihre Sachen. „Komm!“
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Mo März 30, 2009 3:20 pm

Tristan hebt beschwichtigend die Hände. "Ja es geht schon. Aber leider kenn ich mich in Aballon überhaupt nicht aus. Weißt du ob man in dem Wirtshaus hier übernachten kann?" fragt er Tara. Eigentlich ist es normal das man in manchen Wirtshäusern auch übernachten kann. Ob das bei diesem der Fall ist weiß Tara natürlich nicht, da sie noch nie in Aballon war.
Nach oben Nach unten
Ju
avatar



Weiblich
Alter : 23
Ort : Wien
Laune : aufgekratzt
Anzahl der Beiträge : 542




BeitragThema: Re: Aballon   Mo März 30, 2009 3:37 pm

„Ich war selber noch nie hier. Wir sollten mal fragen.“ Meint Tara und geht an die Bar. Dort sieht sie sich nach einer Kellnerin um zu fragen wegen einem Zimmer.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Mo März 30, 2009 3:50 pm

Schnell wird Tara an der Bar fündig. Sie bekommt mit das die Kellnerin, die bereits ihren Tisch bedient hat, gerade eine Pause macht. Die Frau wird auf die Kriegerin aufmerksam. "Oh! Braucht ihr noch etwas?" fragt sie sofort.
Nach oben Nach unten
Ju
avatar



Weiblich
Alter : 23
Ort : Wien
Laune : aufgekratzt
Anzahl der Beiträge : 542




BeitragThema: Re: Aballon   Mo März 30, 2009 4:02 pm

„Ähmm…Ja. Vermietet ihr hier auch Zimmer oder wo bekommt man eins?“ fragt Tara und sieht zur Kellnerin.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Mo März 30, 2009 4:09 pm

Die Bedienung nickt der Kriegerin zu. "Natürlich vermieten wir Zimmer. Leider sind wir total überfüllt, weil die Händler aus Klouta hier Halt gemacht haben.. Allerdings habt ihr Glück, wir hätten noch genau eins frei. Vorausgesetzt euch ist es genehm in einem Zimmer zu schlafen. So eng wie ihr vorhin getanzt habt besteht da denke ich kein Zweifel." Als die Frau das sagt, schmunzelt sie und zwinkert Tara dabei zu.
Nach oben Nach unten
Ju
avatar



Weiblich
Alter : 23
Ort : Wien
Laune : aufgekratzt
Anzahl der Beiträge : 542




BeitragThema: Re: Aballon   Mo März 30, 2009 4:18 pm

„Hehe!“ Tara wird kurz rot und dreht sich zu Tristan. „Ähmm… Es ist nur mehr ein Zimmer frei…Aber wenn du nicht willst das wir zusammen in einem Zimmer schlafen dann…Dann such ich mir was anderes.“ Die röte in ihrem Gesicht verschwindet als sie ihm in die Augen sieht. „Also…Ähmm… Was meinst du?“ fragt sie ihm.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Mo März 30, 2009 4:26 pm

Die Nervosität steht Tristan ins Gesicht geschrieben. "Öhm... ich hab... ähhhh nichts dagegen. Damit sparen wir uns wenigstens Gold..." Er zuckt einfach mit den Schultern um die peinliche Situation endlich hinter sich zu bringen. Wieder wendet sich die Frau der Kriegerin zu. "Gut, das Zimmer kostet 10 Gold pro Nacht."
Nach oben Nach unten
Ju
avatar



Weiblich
Alter : 23
Ort : Wien
Laune : aufgekratzt
Anzahl der Beiträge : 542




BeitragThema: Re: Aballon   Mo März 30, 2009 7:54 pm

Tara war die Situation ebenfalls peinlich, sie nickte der Kellnerin zu. „Okay…Alles klar…“ Das Mädchen holt 5Goldstücke heraus. „Das ist mein Anteil.“ Sie drückt die Goldstücke der Kellnerin in die Hand.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Mo März 30, 2009 8:26 pm

Tristan gibt der Kellnerin ebenfalls 5 Golstücke. "Danke, ich werde euch jetzt das Zimmer zeigen." Die Frau steht auf und führt die Beiden zum anderen Ende der großen Hütte. Sie zieht einen Schlüssel aus der Tasche. Zügig sperrt sie das Zimmer auf. "So, da wärn wir. Fühlt euch wie Zuhause. Wenn ihr was braucht wendet euch an mich. Und bevor ichs vergess, hier ist euer Schlüssel." Tara bekommt den Schlüssel in die Hände gedrückt. Dann verschwindet die Bedienung wieder und schließt die Türe gleich hinter sich.
Der Königssohn und die Kriegerin befinden sich nun in einem spartanisch eingerichteten Zimmer. Ein Doppelbett steht ziemlich mittig im Raum, an der linken Seite ist ein Schrank angebracht, während an der rechten Seite ein Tisch mit zwei Stühlen steht. Lediglich der Krondirkopf, der über dem Bett hängt, ist einigermaßen erwähnenswert.Tristan stellt seinen Rucksack ins Eck, dann holt er aus diesem etwas heraus. Es sieht aus wie eine Art Tagebuch, auf jedenfalls ein Buch und dazu ein eine grüne Schreibfeder. Beides legt er auf dem Tisch ab. Anschließend wendet der Junge sich Tara zu. "Ähm... und jetzt?" fragt er mit ratlosem Gesichtsausdruck.
Nach oben Nach unten
Ju
avatar



Weiblich
Alter : 23
Ort : Wien
Laune : aufgekratzt
Anzahl der Beiträge : 542




BeitragThema: Re: Aballon   Mo März 30, 2009 8:42 pm

Tara geht auf das Bett zu. „Hmm…Ich werde mal schlafen.“ Sie gähnt kurz und streckt sich. „Ich bin ziemlich müde. Du kann noch aufbleiben wenn du willst.“ Sie legt ihre Sachen neben das Bett und lässt sich ins Bett plumpsen. Vorsichtig zieht sie sich ihre Schuhe aus und legt ihren Bogen zu den anderen Sachen. Ihre Jacke zieht sie sich auch aus und lässt sie zu Boden fallen. Gemütlich legt sie sich ins Bett und kuschelt sich in den Kopfpolster hinein. Die Decke zieht sie sich über ihren Körper. „Wenn du was dagegen hast das wir im selben Bett schlafen…Dann…muss du es sagen!“ meint sie zu dem Königsjungen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte








BeitragThema: Re: Aballon   

Nach oben Nach unten
 

Aballon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Albion RPG :: Sonstiges :: Archiv :: Altes Forum :: Abenteuer [Alt] :: Gratogel-