StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Austausch | 
 

 Aballon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Mo März 02, 2009 12:15 am

Die Aktion erfüllt ihren Zweck und das Ergebnis deürfte für ihn wohl einigermaßen schmerzhaft sein. Jedoch mit dem Fußfeger hat Juuso nicht gerechnet, weswegen Tychon leichtes Spiel hat. Dann setzt dieser sich auch noch auf ihn drauf. Wehren geht jetzt schlecht.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Mo März 02, 2009 12:23 am

Tychon hat auf Juuso's Oberkörper Platz genommen. Die Aktion war einfach zu überraschend für den Boten. "Jetzt hab ich dich du hässlicher Brogg!" Der Hühne holt mit seinen Fäusten aus und schlägt den Boten immer wieder abwechselnd links und rechts mitten in die Fresse. Juuso blutet mittlerweile schon wie ein Schwein, aber die Menge tobt weiterhin. Plötzlich mischt sich Riana ein, die ihren Freund an der Schulter packt. "Hör doch endlich auf Tychon!" fleht sie ihn voller Tränen an. Er schubst das Mädchen beherzt weg, sodass sie mit dem Hintern unsanft auf dem Boden landet. Dadurch ist der Hühne allerdings abgelenkt. Das wäre die Chance für Juuso zurückzuschlagen.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Mo März 02, 2009 12:29 am

Der Dunkelblode muss einen ganzen Haufen Schläge einstecken und offenbar ist Tychon erst zufrieden mit sich wenn Juuso sich mehrere Wochen Krankenhausaufenthalt eingehandelt hat. Eben einer der das Machtgefühl braucht um sein Ego zu bestätigen. Trotz dass es eigentlich verachtenswert ist, johlt die Meute und ist hellauf begeistert. Das Riana versucht sich ein zu mischen, merkt er durchaus und nimmt es als Changse war dem Hühnen ogrdentlich einen mit der Linken zu verpassen während er seine Freundin wegstößt.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Mo März 02, 2009 10:16 pm

*Batz!* Der hat gesessen. Tychon geht mal wieder zu Boden und kann sich nun nicht so schnell wieder aufrappeln wie beim letzten Mal. Über seiner Augenbraue bildet sich eine Platzwunde. Allerdings musste Juuso auch einiges einstecken. Sein rechtes Augen ist ein wenig zugeschwollen und Blut läuft ihm aus der Nase. Bis zu seiner vermeinlichen Niederlage muss er sich wohl mit einem Auge zufrieden geben. Riana schreckt weiter zurück, ihr bleibt nur die Flucht in ein Meer aus Tränen. Tychon steht ziemlich wackelig auf seinen Beinen, wenn Juuso clever genug handelt könnte er den Hühnen vielleicht stürzen.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Mo März 02, 2009 10:24 pm

Juuso rappelt sich so schnell wie es ihm eben möglich ist wieder auf. Er hat einiges einstecken müssen und das würde es deutlich erschweren. Auf einem Auge ist er moentan blind und er spürt wie sich eine warme Flüssigkeit den Weg über sein Gesichjt bahnt, das kann wohl nichts anderes als Blut sein. Der Dunkelblonde bekommt kaum mit wie Riana flieht und er überlegt lieber sein weiteres Vorgehen. Der Gepiercte verpasst ihm einen weiteren Schlag und versucht danschließend Tychon mit einem Fußfeger zu stürzen.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Mo März 02, 2009 10:35 pm

Tychon will zuerst versuchen abzuwehren, aber Juuso ist schneller. Mit einem Satz ist er mit letzter Kraft beim Hühnen und platziert einen Kinnhaken der sich gewaschen hat. Er wird hochgeworfen, aber der Bote ist noch nicht fertig mit ihm und holt ihn anschließend noch von den Beinen. Der Banditenschlächter liegt jetzt mehr oder weniger wehrlos auf dem Rücken, er ist aber immer noch gefährlich.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Di März 03, 2009 10:41 pm

Obwohl sein Gegner am Boden liegt, tut er nichts weiter um ihm zu schaden. Juuso steht einfach da und wartet ab. Zwar weiß der Gepiercte dass er das eventuell noch bereuen könnte, doch er sieht nicht ein wieso er auf jemanden einschlagen soll, der bereits am Boden liegt. Er braucht das Ergebnis dieser Schlägerei nicht für sein Ego, um es zu puschen falls er 'gewinnen' sollte. Schweigend staeht der Bote einfach nur da, mit einer unauffälligen Bewegung wischt er sich das Blut mit dem Ärmel aus dem Gesicht.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Di März 03, 2009 11:12 pm

Tychon hieft seinen Körper wieder hoch. Der Cut über seinem Auge wird größer. Scheinbar hat er noch nicht genug. Als er auf Juuso abermals zustürmen will, hören alle Leute im Saal plötzlich ein *schiiiik* und zwischen den Beiden Kämpfern ist die lange glänzende Klinge eines Zweihänders zu sehen. "Jetzt ist Schluss. Ich werde nicht zusehen wie sich zwei Krieger unseres Dorfes gegenseitig umbringen." spricht eine weibliche Stimme voller Überzeugung. Die vorher so laute Menge verstummt und es herrscht auf einmal Stille im Raum. Nachdem der Bote genau hingesehn hat, erkennt er seine ehemalige Kampflehrerin Ferina, die ihm einst das Kämpfen beibrachte. Sie ist eine stolze Kriegerin die es weit gebracht hat. Die Frau ist Anfang 30 und hat schwarzes langes Haar, dass zu einem Zopf gebunden ist. Ihre Kluft ist typisch für eine Kriegerin. Tychon bleibt wie angewurzelt stehen, nie im Traum würde ihm einfallen gegen sie vorzugehen. Der Banditenschlächter packt seine Waffen zusammen. "Wir sehen uns wieder." sagt er mit missgünstigem Blick zu Juuso, dann dreht er sich um und verlässt die Szenerie. Raina wischt sich die Tränen aus den Augen. Sie sieht erleichtert aus. Ihrem Freund blickt das Mädchen nur mit einem emotionslosem Gesichtsausdruck hinterher. Ferina senkt ihr mächtiges Schwert, sofort steckt sie es wieder in die Schneide. "Juuso geht es dir gut?" erkundigt sie sich beim Boten.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Di März 03, 2009 11:23 pm

Juuso rechnet damit dass Tychon abermals angreift, doch dann geht seine ehemalige Kampflehrerin dazwischen. Gegen sie will er nicht kämpfen. Sein Blick huscht zuerst zwischen dem Hühnen und ihr hin und her, dann sieht er ihm nach. Dass Riana Tränen in den Augen hat, bekommt er sehr wohl mit. Aber bestimmt ist das nicht das erste Mal gewesen das ihr Freund sie schlug, oder es getan hätte, wenn er ihn nicht davon abgehalten hätte. "Ja, es ist nur ein Kratzer." erwiedert er nur. Was sie jetzt wohl von ihm denkt? Wahrscheinlich auch nichts so viel anderes als sie zu seiner Lehrzeit über ihn gedacht hatte. Wahrscheinlich ist sie aber auch entäuscht dass einer ihrer (ehemaligen) Schüler derart die Beherrschung verliert.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Di März 03, 2009 11:37 pm

"Juuso ich bin stolz auf dich. Dein Training war also nicht umsonst. Du hast diesem Mädchen geholfen obwohl du sie kaum kennst. So etwas bewundere ich." Ferina klopft ihrem ehemaligen Schüler auf die Schulter. Die Menge hat sich derweil wieder beruhigt und scheint durch die Ereignisse vielleicht ein wenig Respekt für Juuso dazugewonnen zu haben. "...tapfer geschlagen... stimmt... großer Krieger." Das ist alles was der Bote mit seinem Ohr vernimmt. Langsam lichtet sich der Kreis und die Leute setzen sich wieder auf ihre Plätze.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Di März 03, 2009 11:42 pm

Überrascht blickt er sie an, Juuso hätte mit einigem gerechnet aber nicht damit dass sie stolz auf ihn ist. Zum Glück beruhigt sich die Menge und beginnt sich wieder hin zu setzen. Komischerweise spürt der Bote weniger misstrauische Blicke als zuvor, dennoch hat er nicht vor sich deswegen zu beschweren. "Ich habe ziehmlich die Beherrschung über mich verloren." kritisierte der Dunkelblonde und weiß nicht recht ob er sich einfach wieder setzen soll als wäre nicht passiert.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Mi März 04, 2009 12:04 am

"Du hast richtig gehandelt und einen kühlen Kopf bewahrt. Am besten du lässt dich jetzt von jemanden behandeln. Ich für meinen Teil werde weiter die Feier genießen." spricht die Kriegerin in ruhigem Tonfall und entfernt sich dann wieder von ihm. Der Chef von Nani Nagarba meldet sich wieder lauthals zu Wort. "Nach diesem kleinen Gefecht für Lugh's Ehre, werden wir uns jetzt wieder einem unserer neusten Stücke zuwenden. Habt viel spaß!" Dann beginnt die Band wieder zu spielen und Dudelsackklänge erhellen den Raum. Nachdem sich auf der Thronlehne schon eines der sieben Meere gesammelt hat, wacht Aretha schlaftrunken auf. "Was!? Hab ich was verpasst!?" Gierig nimmt die Königin einen Schluck vom Sugo. Am anderen Ende des Saals läuft Riana auf den angeschlagenen Juuso zu. "Oh Juuso es tut mir so Leid... ich... ich..." Dem Mädchen verschlägt es die Sprache.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Mi März 04, 2009 12:16 am

Juuso nickt nur und will schon gehen, ehe er nochmal stehen bleibt. Irritiert schaut er zu dem Anführer der Nani Nagarba und muss zugeben: für andere mochte es ja durchaus unterhaltsam gewesen sein. Aretha schein offenbar erst jetzt erwacht zu sein, hat also nichts von dem kleinen Zwischenfall mitbekommen zu haben. "Das muss es nicht." erwiedert er nur und fügt dann hastig hinzu:"Es ist nur ein Kratzer, nichts weiter." Wie um dies zu beweisen oder auch zu wiederlegen; das liegt in der Interpretation des Gegenübers; fasst er fahrig über die Wunde und sieht schaut nach ob Blut an seiner Hand zu sehen ist.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Mi März 04, 2009 12:21 am

"Trotzdem..." Riana sieht besorgt drein. "Das muss sofort behandelt werden. Keine Widerrede." Das Mädchen nimmt ihn bei der Hand. "Los wir gehn zu mir. Ich hab Zuhause immer etwas um solche Wunden zu behandeln. Na los komm schon." fordert sie ihn abermals mit ihren funkelnden Augen auf. Im Hintergrund klatschen die Leute zu den Klängen der Band. Einige haben sich bereits erhoben um wieder zu tanzen.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Mi März 04, 2009 11:37 pm

Wiederstandslos geht Juuso mit, er hat ja auch keinen Grund so zu tun als würde Schande über ihn kommen wenn sie sich seine Wunde ansah, oder so zu tun als würde er dann als Schwächling gelten. Nicht wirklich wissend, was er darauf noch groß erwiedern soll, bedankt er sich schonmal bei ihr.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Fr März 06, 2009 5:48 pm

Riana führt den Boten weg von der Feier und raus aus der Stammeshütte. Auf dem Weg dorthin beobachten sie einige Leute, darunter auch Gäste und Bedienstete. "Komm mit, ich wohne nicht weit von hier weg." erklärt das Mädchen knapp. Im Dorf ist es verhältnismäßig ruhig, verständlich bei der Uhrzeit. Schließlich kommen sie bei Riana's Haus an. Die Beiden betreten eine typisch keltische Rundhütte. An der Wand hängen Zierwaffen und Schilder. Mit der Stammeshütte ist das natürlich überhaupt nicht zu vergleichen, aber Juuso dürfte das gewohnt sein. "Nimm dir doch schonmal einen Stuhl. Ich hol schnell ein paar Sachen aus meinem Zimmer." Sogleich ist das Mädchen verschwunden.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 07, 2009 12:46 pm

Selbstverständlich kommt Juuso mit, wieso soll er jetzt auf einmal ablehnen wo er vorher mitgegangen war? Der Gepiercte stellt fest dass es sehr ruhig ist, aber da es Nacht ist, ist das auch nicht weiter verwunderlich. Kurz schaut er sich um in der Hütte, sie ist typisch keltisch eingerichtet also nichts wirklich besonderes obwohl sie die Nichte der Königin ist. Der Dunkelblonde nimmt auf einem Stuhl platz, da ist Riana auch schon verschwunden.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 07, 2009 12:59 pm

Nach kurzer Zeit ist das Mädchen auch schon wieder da. In den Händen hält sie eine Glasflasche in dem sich eine grüne Flüssigkeit befindet, ein weißes Tuch und eine braune Schale. "Da bin ich wieder. So dann seh ich mir mal deine Wunden an." Riana beginnt damit die Verletzungen des Boten zu untersuchen. Sein Gesicht scheint sehr in Mitleidenschaft gezogen worden zu sein. Juuso dürfte, nachdem das Adrenalin nun aus seinem Körper verschwunden ist, die Schmerzen im Gesicht deutlich spüren. "Das sieht nicht gut aus. Aber ich werde mein bestes geben." versichert sie ihm. Sogleich fängt das Mädchen mit ihrer Behandlung an.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 07, 2009 1:07 pm

Er fragt sich, was wohl in der Flasche ist. Das Adrenalin ist aus Juuso's Körper verschwunden und er fühlt erst jetzt den Schmerz, so wie es sich anfühlt war es kein einfacher Kratzer, aber wahrscheinlich fühlt es sich schlimmer an als es aussah. Der Satz Riana's jedoch scheint nicht darauf hin zu deuten dass es Nichts ist. Der Gepiercte beißt einfach die Zähne zusammen und versucht soweit es geht sich nichts anmerken zu lassen.


Zuletzt von Schneefrau am Sa März 07, 2009 3:07 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 07, 2009 1:20 pm

Zuerst kümmert sich Riana vorsichtig um Juuso's Nase. "Sie scheint nicht gebrochen zu sein." Sie nimmt das Tuch und tupft ihm das Blut weg. Anschließend macht sie ihm auch das restliche Gesicht wieder sauber. Als das Mädchen bei seinem rechten Auge ankommt sagt sie: "Dein Schmuck ist noch dran. Okay halte still, dass könnte jetzt ein wenig brennen." Riana nimmt das Tuch und tupft es in die Schale. Das Tuch färbt sich am Ende leicht violett. Dann tupft sie sein rechtes Auge sorgfältig damit ab. Ein wenig Schmerz ist gut. Juuso spürt sogar einen stechend, brennenden Schmerz bei dieser Aktion. Die Schwellung hingegen geht bereits jetzt ganz leicht zurück. Das Mädchen legt ihre Untensilien auf den Tisch. "Gehts? Wir sind noch nicht fertig."
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 07, 2009 1:29 pm

"Dann muss ich es wenigstens nicht nachstechen lassen." stellt er fest als Riana meint dass das Piercing noch dran ist. Auf letzteres geht er nicht weiter ein, doch zuckt der Dunkelblonde ein wenig zusammen als er den stechenden Schmerz spürt. 'Ein bisschen? Egal, stell dich nich so an. Solange es weh tut, biste noch am Leben.' denkt sich der Bote nur.
"Ja, geht schon." antwortete er ruhig auf ihre Frage.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 07, 2009 1:37 pm

"Gut." erwidert sie knapp. Riana nimmt den grünen Trank zur Hand und reicht ihn Juuso. "Das musst du komplett austrinken. Dann gehts dir sicher wieder besser." Spätestens beim bitteren Geschmack den die Flüssigkeit hervorruft, müsste der Bote erkennen das er ihn kennt. Es handelt sich nämlich um einen gewöhnlichen Heiltrank. Das Mädchen wartet mit gefalteten Händen ab. Sie sieht ein wenig besorgt aus.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 07, 2009 1:44 pm

"Na dann . . . Prost." erwiedert der Bote nur, setzt das Fläschen dass er zuvor kurz zweifelnd gemustert hat, an und trinkt den Inhalt komplett leer. Die Flüssigkeit schmeckt bitter, aber der Geschmack ist ihm durchaus vertraut, es ist wahrscheinlich ein ganz gewöhnlicher Heiltrank. Als der Gepiercte die Blonde wieder ansieht, fragt er sich wieso sie so besorgt aussieht, doch er stellt ihr diese Frage nicht.


Zuletzt von Schneefrau am Sa März 07, 2009 3:11 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 07, 2009 1:49 pm

Als die bittere Flüssigkeit den Rachen des Boten hinuntergleitet, breitet sich in ihm eine kleine Wärme aus. Sofort nimmt Juuso die leichte Verbesserung seines Zustands wahr. Zumindest seine Schmerzen scheinen sogut wie verschwunden zu sein. "Und gehts dir besser?" fragt Riana und legt eine Hand auf die starke Schulter des Verletzten. Sie blickt ihn mit ihren strahlenden Augen lächelnd an.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 07, 2009 1:54 pm

In seinem Inneren breitet sich eine Wärme aus, auch die Schmerzen verschwinden recht schnell. "Ja, danke." antwortet Juuso. Erneut schießt ihm dirch den Kopf welche Farbe wohl ihre strahlenden Augen hatte, er kann sie ja nicht erkennen. Statt sie dies zu Fragen, fragt der Bote:"Schlägt dein Freund dich oft?" Ihm ist bewusst dass dies eine sehr persöhnliche Frage ist und dass sie es vielleicht sogar als unhöflich sieht dass er so etwas zu fragen wagt.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 07, 2009 2:03 pm

Riana lässt sich die Überraschung über die Frage des Boten nicht anmerken. Mit leerem Blick nimmt sie ihm die Flasche weg und stellt sie auf den Tisch. Das Mädchen steht sachte auf und dreht dem Boten den Rücken zu. Sie fängt an irgendetwas am Tisch rumzuwerkeln, vermutlich um sich abzulenken. Sorgfältig räumt sie die Sachen zusammen. Nach einer langen Pause antwortet sie: "Nun ja... gelegentlich. Er kann aber auch ganz anders sein... also manchmal..." Juuso kann ein leichtes Schlurchzen wahrnehmen das von ihr ausgeht.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 07, 2009 2:09 pm

Sie hat irgendwie anders Reagiert als erwartet und irgendwie auch nicht. Jedenfalls stellt Juuso fest dass er sie vielleicht besser hätte nicht stellen sollen. Riana dreht ihm den Rücken zu und versucht sich wohl damit ab zu lenken dass sie am Tisch rum werkelt. Es dauert ein wenig, bis der Dunkelblonde eine Antwort erhält. Zumindest, schlägt Tychon sie nicht immer, doch auch so geht das nicht in Ordung, findet Juuso. Als er sie schluchzen hört, weiß er nicht ganz was er machen soll. Sue tut ihm leid, doch er will ihr nicht zu nahe treten und jeglicher versuch sie zu trösten würde plump rüber kommen.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 07, 2009 2:40 pm

Das Riana weint kann Juuso nicht direkt sehen, allerdings kann er ihr schweres atmen und schlurchzen deutlich wahrnehmen. Der Bote sollte vielleicht irgendwas sagen oder machen, oder er starrt sie einfach weiter an. Es gibt auch noch den leichten Weg des Verschwindens.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 07, 2009 2:44 pm

Da Juuso sie noch immer schluchzen hört, denkt er sich dass er nicht einfach rumstehen sollte. Einfach davon schleichen, kommt für den Gepiercten nicht in Frage. Stattdessen geht er zu ihr hin, legt ihr zögernd die Hand auf die Schulter und wartet ob sie sich zu ihm umdreht.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 07, 2009 3:47 pm

Wieder von Juuso überrascht zuckt das Mädchen kurz zusammen. Mit verweinten Augen dreht sie sich zu ihm um. "Ach es geht schon..." sagt Riana mit zittriger Stimme und schenkt ihm dabei ein erzwungenes Lächeln.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 07, 2009 4:07 pm

Er spürt wie Riana zusammenzuckt und sich zu ihm umdreht. Ihre Worte klingen erzwungen, das Lächeln ist kein besonders glückliches. Wie auch? Er weiß nicht was er darauf sagen soll und so ruht sein Blick noch immer auf seinem Gegenüber, teils mitfühlend, teils zweifelnd da es doch offensichtlich war dass sie log.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 07, 2009 4:30 pm

Riana wagt es nicht weiter in seine Augen zu sehen, also dreht sie ihren Kopf in eine andere Richtung. Eine Mini-Träne gleitet ihre mittlerweile roten Wangen hinunter. "Ich... ich..." Das Mädchen weiß offensichtlich nicht was sie sagen soll, es fehlen ihr die Worte. Ihre Augen sind sehr glasig, wahrscheinlich hat sie bisher einen Weinkrampf zurückgehalten, weil sie sich nichts anmerken lassen will.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   So März 08, 2009 1:52 pm

Juuso weiß nicht was er sagen soll. Normalerweise würde der Gepiercte ihr raten, ihn zu verlassen, aber Riana scheint ihn trotz allem zu lieben. Sir umramen um sie zu trösten, wäre plump und außerdem weiß er nicht ob ihr das recht wäre.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 08, 2009 2:16 pm

Schwer atmend versucht sie sich ihre eigene Lage zu erklären. "Ich meine... das ist ja auch normal oder? Wenn er mich nicht schlägt dann... funktioniere ich eben nicht richtig. Das machen doch alle so. Vielleicht mache... ich etwas falsch." stottert Riana schlurchzend zusammen. Nicht mehr viel und bei dem Mädchen brechen bald alle Dämme.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   So März 08, 2009 2:22 pm

Langsam überwindet er die letzten Schritte zwischen ihnen und nimmt sie etwas zögernd in den Arm. "Ich glaube nicht dass das normal ist." sagte er nur leise. "Was glaubst du denn falsch zu machen dass er dich schlägt? Wieso denkst du dass es deine Schuld ist?" fragte er Riana. Selbst Juuso spürt dass sie noch immer versucht sich wieder ein zu kriegen, doch dass sie eher als schluchzendes Elend vor ihm steht.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 08, 2009 6:18 pm

Riana lehnt sich an seine starke Schulter. Juuso's ruhige Stimme beruhigt das Mädchen etwas. Sie schnieft ein wenig und blickt ihn mit tränenerfüllten Augen an. "Er sagt doch auch immer das ich alles falsch mache. Also versuche ich immer alles richtig zu machen. Und heute hab ich mit dir getanzt, dass war falsch. Aber ich bin schuld, es muss so sein. Tychon tut das weil er mich liebt." erklärt das Mädchen verwirrt.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   So März 08, 2009 7:27 pm

Der Bote antwortet nicht sofort auf Riana's Worte, kurz wandert sein Blick gerade aus während er über das was sie gesagt hat, nachdenkt. "Wieso muss es so sein dass er dich schlägt weil er dich liebt? Ich glaube nicht dass du alles falsch machst. Der Fehler liegt fast nie ausschließlich bei einer Person." meint Juuso ruhig und sachlich. Währned er dies gesagt hat, hat er sie bereits wieder angesehen, schließlich sieht man nicht an jemandem vorbei wenn man sich mit ihm unterhält. Der Dunkelblonde überlegt zu was er Riana raten sollte, schließlich glaubt er nicht dass es ewig so weiter gehen konnte.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 08, 2009 8:08 pm

Immer noch verwirrt stammelt sie vor sich hin. "Aber... aber... ich... weiß nicht mehr was ich denken soll." gibt Riana letztendlich offen zu. "Denkst du er liebt mich? Mir tut das ganz schön weh..." Und mit diesem Satz verlässt eine weitere Träne ihre wunderschönen Augen. Das Mädchen ist wohl noch sehr jung und naiv. Juuso weiß ihr wahres Alter nicht genau, aber sie ist definitiv jünger als er oder Tychon.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Mi März 11, 2009 5:26 pm

Juuso schweigt wieder. Er kann ihr nicht einfach ein 'ich weiß nicht' sagen obwohl es der Wahrheit entsprach. Der Gepiercte kann ja nicht Tychons Gedanken lesen.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Do März 12, 2009 7:24 pm

In ihrer Verzweiflung legt Riana ihren Kopf an seine Schulter und weint einfach drauf los. Der Vorfall am heutigen Abend hat sie schlichtweg zu sehr mitgenommen und Juuso's Schweigsamkeit tut ihr übriges dazu.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Fr März 13, 2009 11:57 pm

Juuso hält die schluchzende Riana noch immer im Arm und schweigt. Sanft streicht er ihr den Rücken herunter, aber nicht zu tief sodass sie von ihm denken würde dass er was von ihr wollen; und wieder hoch um sie zu trösten. Der Dunkelblonde fühlt sich irgendwie schuldig an der Situation, auch wenn er weiß dass es lächerlich ist. Er ist lediglich 'Schuld' daran Tychon daran gehindert zu haben und sich dann mit ihm zu prügeln. Aber er weiß ja jetzt dass der Hühne sie nicht zum ersten mal geschlagen hatte.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 14, 2009 12:18 am

Durch Juuso's Aufmerksamkeit, gepaart mit seinen geschickten Berührungen, beruhigen die blondhaarige Schönheit wieder ein wenig. Sie braucht ein paar Minuten um sich wieder zu fangen. Dann sieht sie dem Boten erwartungsvoll in die Augen. "Aber... aber Juuso... ich weiß nicht was ich jetzt machen soll. Wenn er mich das nächste mal sieht dann... dann..." Fast ist das Mädchen schon wieder soweit in Tränen auszubrechen.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 14, 2009 12:25 am

Riana scheint sich wieder zu beruhigen, zumindest ein wenig. Mit dieser Frage hat der Gepiercte gerechnet, doch gleichzeitig überrumpelt sie ihn fast, auch wenn er sich das nicht anmerken lässt. Der Bote antwortet nicht sofort und überlegt erstmal. "Naja, du liebst ihn ja. Dass er dich schlägt geht trotzdem nicht in Ordnung. Hast du ihm schon ein Ultimatum gestellt? Also entweder dass er sich bessert oder dass du ihn verlässt?" Ihm ist bewusst dass das längst nicht so einfach ist, aber es ist die beste Lsung die ihm einfällt.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 14, 2009 12:43 am

Riana zögert zunächst, wie es aussieht hat Juuso einen wunden Punkt bei ihr getroffen. "Ich... ich weiß nicht genau... ob ich ihn noch liebe..." gibt sie offen zu. "Und ich hab ihn schon mehrmals gesagt ich kann so nicht weitermachen, aber dann droht er mir wieder und meint ich mache alles falsch. Ich weiß einfach nicht mehr was ich denken soll. Oder... oder ob er mich überhaupt liebt... Da ist immer diese Angst im Hinterkopf..." Nach diesen Seelenstriptease ist das Mädchen mit ihren verweinten Augen fast am Ende.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   Sa März 14, 2009 9:06 pm

Der Gepiercte merk dass er bei Riana einen wunden Punkt getroffen hat, was auch nicht weiter verwunderlich ist wenn man bedenkt in was für einer Situation sie steckt. Dass sie nicht mal mehr weiß ob sie ihn noch liebt, macht die Lage noch verzwickter und so langsam bekommt Juuso einen immer genaueren Einblick wie tief der Schlamassel ist in dem sie steckt. "Schwierig." gibt der Bote zu. "Aber ich glaube es wäre trotzdem besser wenn du versuchst ihm ein Ultimatum zu stellen. Du kannst alles falsch gemacht haben, zu so einem Problem gehören immer zwei." Er versucht ihr zu helfen, auch wenn er selbst das gar nicht so einfach findet.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 15, 2009 12:40 pm

"Meinst du? Aber du musst mir helfen... ich... ich schaff das nicht alleine. Ich hab Angst das er mich wieder... das er mich..." Riana traut es sich gar nicht auszusprechen und krallt sich an Juuso fest. "Bitte hilf mir Juuso...." bettelt sie den Boten schon fast an.
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   So März 15, 2009 2:18 pm

Eigentlich findet Juuso dass sie das am besten selbst erledigt, doch er merkt dass sie es nicht kann, dass sie schon zu sehr verängstigt wurde. Auch er lässt den Satz unvollendet, hält Riana einfach nur im Arm als sie sich an ihn krallt. "Und wie genau soll ich dir helfen?" fragt der Dunkelblonde.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 15, 2009 2:29 pm

Riana schmiegt sich ganz nah an ihren Retter. "Du kennst ihn doch mittlerweile. Ich hab Angst... das er wieder ausrastet wenn ich ihm das klarmache. Bitte beschütz mich Juuso... ich bitte dich..."
Nach oben Nach unten
Schneefrau
avatar



Weiblich
Alter : 24
Ort : Reykjavik
Laune : schwankend
Anzahl der Beiträge : 1198




BeitragThema: Re: Aballon   So März 15, 2009 2:44 pm

"Ich werde schon aufpassen dass er dich nicht schlägt." verspricht der Gepiercte ruhig. Allerdings fargt er sich wie er das anstellen soll, die Wunde tut zwar nicht mehr weh, doch Tychon hatte nur von ihm abgelassen weil seine alte Kampflehrerin dazwischen gegangen war. Juuso würde nie wagen sie anzugreifen und auch der Hühne hatte offenbar davor zurück geschreckt, wieso auch immer. Diesmal wird es keinen geben der dazwischen geht. Riana würde er ignorieren und Juuso würde auch nicht die Zeit haben ihr viel aufmerksamkeit zu schenken wenn es zu einer Schlägerei oder schlimmeren kommen würde. Dazu war er viel zu stark als das er sich das leisten kann.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Aballon   So März 15, 2009 3:06 pm

Riana hat aufgehört zu weinen. "Danke Juuso... ich weiß nicht wie ich dir danken soll. Du bist so... nett zu mir." Immer enger schmiegt sich das Mädchen an den starken Körper des Boten.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte








BeitragThema: Re: Aballon   

Nach oben Nach unten
 

Aballon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Albion RPG :: Sonstiges :: Archiv :: Altes Forum :: Abenteuer [Alt] :: Gratogel-