StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Austausch | 
 

 Prolog: Eine fantastische Geschichte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Prolog: Eine fantastische Geschichte   Di Feb 19, 2013 5:53 pm

In einem unbekannten Zeitalter, an einem unbekannten Ort, zu einer unbekannten Zeit im Universum…

Der Wind heult unbarmherzig durch einen dunklen Wald, streift die rauen Rinden der vielen Bäume und wirbelt im Mondlicht herabgefallene Blätter auf. Mitten in einer weiten Lichtung steht eine große Eiche. Sie ist groß, sehr groß. Der Baum reicht bis weit in den Himmel hinauf. Am Fuße der Eiche liegt ein sehr dickes, uraltes Buch, das mit einem Schloss versehen ist. Eine hochgewachsene schwarze Gestalt kreuzt den Weg des Baumes. Ihr Gesicht lässt sich trotz der beiden Mondlichter höchstens erahnen. Das perfide Licht wirft von ihr aus einen langen Schatten in Richtung des Buches, das am Waldboden liegt. Wenig später hebt die unbekannte Person jenes auf. Es ist durchaus zerschlissen und bereits auf der Rückseite vom Moos überwuchert. Vorsichtig entfernt die schwarze Gestalt den Unrat langsam mit der Hand. Ihre Finger sind ob ihrer Länge und Filigranität, offensichtlich recht geschickt. Nach getanem Werk sieht sie kurz auf das vom kalten Regen teilweise abgewaschene keltische Knotensymbol.

Dann schließt sie das Buch mit einem rostigen Schlüssel auf, was dem Klacken des Schlosses zu entnehmen ist, das sich nur schwerlich einen Weg durch die windige Kakophonie bahnt. Die dunkle Figur setzt sich mit dem Rücken gelehnt an die Eiche und schlägt das Buch auf, dessen goldene Schrift unweigerlich zu leuchten beginnt. Die ersten Worte eines alten Iskai hallen wie von selbst in ihrem Kopf wider, ohne überhaupt einen einzigen Buchstaben richtig gelesen zu haben: „Dies ist die Geschichte von Albion, einer wunderbaren Welt im unendlichen Kosmos. Einer Welt, welche in ihrer Einzigartigkeit ihresgleichen sucht. Darum wurde ihre Geschichte hier niedergeschrieben und darum soll jeder, der sie gelesen hat, sie im bekannten Universum verbreiten, damit Albion in den Herzen aller Völker weiterleben kann. Es ist unsere Welt, unsere Geschichte, die niemals vergessen werden darf! Lasst mich euch diese fantastische Geschichte erzählen…"
Nach oben Nach unten
 

Prolog: Eine fantastische Geschichte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Albion RPG :: RPG :: Abenteuer-