StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Austausch | 
 

 Kapitel 3: Eine neue Heimat

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
KuraiNeko
avatar



Weiblich
Alter : 20
Ort : Auf der Couch ^w^
Laune : Noooooo, WE, geh nicht! q.q
Anzahl der Beiträge : 56




BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   So Sep 29, 2013 12:53 pm

"Hm?"

Fragend wendet sie ihren Blick zu Kirr, schüttelt daraufhin aber sofort den Kopf.

"Nein nein, es ist nichts.", sie lächelt schwächlich und fährt fort:"Soll ich dir bei der Suche helfen?"

(Kein Problem, bzw. Die Aussage an dich war schon vor dem Edit da, hab beim Edit nur was entfernt :') )
Nach oben Nach unten
Jizai Ginji
avatar
Red Samurai


Männlich
Alter : 23
Ort : Nürnberg
Laune : Brainfuck, würde es gut beschreiben xD.
Anzahl der Beiträge : 275


http://albion.forumsfree.de/t605-ginji-jizai-schmied http://Chidorirpg.forumieren.com

BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   Mo Sep 30, 2013 12:55 pm

"Etwas schreckliches?", gibt der Schmied kurz zurück. "Ich denke durchaus dass das Risiko es Wert ist. Vielleicht finden wir das was Albion retten kann. Ihr wisst doch genau weshalb wir uns auf dieser Expedition befinden", fügt er ruhig hinzu und sieht Illysa an. "Ich sehe diese Expedition als weiter Chance mein Können zu erweitern...dieser Kampf ums Überleben zeigt einem doch erst dass man lebendig ist, oder?", sagt Jizai schließlich lächelnd und ist still. Für ihn ist diese Expedition mehr als eine Expedition. Der Nervenkitzel, die Angst vor dem Tod spornen ihn an. Jeder Tag auf Erkundung kann der Letzte sein. Für den Krieger ist dieser Ort ein wahres Fest! "Sollte es hart auf hart kommen...werden Kirr und ich das schon irgendwie hin bekommen...macht euch keine Sorgen Illysa, doch ihr solltet uns dieses mal den Rücken freihalten!", er klopft ihr kurz auf die Schulter.
Nach oben Nach unten
Bedai
avatar



Männlich
Alter : 29
Ort : Ingolstadt
Anzahl der Beiträge : 299




BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   Mo Sep 30, 2013 11:49 pm


"Ach, nicht so wichtig. Es bleibt eh wenig Zeit für letzte Vorbereitungen, da muss ich den Fallensteller auch nicht wirklich suchen.", antwortet er ihr etwas verwirrt, "Hast du noch etwas zu erledigen, bei dem ich dir helfen kann?"
Nach oben Nach unten
Hamsterly
avatar
Forenhaustier


Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg ^^
Laune : fröhlich und chup chup
Anzahl der Beiträge : 640


http://www.lyrkefantasy.de.tl

BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   Di Okt 01, 2013 8:28 pm

Ilysas stütrz sich mit beiden Händen ab und legt ihren Kopf nun auf diese „Hmmm sicherlich ist ein gewissenes Rsiko immer anreizend aber ich habe wirklich kein gutes Gefühl bei der ganzen Sache ganz und gar nicht ich überlege ob ich mitmachen soll am liebsten würde ich es nicht tun und auch Euch würde ich wirklich davon abraten“ sie besteht auf ihrer Meinung immerhin hat der Krieger nicht gesehen was sie gesehen hat. Nach seiner letzten Aussage überkommt sie ein schlechtes Gewissen, was sie dazu veranlasst sich auf die Unterlippen zu beißen zu schmerzhaft ihr ihre Untat für die Blondine. „Ich verspreche es“, meint sie nur und schaut absichtlich wieder aufs Meer hinaus um es totzuschweigen.
Nach oben Nach unten
KuraiNeko
avatar



Weiblich
Alter : 20
Ort : Auf der Couch ^w^
Laune : Noooooo, WE, geh nicht! q.q
Anzahl der Beiträge : 56




BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   Do Okt 03, 2013 10:27 pm

Sie nickt ihm zu. Dann sucht er diesen eben ein ander mal.

"Hast du Fackeln oder andere Lichterzeuger für die Mine?", gibt sie mit einem fragenden Blick zu ihm von sich.
Maru der zuerst brav am Rande lief drängelt sich nun zwischen die Beiden und läuft kurz daraufhin vorraus.
Diesmal etwas bestimmter fährt sie fort.
"Du bist gerade erst zurück gekommen, ruh dich doch heute lieber aus."
Nach oben Nach unten
Jizai Ginji
avatar
Red Samurai


Männlich
Alter : 23
Ort : Nürnberg
Laune : Brainfuck, würde es gut beschreiben xD.
Anzahl der Beiträge : 275


http://albion.forumsfree.de/t605-ginji-jizai-schmied http://Chidorirpg.forumieren.com

BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   Do Okt 03, 2013 10:44 pm

Er sieht die offensichtlich leicht angespannte Ilyssa an und denkt kurz nach. Als sie sich auf die Unterlippe beißt seufst er leise. "Ich verstehe ihre Sorgen...dennoch können wir nicht wegen wagen Vermutungen einfach eine Expedition abbrechen...", sagt er weiterhin ruhig. "Wir sollten uns nicht auf Bauchgefühle verlassen...dennoch müssen wir eben vorsichtig sein.", Jizai weiß nichts von Wahrsagerrei oder Visionen, somit hält er Illysas Einwurf für plumpe Gefühlsduselei. Er versucht jedoch sich das nicht anmerken zu lassen. "Außerdem bezweifle ich dass es euch einfach so möglich sein wird, aus dieser Expedition aufzusteigen...", fügt er schließlich hinzu.
Nach oben Nach unten
Bedai
avatar



Männlich
Alter : 29
Ort : Ingolstadt
Anzahl der Beiträge : 299




BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   Fr Okt 04, 2013 11:24 am

Kirr sieht die Iskaifrau etwas verduzt an, dann entspannen seine Züge jedoch schnell und er lächelt.

"Na ja, wirklich benötigen würde ich die Ruhe ja nicht, wir haben ja nicht wirklich Stress dort draußen gehabt. Aber zu deiner Frage: Nicht wirklich viel. Ich habe noch zwei Fackeln und einen Leuchtstab vom Beginn der Reise."

Er wirkt kurz etwas nachdenklich und dein Gesicht etwas getresst, dann meint er:

"Du, Rejira... Ähm, wenn wir mit unseren Vorbereitungen fertig sind, ähm, komme ich später zu dir und, ähm, reden ein wenig über morgen?"

[Es scheint so, dass Kirr etwas schüchtern wirkt, was normalerweise nicht so seine Art ist. Was plant er wohl?]


Zuletzt von Bedai am Di Dez 03, 2013 11:28 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
KuraiNeko
avatar



Weiblich
Alter : 20
Ort : Auf der Couch ^w^
Laune : Noooooo, WE, geh nicht! q.q
Anzahl der Beiträge : 56




BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   Fr Okt 04, 2013 1:52 pm

"Na dann...", leicht abwesend lächelt sie zurück und sieht dem umher flitzenden Maru so. Die Meisten beachten das Tier nicht wirklich, doch als eine Frau erschrickt, ruft Rejira den Namen der Vierbeiners. Maru hällt inne und sieht wieder zu den beiden Iskai.

"Ähm..." Sie ist leicht eritiert, als der Jäger auf einmal so schüchtern wirkt. Mit fragendem Blick legt sie ihren Kopf leicht schief, doch sie schenkt ihm gleich wieder ein Lächeln: "Ja, gerne. Ich müsste nur eine Kleinigkeit weg bringen...also wenn du gleich schon-", endlich kommt Maru angerannt, der die beiden kurz leise freundlich anbellt.
"Wenn duuu...gleich schon willst...?", beendet sie ihre Frage.
Nach oben Nach unten
Bedai
avatar



Männlich
Alter : 29
Ort : Ingolstadt
Anzahl der Beiträge : 299




BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   Sa Okt 05, 2013 1:29 am

"Ähm, nein, es eilt nicht so sehr. Ich und du sollten erstmal unsere Vorbereitungen abschließen. Ich weiß ja, wo ich dich finden kann", meint er jetzt schnell und verabschiedet sich von ihr.


[Hab's endlich editiert!!!!]


Zuletzt von Bedai am Mo Nov 11, 2013 9:46 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
KuraiNeko
avatar



Weiblich
Alter : 20
Ort : Auf der Couch ^w^
Laune : Noooooo, WE, geh nicht! q.q
Anzahl der Beiträge : 56




BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   So Okt 06, 2013 5:14 pm

"Okey, dann bis später.", sagt die Iskai während sie eine verabschiedente Geste macht. Danach begibt sich die Frau zum Wirtshaus wo sie noch ein paar kleinige Aufgaben übernimmt. Später dann begibt Rejira sich dort in ihr Zimmer, in das Maru zuvor schon vorging.
Die Iskait denkt nach. Warum ist Kirr nur auf einmal so...nun ja, eben schüchtern gewesen? Ist etwas schlimmes passiert? Oder sogar etwas über das Kirr nur ungern mit ihr reden würde...dabei ist sie doch sicher gewesen, das er ihr alles erzählen kann. Sie schüttelt die störenden Gedanken ab. Erfahren können wird Rejira dies nur, wenn sie bei ihm ist.
Die Dunkelhaarige wirft Maru eine kleinigkiet zu Futtern entgegen, der den Leckerbissen sofort mit einem Haps in der Luft fängt. Kurz lächelt sie den futternden Maru an, dreht sich dann aber zu dem Regal in ihrem Zimmer. Die Iskai zieht die unterste Schublade auf und Lagert ihre Ausbeute der letzten Diebstähle darin.
Kurz verweilt die Iskai auf ihrem platz, rappelt sich dann aber schnell auf, um zu gehen. Da Maru sich indess auf dem Bett zusammen gerollt hat, entschließt sie ihn da zu lassen und geht los.

Auf dem Weg beginnt Rejira erneut wegen dem Verhalten Kirrs nachzudenken und hört mit dem Kopfzerbrechen auch bis hin zum Clanhaus nicht auf, bei dem sie nun angelangt ist. Kurz bleibt die Iskai stehen, ehe sie dieses betritt und zu Kirr geht.

______________________

Einlagerung:
- Bernstein
- Fussel
- Goldring
- Silberring
Nach oben Nach unten
Hamsterly
avatar
Forenhaustier


Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg ^^
Laune : fröhlich und chup chup
Anzahl der Beiträge : 640


http://www.lyrkefantasy.de.tl

BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   Fr Okt 18, 2013 11:06 pm

„Ich denke du hast recht vilen Dank“, meint die Blondiene und blickt dann wieder ins Meer sie wird lockerer scheinbar haben seine Worte sie erreicht. „Und noch etwas wichtiges vor bevor es losgeht?“, fragt sie und blickt nun wieder zu den Mann ihr Blick geht dann zu ihren Pferd um seine Lage kurz zu checken und dann wieder zum Krieger.
Nach oben Nach unten
Jizai Ginji
avatar
Red Samurai


Männlich
Alter : 23
Ort : Nürnberg
Laune : Brainfuck, würde es gut beschreiben xD.
Anzahl der Beiträge : 275


http://albion.forumsfree.de/t605-ginji-jizai-schmied http://Chidorirpg.forumieren.com

BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   Sa Okt 19, 2013 10:19 am

"Eigentlich nicht...ich habe nicht wirklich etwas zu tun, die Schmiede ist heute geschlossen", sagt er während sein Blick der Blonden folgt. Kurz bleibt sein Blick am Pferd hängen dann folgt er wieder Illysa, die zurück zu ihm geht. "Was hast du vor?", fügt er schließlich hinzu, weil er denkt dass es höflicher ist sich auch etwas über sie zu erkundigen.
Nach oben Nach unten
Hamsterly
avatar
Forenhaustier


Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg ^^
Laune : fröhlich und chup chup
Anzahl der Beiträge : 640


http://www.lyrkefantasy.de.tl

BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   Mo Okt 21, 2013 8:05 pm

„Manchmal ist die Zeit des Fleißig seins und tun und manchmal muss man sich auch entspannen ich denke ich werde heute das zweite bevorzugen“, spricht die Blondine und lächelt. „Ich habe ein paar Ideen die ich heute vielleicht noch zu Papier bringen will“, fügt sie noch hinzu „Ein Luftzug“, meint sie und tatsächlich nach der Windstillen Zeit kommt nun einen sanfte Windbrise, die ihr blondes, offenes Haar wild durch ihr zartes Gesicht, welches den Schmied nett anlächelt verweht.
Nach oben Nach unten
Bedai
avatar



Männlich
Alter : 29
Ort : Ingolstadt
Anzahl der Beiträge : 299




BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   Mi Okt 23, 2013 8:29 pm


"Nur zwei Fackeln & einen Leuchtstab."

Als der Kaljed losrennt meint er nach ihren Worten:

"Ok, dann komm ich kurz nach Sonnenuntergang zu dir"
Nach oben Nach unten
KuraiNeko
avatar



Weiblich
Alter : 20
Ort : Auf der Couch ^w^
Laune : Noooooo, WE, geh nicht! q.q
Anzahl der Beiträge : 56




BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   Do Okt 24, 2013 10:48 am

"Okey, dann bis später.", sagt die Iskai während sie eine verabschiedente Geste macht. Danach begibt sich die Frau zum Wirtshaus wo sie noch ein paar kleinige Aufgaben übernimmt. Später dann begibt Rejira sich dort in ihr Zimmer, in das Maru zuvor schon vorging.
Die Iskait denkt nach. Warum ist Kirr nur auf einmal so...nun ja, eben schüchtern gewesen? Ist etwas schlimmes passiert? Oder sogar etwas über das Kirr nur ungern mit ihr reden würde...dabei ist sie doch sicher gewesen, das er ihr alles erzählen kann. Sie schüttelt die störenden Gedanken ab. Erfahren können wird Rejira dies nur, wenn sie bei ihm ist.
Die Dunkelhaarige wirft Maru eine kleinigkiet zu Futtern entgegen, der den Leckerbissen sofort mit einem Haps in der Luft fängt. Kurz lächelt sie den futternden Maru an, dreht sich dann aber zu dem Regal in ihrem Zimmer. Die Iskai zieht die unterste Schublade auf und Lagert ihre Ausbeute der letzten Diebstähle darin.
Sie blickt einmal aus dem Fenster, um zu sehen wie hoch die Sonne noch steht, um dann mit einem Lächeln fest zu stellen das der Sonnenuntergang naht. Die Diebin fletzt sich noch etwas auf das Bett, krault Maru, denkt eine Weile über dies und jenes nach und ertapt sich dann dabei wie sie erneut wegen Kirr rätselt.
Wieder ein Blick aus dem Fenster. Mitlerweile wurde die Landschaft in das Farbenspiel des Sonnenuntergangs getaucht. Rejira seuftzt einmal, dennoch bleibt ihr Lächeln ungetrübt. Schließlich sorgt sie noch hier und da für ein wenig mehr Ordnung. In der Zeit in der Rejira gerade die Kaljedhaare von der Bettdecke runter schüttelt, tapst das Tier zu Tür und kratzt mit der Pfote einmal darüber.
"Hm?", Rejira blickt gen Tier:"Willst du etwa raus?"
Der Kaljed gibt ein bejaendes Bellen von sich, also schreitet Rejira zur Tür und krault ihren vierbeinigen Begleiter einmal hinter den Ohren, ehe sie die Tür öffnet: "Bleib aber in der Nähe und mach keinen Mist, klar?", sie sieht das Tier eindringlich an, das wiedermals bellt und sich dann seinen Weg nach draußen bahnt, natürlich ohne im Gasthaus Chaos anzustellen.
Nach oben Nach unten
Jizai Ginji
avatar
Red Samurai


Männlich
Alter : 23
Ort : Nürnberg
Laune : Brainfuck, würde es gut beschreiben xD.
Anzahl der Beiträge : 275


http://albion.forumsfree.de/t605-ginji-jizai-schmied http://Chidorirpg.forumieren.com

BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   Di Okt 29, 2013 3:49 pm

"Entspannung...nun...für soetwas bin ich wohl nicht geschaffen...", sagt er leicht geistesabwesend und tatsächlich steht Jizai schon in voller Montur bereit um aufzubrechen. Als sie den Windzug erwähnt wirkt er kurz etwas verwirrt, doch dann spürt er die sanfte Brise auch schon. Er sieht zu Illysa hinab und erwidert ihren Blick. Tatsächlich hat die Druidin ein hübsches Gesicht muss Jizai zugeben. Er lächelt sie ebenfalls an. "Wie habt ihr vor euch zu entspannen?", fragt er, sie immernoch anblickend.
Nach oben Nach unten
Hamsterly
avatar
Forenhaustier


Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg ^^
Laune : fröhlich und chup chup
Anzahl der Beiträge : 640


http://www.lyrkefantasy.de.tl

BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   So Nov 03, 2013 3:54 pm

Ilysa stutzt etwas „Wollte er nicht gerade losmarschieren?“, fragt sie sich und sieht seine Haltung an. „Nun ja jedem das seine ich will denk ich mal wie schon bereits erwähnt vielleicht ein Gedicht verfassen oder etwas spazieren gehen jedoch nicht all zu viel nachdenken sondern mehr abgeschieden die Natur genissen“, tatsächlich ist die Druiden sehr naturverbunden und mag es alleine mit dieser zu sein. „Wollt ihr mich nicht begleiten?“, meint sie und legt ihren Kopf etwas schräg, Taranis sieht zu dem Schmied und scheint diesen anzugrinsen, so weit ein Pferd überhaupt dazu in der Lage ist.
Nach oben Nach unten
Jizai Ginji
avatar
Red Samurai


Männlich
Alter : 23
Ort : Nürnberg
Laune : Brainfuck, würde es gut beschreiben xD.
Anzahl der Beiträge : 275


http://albion.forumsfree.de/t605-ginji-jizai-schmied http://Chidorirpg.forumieren.com

BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   Sa Nov 09, 2013 6:24 pm

Ginji denkt kurz nach, sein Blick ruht kurz auf dem Pferd. Erstaunlich, es scheint zu versuchen ihn an zu grinsen. Nun eventuell irrt sich der Samurai auch. Da er sonst nichts zu tun hat nickt er Illysa zu. "Wenn ihr meine Anwesenheit wünscht, werde ich nicht ablehnen", gibt er ruhig zurück. Lächelnd sieht er wieder zur Blonden hinab.
Nach oben Nach unten
Hamsterly
avatar
Forenhaustier


Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg ^^
Laune : fröhlich und chup chup
Anzahl der Beiträge : 640


http://www.lyrkefantasy.de.tl

BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   So Nov 10, 2013 8:04 pm

Ilysa lächelt ebenfalls und schreitet an ihren Pferd vorbei , dabei nimmt sie die Zügel in die Hand, so das Taranis ihr folgen kann und geht zu den Samurai „Wollen wir ?“, fragt sie und schlägt sogleich vor „Der Wald wäre doch ein gutes Ziel oder dort ist es ruhig und sinnlich“, meint sie und setzt sich schon mal in Bewegung.
Nach oben Nach unten
Jizai Ginji
avatar
Red Samurai


Männlich
Alter : 23
Ort : Nürnberg
Laune : Brainfuck, würde es gut beschreiben xD.
Anzahl der Beiträge : 275


http://albion.forumsfree.de/t605-ginji-jizai-schmied http://Chidorirpg.forumieren.com

BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   Do Nov 14, 2013 9:40 pm

Jizai nickt kurz und folgt Illysa. Einfach durch die Natur zu schreiten, eventuell würde ihn das etwas zu Ruhe bringen. Der Traum von letzter Nacht macht ihn immer noch zu schaffen. Er nimmt ein wenig an Geschwindigkeit zu um genau neben Illysa zu gehen.
Nach oben Nach unten
Hamsterly
avatar
Forenhaustier


Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg ^^
Laune : fröhlich und chup chup
Anzahl der Beiträge : 640


http://www.lyrkefantasy.de.tl

BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   Sa Nov 16, 2013 12:29 pm

Die Blondine lächelt als der Mann genau Schritt an Schritt neben ihr auftaucht und streicht sich ihr Haar aus dem Gesicht um besser sehen zu können. „Mögt ihr die Natur also ich liebe sie ich finde Menschen grausam , die Natur ist dies nie, und sie ist wunderschön außerdem erzählt sie mir immer …..“, sie bricht ab, da Ilysa gerade merkt, dass sie völlig in ihren Gedanken vertieft ist und einfach spricht ohne nachzudenken.
Nach oben Nach unten
Jizai Ginji
avatar
Red Samurai


Männlich
Alter : 23
Ort : Nürnberg
Laune : Brainfuck, würde es gut beschreiben xD.
Anzahl der Beiträge : 275


http://albion.forumsfree.de/t605-ginji-jizai-schmied http://Chidorirpg.forumieren.com

BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   Do Nov 28, 2013 11:45 am

Ein Mensch der mehr die Natur als den Menschen liebt, das ist wahrlich erstaunlich, findet der Samurai. "Dennoch seit ihr selbst ein Mensch Illysa...", sagt er ruhig als sie abbricht. "Letztendlich wohnt jedem Objekt eine Seele inne...egal ob Mensch, Natur oder Klnge...", sagt er überzeugt. "Könnten Pflanzen agieren wie Menschen...wären sie wohl ebenso, "grausam" wie wir Menschen...", beendet er seinen Satz.
Nach oben Nach unten
Hamsterly
avatar
Forenhaustier


Weiblich
Alter : 27
Ort : Amberg ^^
Laune : fröhlich und chup chup
Anzahl der Beiträge : 640


http://www.lyrkefantasy.de.tl

BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   Fr Nov 29, 2013 9:50 pm

Die Blondine nickt, „Ich weiß, dass ich ein Mensch bin“meinte sie und sah eicht verwirrt aus und dann amüsiert. „Das stimmt wohl.....  jedes Objekt hat eine Seele, und manche haben wir scheinbar nur noch nicht entdeckt....“, meint sie und streichelt Taranis, „Das denke ich nicht, aber …. man kann es nicht mit Sicherheit sagen oder … dennoch“, Ilysa zittert leicht und macht „Brrrr“, scheinbar ist ihr kalt. Auch ihr Pferd gibt ein Geräusch von sich ein „Vrrrrfffff“.

Taranis Sicht: „Nun haben wir alles heil überstanden und ich habe die tolle Stute Gwendolyn
kennengelernt und wie ich das habe sie auch als die meine “makiert“, nur frage ich mich wer dieses Schlitzaug neben Ilys ist und wieso er nun andauert mit ihr herumhängt ich werde dies weiter beobachten müssen , aua meine Huf tut weh!
Nach oben Nach unten
Bedai
avatar



Männlich
Alter : 29
Ort : Ingolstadt
Anzahl der Beiträge : 299




BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   Di Dez 03, 2013 11:33 am

Kirr eilt zu einer der Jagdhütten vor der Siedlung, um seine Ausrüstung vor der Erkundung noch einmal zu überholen und notdürftig zu reparieren. Material ist hier ja außreichend vorhanden. Seine Aufmerksamkeit gilt dem Loch des Echsenpfeiles. Dieser scheint jedoch von den Verstärkungen nahezu verdeckt zu werden, sodass er lieber die Finger von der Rüstung lässt.
Seine restliche Ausrüstung scheint ebenso in guter Verfassung zu sein, sodass er diese nur noch platzsparender in seinen Rucksack packt.

Er isst etwas schuldbewusst noch ein paar kleine Happen von den gedörrten Fleischfetzen, die eigentlich als Notrationen dienen sollten und macht sich zu Rejira auf.

Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   So Jan 05, 2014 7:39 pm

OT: Ende Kapitel 3.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte








BeitragThema: Re: Kapitel 3: Eine neue Heimat   

Nach oben Nach unten
 

Kapitel 3: Eine neue Heimat

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Albion RPG :: RPG :: Abenteuer-