StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  

Austausch | 
 

 Kapitel 4: Licht in der Dunkelheit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12
AutorNachricht
Jizai Ginji

Red Samurai


Männlich
Alter : 23
Ort : Nürnberg
Laune : Brainfuck, würde es gut beschreiben xD.
Anzahl der Beiträge : 272


http://albion.forumsfree.de/t605-ginji-jizai-schmied http://Chidorirpg.forumieren.com

BeitragThema: Re: Kapitel 4: Licht in der Dunkelheit   Di Nov 15, 2016 10:10 pm

Geduldig hört der Japaner dem Anführer der Shed-Yuja zu. Kurz lässt er das gesprochene Sacken und blickt dann zum Ältensten auf. "Großer Skra, ich danke euch für eure umfangreiche Erklärung. Ich kann vollkommen Nachvollziehen, dass ihr euch nicht in den Konflikt mit den Cron einmischen wollt. Natürlich geht es euch in erster Linie darum euer Volk zu schützen. Leider jedoch stehen die Zahnräder der Zeit niemals still. Ich denke früher oder später werden die Cron auch die Yuja finden. Meiner Meinung nach sollten sich die Stämme erheben und zusammenschließen, solange es noch eine Chance dazu gibt. Natürlich will ich euch nicht zu Nahe treten Skra, Anführer der Yuja, dennoch wollte ich dies angemerkt haben.", der Samurai lässt das gesagte kurz nocheinmal sacken. "Da ihr eure Informationen mit mir geteilt hab, möchte ich auch euch erklären wieso wir uns auf dieser Welt befinden. Unsere Heimatwelt schwebt in großer Gefahr und unsere ältesten und weisesten Schamanen sagten, dass die Rettung unserer Welt wohl hier verborgen liegen muss."´, sagt der Samurai zutraurlich. Es will klar machen, dass er auf der Seite der Yuja steht und nicht feindlich gesinnt ist. Als der Älteste von der Technologie der Helromier sprach fragte er sich von wann diese Aufzeichnungen wohl waren? Schließlich sind die Helromier fast nurnoch an die Artefakte des alten Volkes gewohnt...diese information unterschlägt der Samurai also einmal lieber. "Nun wir sind mit dem nötigsten hier angekommen. Bei einem Unglück wurden außerdem große Teile unserer Resourcen verstreut. Wir sind nicht sicher ob sich nicht vielleicht sogar andere Lager aus den überlebenden gebildet haben.", abschließend erkundigt sich der Samurai noch über die Karte und ob es möglich wäre das die Gruppe eine Nachzeichnung dieser erhalten könnte.
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5895


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Kapitel 4: Licht in der Dunkelheit   Sa Nov 19, 2016 5:40 pm

Skra nickt zunächst einmal bedächtig: "Wir danken euch für euer Verständnis und eure Umsicht. Uns ist natürlich klar, dass wir die Cron nicht gänzlich ignorieren können. Doch für den Augenblick scheint von ihnen keine Gefahr auszugehen." Dann hört er dem roten Samurai weiter zu, bevor er schließlich antwortet: "Zwar sind wir mit eurer Heimatwelt nicht vertraut und unsere Freundschaft befindet sich erst in ihrem Anfangsstadium, aber es tut uns trotzdem Leid dies zu hören. Ich hoffe, dass ihr eure Antworten in unserer Welt finden werdet." Alles weitere nimmt der Älteste ebenfalls zur Kenntnis. "Unsere Karte würde euch nicht viel nützen, allerdings ist es vielleicht möglich mit Hilfe von Galath eine für euch passende herzustellen. Wir haben eure Ankunft übrigens vernommen und von euresgleichen gibt es tatsächlich noch weitere Überlebende - an einem anderen Ort, in dieser Welt."

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
Jizai Ginji

Red Samurai


Männlich
Alter : 23
Ort : Nürnberg
Laune : Brainfuck, würde es gut beschreiben xD.
Anzahl der Beiträge : 272


http://albion.forumsfree.de/t605-ginji-jizai-schmied http://Chidorirpg.forumieren.com

BeitragThema: Re: Kapitel 4: Licht in der Dunkelheit   So Nov 20, 2016 4:19 pm

"Ich danke euch für eure Güte Skra, es wäre uns eine große Hilfe, würdet ihr Galath alles nötige zur Verfügung stellen um eine Karte anzufertigen", sagt der Samurai sichtlich dankbar! Natürlich erkundigt sich der Samurai auchnoch über eine Wegbeschreibung zu den anderen Menschen und Iskai Stämmen, falls Skra überhaupt eine genaue Beschreibung liefern kann. Zulest verabschiedet sich der Samurai freundlich. "Ich danke euch, dass ihr eure sicherlich kostbare Zeit für meine Fragen geopfert habt. Ich wünsche eurem Vol weiterhin alles gute und hoffe auf eine freundliche Zusammenarbeit zwischen unserne Stämmen. Es wäre freudnlich, wenn ihr mir nun zuletzt noch den Weg aus der Mine weisen könntet, damit ich zu seinem Stamm zurückkehren kann!", er verbeugt sich um seinen Dank zu bekunden.
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5895


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: Kapitel 4: Licht in der Dunkelheit   So Nov 20, 2016 8:39 pm

"Ich werde mein Bestes geben, um unserer Siedlung zu helfen", meint Galath noch zum Gildenführer in spe. Ein Lächeln kann er sich allerdings nicht aufzwingen. Skra kann zum Verbleib des restlichen Expeditionsteams nur soviel sagen, dass sich die anderen Albionier nicht auf diesem Kontinent befinden, sondern auf dem nördlichen. Auch Shi'rûk verbeugt sich, obwohl auch seine Reise nicht unbedingt von Erfolg gekrönt gewesen ist. Anschließend werden die beiden - zusammen mit dem Leichnam von Ronan - wieder den ganzen Weg lang zurück bis zum Tor gebracht, sodass Jizai seine Sachen nehmen kann.
Über einen Geheimgang gelangen sie schließlich nach draußen. Kurz darauf entdeckt Jizai Taranis, der die ganze Zeit draußen vor der Mine gewartet hat. Er nimmt den Gaul mit sich, wodurch der Transport des toten Bergmanns einfacher vonstatten geht. Shi'rûk wird recht schnell klar, dass er sich wohl länger im Bauch des Golems befunden hat, als er dachte, denn aufgrund des südlichen Wintereinbruchs kann er erstmal nicht Nachhause. Voller Tatendrang nimmt er also die Einladung des Japano-Helromiers in dessen Siedlung an.

OT: Ende Kapitel 4.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
 

Kapitel 4: Licht in der Dunkelheit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 12 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Albion RPG :: RPG :: Abenteuer-