StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  

Austausch | 
 

 TORONTO

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5895


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: TORONTO   Di Aug 04, 2009 3:32 pm

Obwohl über ein Jahr vergangen ist, haben nur die wenigsten die Landung der TORONTO mitbekommen. Lediglich die Bewohner von Umajo-Kenta wissen über den riesigen, von Pflanzen, Blumen und Ranken übersäten Metallklotz Bescheid der hinter einer Gebirgskette vor sich hin vegitiert. Je weiter man den Kontinent verlässt, desto rätselhafter werden die Erzählungen und das Wissen über 'die Oase', wie sie die Metallmacher auch gerne nennen. Genau konnte sich noch niemand erklären warum und wieso nun dort Menschen leben und woher die imposante Anlage stammt. Der Kontakt zu Umajo-Kenta hält sich auch noch in Grenzen, weil beide Seiten noch nicht genau wissen was sie voneinander halten sollen. Dennoch stehen sie sich freundlich gegenüber und die TORONTO tauscht ihren schier unendlich großen Vorrat an Metall gegen Nahrung und Wasser ein, denn dies ist lebenswichtig in der brütenden Hitze von Umajo. Tom Driscoll ist der umgängliche Anführer der Helromier, wie sie seit neustem auch von den Kelten genannt werden, weil der Name irgendwann mit ihnen verbunden wurde. Umsichtig und mit immer guter Laune baut er sich mit seinen Gefolgsleuten eine neue Zukunft auf dem fruchtbaren Planeten auf. Die Besatzung der TORONTO vertraut ihm vollends und er wurde auch deswegen von ihnen zum Anführer gewählt. Seither versucht er das Beste aus seiner neuen Position zu machen. Viele haben sich bereits mit der Situation abgefunden und helfen fleißig mit. Nicht zuletzt Driscoll ist es zu verdanken das die Umajo auf den Metallhandel eingegangen sind. Er konnte auf vergangene Kontake mit den Metallmachern zurückgreifen und diese davon überzeugen das sie kein Erz aus dem Herzen Danu rauben, sondern es bereits in ihrem Besitz ist. Auch deshalb führt die Crew ein zufriedenes, ruhiges Leben am Rande von Umajo-Kenta und langsam aber sicher nähern sich die unterschiedlichen Völker immer mehr an...

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:


Zuletzt von Micky am Fr Aug 27, 2010 4:12 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5895


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Di Aug 04, 2009 8:41 pm

"Biep! Biep! Biiieeep!" klingelt der Wecker um 10 Uhr neben Davies' Bett und er öffnet daraufhin langsam die Augen. Wie immer seit Monaten schon wacht er in seinem Quartier auf der TORONTO auf. Es ist eine der Wohnungen die nach der 'Erneuerung' durch das Samenkorn intakt geblieben ist. Das Quartier ist komfortabel eingerichtet, eben fast wie eine richtige Wohnung die es auch im Reichenviertel von Gotham City gibt. Einige Schränke und Regale schlängeln sich die Wände entlang, ein Tisch bildet das Zentrum des Raums und wird von mehreren Stühlen umkreist und eben das Bett auf dem Davies liegt und tagtäglich von riesigen Fledermäusen in dunklen, hautengen Anzügen und einem zerzausten Cape am Rücken träumt. Direkt ins Zimmer ist auch ein Badezimmer integriert, dass ebenso relativ groß ist und sowohl eine Badewanne, als auch eine Dusche enthält. Momentan ist es zum Teil noch dunkel im Zimmer des Technikfreaks, aber es scheint bereits ein heißer Sonnenstrahl in eines der luftdichten Fenster die man nicht öffnen kann.
Davies weiß das er heute mit einem der Piloten einen Flug an das andere Ende von Nugget vor sich hat. Ein paar Leute der Besatzung haben sich einen starken Sender gebaut, der angeblich ähnlich wie die alte Comanlage funktionieren soll. Allerdings kann dieser nur Nachrichten senden und lediglich die Bestätigung empfangen das diese Nachrichten angekommen sind. Seine Aufgabe ist es den Sender aufzustellen, zu überprüfen ob er funktioniert und auch das Signal oder besser gesagt, die Nachricht zu übermitteln. Außerdem soll er nebenbei Co-Pilot sein und die Systeme des erst kürzlich reparierten Shuttles überwachen. Bei der Reparatur war er selber nicht anwesend, weil ihm aufgetragen wurde die Lebenserhaltungssysteme mal wieder zu optimieren. Die Order des Fluges kam von Tom Driscoll, der damit den Teil der Besatzung zufriedenstellen will, der immer noch glaubt er könnte eines Tages wirklich zur Erde zurückkehren. Der Pilot mit dem er fliegen soll heißt Alexander Joker, ein etwas witziger Zeitgenosse, der hin und wieder für einen Scherz aufgelegt ist. Zu Davies hat er sich immer relativ neutral verhalten, darüber könnte er eigentlich schon glücklich sein, denn er wird immer noch oft wegen seiner Herkunft schief angesehen.
Bis der Flug stattfinden soll bleibt ihm noch ein wenig Zeit, er kann sich also in aller Ruhe darauf vorbereiten. Alexander Joker wird sich zu diesem Zeitpunkt wie viele andere vermutlich im Aufenthaltsraum der TORONTO vergnügen oder etwas essen.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
DarkKnight




Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 90




BeitragThema: Re: TORONTO   Do Aug 06, 2009 10:18 pm

Davies schnarchte laut auf und schlug aus alter Gewohnheit mit der Faust auf seinen Nachttisch, um den Wecker zum Schweigen zu bringen, aber er schlug lediglich hart auf das Holz des Tisches, sodass er entnervt die Augen öffnete, um nach der Ursache dieses sinnlosen Bieep-geräusches zu suchen. Der Wecker....hmm er stand im Badezimmer neben dem Waschbecken... aber warum verflucht noch eins stand sein Wecker dort? Aahh er hatte noch keine lust sich über Wecker Gedanken zu machen. Vielleicht, wenn er dich die Kissen ganz fest auf die Ohren drückte, könnte er womöglich weiterschlafen...vielleicht würde er dann herausfinden, warum er von diesem Typen träumte, der Batman hieß...was aber noch viel interssanter war, der Name Bruce Wayne...
Keine Chance - Der verfluchte Wecker wurde immer lauter.
" Och na gut!" Davies warf die Kissen beiseite und schwang sich aus dem Bett in Richtung BAdezimmer und schaltete den Wecker aus. Endlich Stille...was war das? Ein Zettel klebte auf dem Waschbeckenspiegel.
" Treffen mit Alexander Joker - Mission. Wichtig.- Ich (Davies!"
Also deshalb stand der Wecker hier, er hatte ihn dahingestellt, damit er auch wirklich rechtzeitig aufstand.
Davies wusch sich und allmählich erwachten seine Geister zum Leben und er zog sich an, schnappte seine Ausüstung mitsamt des Enterhakens, so einen ähnlichen hatte er auch im Traum gesehen, und machte sich auf.
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5895


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Fr Aug 07, 2009 12:43 am

Davies verlässt das Zimmer durch die sich automatisch öffnende Türe, die Lichter daran blinken für einen Augenblick grün auf und sogleich tritt er auf den Gang hinaus. Die wenigen länglichen Lampen die sich an den Wänden und einigen Säulen im Gang befinden, spenden genug Licht damit man sich zurechtfindet. Hin und wieder ist eine Lampe ganz kaputt oder flackert lediglich alle paar Sekunden. Zwischen den Lichtquellen ragen immer wieder Ranken und Blüten in allen erdenklichen Farben hervor, auch aus der Decke und teilweise sogar aus dem Boden. Teile der Pflanzen scheinen sich sogar zu bewegen, so als würden sie leben. Davies sieht das zum ersten Mal seit dem das Samenkorn die TORONTO 'erneuert' hat, allerdings hat er schon davon gehört das sie manchmal richtig aktiv sind. Trotzdem sieht es so aus als würde keine Gefahr von den Ranken ausgehen.
Plötzlich kommt ihm Robert Ashley entgegen, seines Zeichens technischer Leiter für alle 8 Segmente der TORONTO. Er ist ein Mann der Anfang 40 sein müsste, seine schwarze Kurzhaarfrisur wird durch einen grauen Ansatz abgerundet und lässt deshalb auf sein Alter schließen. Insgesamt wird das Aussehen des Technikers noch durch einen schwarz-grauen Vollbart unterstrichen, der ihn zunächst eine strenge Ausstrahlung verpasst. Außerdem trägt Ashley einen grauen Overall mit goldenen Streifen. Hierachisch gesehen ist er Davies' Vorgesetzter, wenngleich er ziemlich locker drauf ist. "Howdy Wayne!" wird er sofort vom ihm begrüßt und bekommt einen ordentlichen Klopfer auf die Schulter. "Hab gehört du sollst heut mit der alten Mühle die wir in Schuss gebracht haben einen Rundflug über Nugget machen. Maini oder so heißt der Landfleck hab ich mir von Driscoll sagen lassen. Das Klima soll dort viel angenehmer sein als in diesem Brutofen hier. Naja wie auch immer, dass Shuttle sollte euch keinen Trouble machen, es ist wieder voll funktionsfähig. Nur lass dir von Joker keinen Bären aufbinden." Als Ashley das sagt muss er ein wenig lachen.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:


Zuletzt von Micky am So Okt 18, 2009 1:57 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
DarkKnight




Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 90




BeitragThema: Re: TORONTO   Sa Aug 08, 2009 4:57 pm

Für Davies war an diesem Pflanzen nur die Frage interessant, wie man so etwas auch technisch herstelen konnte, aber sonst waren ihm die Pflanzen vollkommen egal. Davies hörte Ashley eher gelangweilt zu, für ihn war das ganze eine stinknormale Mission, bei der er vieleicht neue Tricks und Kniffe in der Raumfahrtechnik lernen konnte. Im Grunde hatte er nichts gegen Ashley, aber seine übertriebene Art machte ihn nicht umbedingt sympathischer für ihn. Zudem war Davies etwas arrogant und vielleicht ein bisschen zu selbstsicher... aber der Kerl war trotzdm sein Vorgesetzter also sollte er wenigstens so tun, als würde er sich für ihn interessieren.
" Ja ich werd mir vom Joker keinen Bären aufbinden lassen..." sagte er lässig.
Wenigstens tat der Typ so als würde er Davies mögen.
" Also ich muss dann mal los..." Davies ging einfach weiter, obwohl er eigentlich nicht recht wusste, wie er zum Aufenthaltsraum kommen sollte, aber wie schon gesagt, er war arrogant und verließ sich nur auf sein eigenes Können und das Glück, das ihm hinterhergeworfen wurde...
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5895


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Sa Aug 08, 2009 5:30 pm

"Schon klar, machs gut Wayne." wirft Ashley ihm noch hinterher. Wie Davies zum Aufenthaltsraum kommen soll ist recht simpel. Über die Flure mit seinen eigenen Beinen. Als er so durch die leeren Gänge der TORONTO streift, fällt ihm außer den Pflanzen die nun wieder schlaff und leblos wirken, nichts besonderes auf. Schon bald kommt der Techniker im Aufenthaltsraum an. Die meisten Leute scheinen schon gegessen zu haben, denn es wirkt so gut wie leer. In diesem Raum befinden sich eine Menge Tische und Stühle, es gibt auch eine Theke an der Anne Dorbeck wie immer die Rationen an die Crew verteilt. Dort könnte sich Davies auch etwas zum Essen bestellen wenn er möchte. Alles in allem erinnert der Raum an eine typische Kantine. Überraschenderweise sitzt Alexander Joker als einziger an einem Tisch und nimmt seine Mahlzeit in aller Ruhe zu sich.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
DarkKnight




Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 90




BeitragThema: Re: TORONTO   Sa Aug 08, 2009 6:57 pm

Davies betretet den kantinenähnlichen Raum und lässt seinen Blick schweifen. Er entdeckt den Joker, aber anstatt sich bei ihm zumelden, geht er erstmal an die Theke, um sich Proviant zuzulegen. Zugegeben das war nicht umbedingt die respektvollste Art, aber Davies dachte nunmal an sich zuerst und sein Ego sagt ihm, dass er was zu essen braucht. Außerdem ist der Joker eh erade am Essen.
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5895


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Sa Aug 08, 2009 7:31 pm

Auf dem Weg zur Theke kann Davies noch ein Terminal sehen, an dem die täglichen Nachrichten und Geschehnisse auf der Erde abgefragt werden können. Sobald er sich Anne Dorbeck nähert, beugt sie sich auch schon nach vorne und spricht ihn an. Sie ist eine Frau die Ende 20 sein müsste, ihre langen schwarzen Haare trägt sie offen. Außerdem ist sie mit einem silbernen Overall, den goldene Streifen zieren bekleidet. "Hallo Wayne! Brauchst' was bestimmtes? Heut' steht ausnahmsweise mal Schweinefillet mit Kartoffeln auf der Speisekarte. Ich hätte auch' n paar Bücher oder Zeitschriften da wenn du was brauchst." Abwartend sieht sie ihn an und wartet auf seine Antwort.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
DarkKnight




Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 90




BeitragThema: Re: TORONTO   Sa Aug 08, 2009 7:52 pm

Davies betrachtet erstmal das terminal in aller Ruhe bevor er der jungen Frau antwortet:
" Ich mag keine Schweinefleisch" sagte er und zog eine Grimasse " Hast du vielleicht noch anderes Fleisch?" Er schaut dann weiter aufs Terminal, um über die Wirtschaftslage in Gotham City auf dem laufenden zu sein. Schließlich will er dort auch irgendwann zurücckehren und seine eigenes Imperium aufbauen...WAYNE Enterprise klang nicht schlecht...
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5895


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Sa Aug 08, 2009 9:13 pm

"Tut mir Leid, du weißt ja selber das unsere Vorräte ohnehin schon knapp kalkuliert sind. Heute gibts nunmal Schweinefleisch und ich glaub' auch das wir sehr lange kein Rindfleisch mehr sehen werden. Solltest du Lust auf sowas haben würd' ich mir das an deiner Stelle ganz schnell abgewöhnen. Im übrigen könnt' ich mal gucken, glaub' ich hab noch bisschen was von dem leckeren Miminfleisch das wir gestern hatten." Sogleich verschwindet Anne kurz in der Küche und verbleibt dort für ein paar Minuten. Davies macht sich derweil daran die Daten über die aktuelle Wirtschaftslage in Gotham City abzurufen. Er macht ein paar Eingaben und lauter Zahlen laufen über den Bildschirm. Das Terminal blinkt kurz in verschiedenen Farben auf. Zwar wurden die Terminals wieder weitgehend repariert, allerdings haben sie von Zeit zu Zeit die eine oder andere Macke. Nach ein paar Sekunden bekommt der Techniker letztendlich die neusten Nachrichten direkt aus der Wallstreet serviert.

Wirtschaftsnews - New York City vom 7. April 2232: The trend is your friend!
Die erwartete Konjunkturentwicklung bleibt weiterhin das Thema unter den Börsianern rund um den Globus. Die anstehende Handelswoche dürfte diesbezüglich neue Erkenntnisse bringen. Die Wirtschaftsdaten in den USA bleiben vorerst freundlicher als von Analysten erwartet. Die gestern veröffentlichten Daten zum US-Arbeitsmarkt haben dieses Bild bestätigt und zu Verkäufen bei Anleihen und damit steigenden Renditen geführt, die sich auch auf den Zinsmarkt in Europa auswirken. Mit 1,2 Millionen verlorenen Arbeitsplätzen im März wurde die erwartete Zahl von 3 Millionen recht deutlich unterboten und die Arbeitslosenrate ist von 25,4% auf 24,1% gesunken. Damit geht der Jobabbau in Amerika immer noch weiter, allerdings mit deutlich verminderter Geschwindigkeit. Außerdem steht der Großkonzern DDT Gerüchten zufolge vor dem Konkurs. Der Konzern der vor 2 Jahren die TORONTO in Richtung des verheißungsvollen Planeten Nugget geschickt und sie sehr wahrscheinlich damit verloren hat, könnte in den nächsten Monaten von einem kleineren Konzern geschluckt werden.

Während Davies im Terminal die neusten Nachrichten abgefragt hat, taucht Anne schon wieder aus der Küche auf. "Du hast Glück, ich hatt' noch was von dem leckeren Zeugs." Sie stellt ihm einen Teller mit Miminfleisch, etwas Kartoffeln und dazu eine seltsame weiße Soße hin. Wann das Essen an Bord einmal gut geschmeckt hat kann der Techniker an einer Hand abzählen. Kein Wunder, dass Essen wird auch von einem Computer aufbereitet. Dennoch duftet es nicht schlecht. "Guten Appetit, wenn' de noch was brauchst, ich bin hier." meint die Frau noch zu ihm.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:


Zuletzt von Micky am Mi Okt 31, 2012 10:46 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
DarkKnight




Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 90




BeitragThema: Re: TORONTO   Mi Aug 26, 2009 2:38 pm

Davies sah die Nachrichten stirnrunzelnd an. Der Wirtschaft auf der Erde ging es nicht gerade gut, deshalb war es eh gut, dass er noch nicht ein neues Produkt eingeführt hatte, naja das konnte er von hier aus sowieso nicht, aber er wurde aucht jünger...
Davies blickt zum Fleisch, das gut riecht und lächelt der jungen Frau zu ehe er sich seinem Essen widmet. Naja eigentlich sollte er sich vielleicht auch angsam Gedanken um die Frage machen, wie lange er noch alleine sein Dasein hier fristen sollte...
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5895


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Mi Aug 26, 2009 3:15 pm

Da Davies sicherlich nicht im stehen isst, setzt er sich an den nächstbesten Tisch und beginnt sein Mahl zu sich zu nehmen. Wenn er auf Fleisch steht, wird er feststellen das es für TORONTO-Verhältnisse sehr lecker schmeckt. Von weitem kann der Techniker sehen das Joker ein Comic liest, während er planlos in seinem Essen herumstochert. Scheinbar ist der Pilot so in seine Lektüre vertieft, dass er Davies immer noch nicht bemerkt hat.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
DarkKnight




Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 90




BeitragThema: Re: TORONTO   Sa Sep 26, 2009 9:55 pm

Davies isst gemütlich sein Essen, ohne zu meckern und scheint es wohl auch nicht sonderlich eilig zu haben und ignorierte den Joker völlig.
Nach einer Weile wischt er sich den Mund mit einer Serviette ab und blickt sich um zum Joker, der einen Comic zu lesen scheint. " Kaum zu fassen der Kerl geht auf die 50 zu und liest Comics..." wobei Davies eigentlich nicht wusste, ob der Joker überhaupt lesen konnte, was erklären würde warum er Comics lies...ich meine anschaut.
Aber Davies schüttelt den Kopf er sollte dem Jker wenigstens etwas Respekt entgegenzollen und ihn nicht wie einen Dorftrottel behandeln.
Davies steht auf und stellt sich vor den Joker und salutiert eher mühselig, als wäre er von dieser Prozedur schon seit ewigkeiten angewidert.
" Techniker Davies Wayne meldet sich zum Dienst, Sir!" sagt er deutlich, aber ersichtlich gelangweilt
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5895


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   So Sep 27, 2009 6:17 pm

Von nah sieht der Joker eher so aus als wäre er im gleichen Alter sein wie Davies. In aller Ruhe schließt er das Comic und blickt zu ihm hinauf. Der Pilot scheint ganz ruhig zu wirken. "Hallo Wayne! Warum salutieren sie denn von mir? Wir sind doch nicht beim Militär." Sachte steht er auf und schiebt das Comic in eine Tasche seines blau-gelben Overalls. "Komm schon, unser Flug geht in 45 Minuten und ich will nochmal die Systeme checken." meint der Joker zu seinem Kollegen und klopft ihm anschließend auf die Schulter. Irgendwie sieht sein Gesicht aus als würde es ständig grinsen, zumindest kommt es dem Techniker so vor. Plötzlich durchfährt Davies ein kleiner Stromstoß, der für einen Moment seine Haare zu Berge stehen lässt. Offenbar hat der Witzbold mal wieder einen seiner Scherzartikel benutzt. So als wäre nichts gewesen geht er zunächst weiter, bricht aber kurz darauf in einem kleinen Lachanfall aus, als er den Aufenthaltsraum richtung Shuttle Hanger verlässt.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
DarkKnight




Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 90




BeitragThema: Re: TORONTO   Di Sep 29, 2009 9:51 pm

Davies bleibt kurz mit offenem Mund stehen, da hat der Kerl ihm doch glatt einen Kleinebuben-Streich gespielt!
Der stromstoß war zwar nicht sonderlich heftig, aber Davies brauchte noch ein bisschen seine Fassung wiedergewonnen hatte und dem Joker folgte.
Na zumindest schien dieser Typ seinem Namen wirklich gerecht werden zu wollen, aber ob er als Einsatzleiter taugte? Davies hatte keine Wahl, er musste ihmj folgen, aber wenigstens musste er nicht vor ihm das ätzende Salutieren vorführen wie eine Marionette, der man einen Schocker in den Anus geschoben hat.... Davies musste bei dem Gedanken überraschenderweise grinsen.
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5895


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Sa Okt 03, 2009 4:16 pm

Schnell hat Davies den Piloten wieder eingeholt und folgt ihm den Weg bis zum Shuttle Hanger. "Immer in Bewegung bleiben, oder bist du so geschockt?" Als er das sagt setzt Joker wieder ein breites Grinsen auf. Gemütlich schlendern beide in den zum Teil schlecht beleuchteten Gängen der TORONTO umher. Immer mal wieder kreuzen andere Mitglieder der Crew ihren Weg. Zum Shuttle Hanger ist es noch ein kleines Stück, allerdings liegen sie sehr gut in der Zeit. "Ich hoffe mal das sie den Sender schon in die Mühle gepackt haben, hab nämlich keine Lust das auch noch zu machen. Bin mir sowieso nicht sicher ob das Teil funktioniert, aber wir sollen es schließlich nur probieren. Oder besser gesagt du sollst es probieren, weil ich keine Ahnung davon habe, nicht wahr?" meint Alexander lachend.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
DarkKnight




Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 90




BeitragThema: Re: TORONTO   Fr Okt 16, 2009 8:13 pm

Davies zuckt nur die Schultern:" Klar wird für Sie nur ein simpler Routineflug...mit dem bescheuerten Teil muss nur ich mich rumschlagen...wobei wir es auch genausogut von hier aus testen könnten, das würde uns vielleicht diesen sinnlosen Flug sparen" bemerkt Davies nüchtern.
" Also wann gehts los?"
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5895


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   So Okt 18, 2009 2:15 pm

"Puh... ich hab keine Ahnung wie das Ding funktioniert, aber ich hab gehört wir müssen es bis nach Maini transportieren und an der Spitze eines Berges aufstellen, sonst bekommen wir kein Signal." Auf die Frage hin wann es losgeht, antwortet Alexander lässig. "In ein paar Minuten."
Alsbald kommen die beiden im Hanger an, der sich nach der Wiedergeburt der TORONTO erheblich verändert hat. Die Pflanzen haben einen großteil des Raums beansprucht, sodass nur noch wenig Fahrzeuge und Shuttles bereitstehen. Der Hanger war früher bereits groß und weist immer noch eine beachtliche Größe auf. Das Hangerschott wurde auch schon seit langem freigeräumt, damit die Shuttles wieder starten können.
Ein paar wenige Leute stehen um das ein Fluggerät mit der Nummer 2 an der Schnauze herum. Scheinbar kontrollieren sie noch eifrig Antrieb und Sicherheitsvorkehrungen. Robert Shaw, der Navigator und Mathematiker auf der TORONTO, überprüft gerade auf einer kleinen Handkonsole die Koordinaten für den Flug. Er ist Anfang 30, trägt einen blau-gelben Overall und braune, kurze Haare.
Plötzlich sieht er von seiner Konsole auf, als er Alexander und Davies erblickt. "Na alles klar bei euch? Ich habe gerade die letzten Berechnungen für den Flug hinter mich gebracht und bereits in den Computer des Shuttles gespeist. Ihr müsst noch ein paar Minuten warten, dann könnt ihr loslegen."
"Und was ist mit dem Sender?" wirft Joker anschließend ein.
"Den haben wir in den kleinen Laderaum gepackt." erwidert Shaw sogleich.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
DarkKnight




Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 90




BeitragThema: Re: TORONTO   So Nov 01, 2009 3:37 pm

Davies findet die Pflanzen zwar langweilig, aber es ist doch erstaunlich, wie sie sich ausgebreitet haben.
"Es wirkt fast so als wollten sie alles erobern..." sagt Davies leise vor sich hin während sie zu Shaw gehen. Der Typ scheint ihm ein tüchtiges Kerlchen zu sein, aber für jede andere Bewertung fehlen Davies noch Informationen über Shaw. Eine der Marotten von Davies ist es, seine Mitmenschen zu analysieren, damit er sie besser einschätzen kann... zudem spielt er unheimlich gerne Detektiv.
" Ich würde mir gerne den Sender erstmal anschauen" sagte Davies.
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5895


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Mo Nov 09, 2009 6:59 pm

Recht viel hat Davies bisher nicht mit dem Navigator der TORONTO zu tun gehabt. Allerdings wird er von einigen Mitgliedern der Besatzung als durchaus fähig bezeichnet. "Klar, der Laderaum ist hinten offen. Sieh dir das Gerät ruhig an." erwidert Shaw sogleich. Joker fällt ihm dabei fast ins Wort und fügt noch mit leichtem Druck im Tonfall an: "Mach aber schnell, ich will die Sache hinter mich bringen."

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
DarkKnight




Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 90




BeitragThema: Re: TORONTO   So Nov 15, 2009 2:16 pm

" Stell Sie sich vor: ich auch." erwiderte Davies mürrisch, als ob er sich nicht tausend andere Dinge vorstellen könnte, die interessanter wären als so ein langweiliger Sender...sogar fernsehen, obwohl es hier nicht gerade viele Sender gab...er könnte auch an einer neuen Erfindung arbeiten, leider hatte er im Moment keine brauchbaren Ideen...
DAvies ging zum Sender und sah ihn sich an.
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5895


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   So Nov 15, 2009 11:50 pm

Bis auf die Videokanäle der TORONTO die sich schon jahrelang immer und immer wieder wiederholten gibt es wohl wirklich nichts besonders interessanteres als diesen Sender. Aktuelle Nachrichten bekommt das Schiff seit kurzer Zeit durch die reparierten Terminals nur spärlich von der Erde geliefert.
Als Davies sich dem kleinen Laderaum des Shuttles nähert, sieht er das der Sender dort gerade noch so reinpasst. Vermutlich sind mindestens zwei Leute nötig um das schwere Ding dort wieder herauszuhiefen. Er und Joker dürften dies nach der Ankunft an ihrem Zielpunkt also ohne Probleme schaffen. Der Sender ist am Boden eher dick und wird dann mit der Länge immer dünner, also wie eine Art Zylinder. Von seinem Hals aus gehen widerstandsfähige Antennen aus, die nur darauf warten ihre Signale in die unweiten des Alls zu schießen. An der Spitze des Geräts befindet sich ein roter, kreiselförmiger Gegenstand, der offenbar das Übertragungsgerät an sich darstellt, während der Rest nur zur Verstärkung des Signals dient. Davies selber hat an der Herstellung des Senders nicht mitgearbeitet, denn nur die fähigsten Technikern war dies gestattet. Allerdings wurde er am Ende doch für diesen Flug ausgewählt. Vielleicht liegt es auch daran, dass niemand mit dem Joker fliegen will. Die Funktionsweise des Geräts scheint ihm jedoch klar zu sein. Ein typischer Sender eben, wie es einige auf der TORONTO gab, bevor die "Erneuerung" stattgefunden hat. Was ihm aber noch klarer ist, ist die Tatsache, dass er jetzt schon ein paar Vorschläge bringen könnte wie man dieses Ding verbessern könnte, leider wurde er bei der Planung nicht miteinbezogen. Dennoch sollte die Reichweite des Senders für seinen eigentlichen Zweck ausreichen. Ob das Signal aber letztendlich beantwortet wird, steht noch in den Sternen.
Plötzlich stößt Joker zu Davies und glotz über seine Schulter hinweg in den Laderaum. "Und? Alles klar mit dem Teil? Können wir los?" fragt er mit einem etwas neugierigem, wenn auch genervtem Unterton noch einmal nach.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
DarkKnight




Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 90




BeitragThema: Re: TORONTO   Fr Dez 11, 2009 11:10 pm

Davies ist eher milde beeindruckt vom Sender, er scheint ihm zu altmodisch, aber was sollte man hier schon großartiges leisten können, so fern von der Erde?
"Ja der Sender dürfte in Ordnung sein...zumindest äußerlich, ob er funktioniert sehen wir dann..." antwortet Davies dem angenervten Joker. Er fragt sich immernoch warum ausgerechnet er diesen job mit dem Joker abbekommen hat, bestimmt wollte ihm jemand eins auswischen, aber Davies hat nicht vor aufzugeben...außerdem hat ihm sein Glück noch nie im Stich gelasen...
Nach oben Nach unten
Micky

El dios pequeño


Männlich
Alter : 27
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5895


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Sa Dez 12, 2009 1:46 pm

"Dann können wir ja endlich los." erwidert Joker zu ihm kurz angebunden. Wie es scheint möchte er die Mission so schnell wie möglich hinter sich bringen, denn als er den Satz ausgesprochen hat schließt er den Laderaum genau vor Davies' Nase und begibt sich auf den Pilotensitz. Robert Shaw meldet sich noch einmal zu Wort und richtet seine Worte sowohl an Joker, wie auch an Wayne. "Also wegen mir könnt ihr los, es ist alles vorbereitet. Aber bringt mir die Schüssel wieder heil zurück, wir haben fast keine Shuttles mehr die flugtauglich sind." Alexander schiebt seinen Kopf aus der Pilotenkanzel und ruft ungeduldig nach hinten: "Komm schon Davies, oder willst du hier genau wie die Pflanzen Wurzeln schlagen!?" Einige der Techniker entfernen sich vom Shuttle und gehen auf Sicherheitsabstand. Davies kann noch sehen das sich einige Leute daran machen den großen Hangerschott langsam aber sicher zu öffnen.

_________________________________________________________________________________________
Aktuelle Karte:
Nach oben Nach unten
DarkKnight




Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 90




BeitragThema: Re: TORONTO   Sa Dez 19, 2009 12:02 pm

Davies blickt mürrisch in Richtung Pilotenkanzel, da hatte der Kerl ihm doch glatt das Tor vor der Nase zugeknallt...er scheint ziemlich ungeduldig und emotional zu sein...
Davies begibt sich neben den Joker und setzt sich hin.
Nach oben Nach unten
 

TORONTO

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 7Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Albion RPG :: Sonstiges :: Archiv :: Altes Forum :: Abenteuer [Alt] :: Umajo-