StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Austausch | 
 

 TORONTO

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Mo Sep 13, 2010 8:56 pm

"Für was?" fragt sich Fushigi schlicht, denn wenn sie jetzt logehen würden, hätten sie vielleicht nichts von den Secus zu befürchten. "Offenbar ist dieser Schulze schwieriger unter Kontrolle zu halten, wie gedacht."
Schließlich folgt der Doktor dem Hünen, der wohl auch wenn er schleichen würde, einfach unübersehbar wäre. Somit machen sich beide wieder auf dem Weg in den Sicherheitsbereich, dort angekommen, findet Tyler einen niedergeschlagenen Secu vor, der allerdings allem Anschein nach noch am Leben ist. Die Türe zum Ausrüstungslager ist offen.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   Di Sep 14, 2010 2:06 pm

"Läuft ja bestens" freut er sich, als sie ohne Gegenwehr in dem Raum ankommen. Der bewusstlose wird kurz betrachtet. Hauptsächlich nach Ausrüstung, und Zustand. Nicht das er gleich aufwacht. "Warst Du das?" fragt er den Arzt knapp, ohne dabei von dem Secu wegzusehen. "Hätt ich ihm garnicht zugetraut" Nach der Antwort des Arztes, geht er dann auch schon in den Ausrüstungsraum, und blickt sich erst einmal um. Dabei hat er interesse an (s)einer Kevlarschutzweste, sowie Munition und natürlich passend dazu mindestens eine Pistole, nach Möglichkeit auch ein Gewehr. Ausserdem schaut er, ob er nicht etwa ein langes Seil oder andere nützliche Ausrüstung entdeckt. Auch Handschellen würde ihn interessieren.
Nach oben Nach unten
GrayToBlack
avatar



Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 105


http://tymurian.pytalhost.de/phpBB/index.php

BeitragThema: Re: TORONTO   Do Sep 16, 2010 9:55 pm

Möglichst außer Reichweite der Pflanze hält sich Richard in der Nähe der Tür auf und beobachtet die Secu's, welche sofort anfangen, die Pflanze mit ihren Schockstäben zu traktieren. Als Colonel Priver Richard hektisch anspricht unterbricht ihn der Forscher barsch. "Ruhe! Ich denke nach." Richard kann das entsetzen über diese wohl unerwartete Reaktion im Gesicht des Colonel Priver ablesen und insgeheim amüsiert es ihn stark. "Ich muss in mein Quatier, dort sind meine Aufzeichnungen. Halten sie mit ihren Männern die Stellung und sorgen sie dafür das dieses Grünzeug nicht mein ganzes Labor auseinander nimmt. Ich melde mich dann über ein Terminal bei ihnen."

Richard war sich sicher, dass so schon lang keiner mehr mit Colonel Priver gesprochen hat. Ohne Priver auch nur die Möglichkeit einer Antwort zu geben, verschwindet Richard geschwind von der Forschungsstation.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Sa Sep 18, 2010 1:17 am

In Priver's Gesicht ist mehr Wut wie Entsetzen zu sehen, jedoch kommt er mit seinem roten Schädel gar nicht mehr dazu, irgendwas darauf zu sagen, weil Richard sogleich schon wieder weg ist. Die Secus kämpfen somit weiterhin gegen die Pflanze und versuchen sie in Schach zu halten, während sie darauf bedacht sind, dass unersetzliche Inventar nicht zu beschädigen.
Der Alarm ist mittlerweile verstummt und einige wenige Leute, die dadurch wach geworden sind, verschwinden wieder in ihre Quartiere. Nach ein paar Minuten, erreicht der Wissenschaftler auch schon seine eigenen Räume.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Fushigi nickt einfach auf Tyler's Frage hin und fügt dem ansonsten nichts mehr hinzu. Beim bewusstlosen Sicherheitsmann entdeckt er eine leichte Schutzweste, einen Schockstab, eine Granate und eine Pistole mit einem Gürtel, an dem verschiedene Munitionsarten Platz finden.
Im Ausrüstungsraum sind die Waffen vom normalen Equipment durch einen weiteren Raum getrennt, der durch ein Zahlenschloss gesichert ist. Da es am besten ist, dass so wenig Leute wie möglich Waffen auf der TORONTO besitzen, früher sogar nur ausschließlich die Secus, sind hierbei damals die größten Sicherheitsvorkehrungen getroffen worden. Der Hüne findet letztendlich noch ein Seil, einen Kompass, ein paar Stiefel und einen Overall.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   Sa Sep 18, 2010 4:43 pm

"Kannst Du das aufmachen?" fragt er den Arzt und deutet kurz zum Sicherheitsschloss der Waffenkammer. Während er dann den bewusstlosen plündert, immer darauf bedacht ob er nicht aufwacht, versucht er sich an die Kombination zu erinnern. Vielleicht wurde sie ja nicht gewechselt.

Der Schockstab, die Granate und die Pistole samt Halterung werden an seinen Gürtel befestigt. Alles wird kurz überprüft, ob es auch ja sicher ist. Dann steckt er die Munition des Secus in seine eigenen Munfächer. Wobei er zählt, wieviel von welcher Art da ist. Auch wird kurz die Waffe überprüft und, sollte sie nicht sowieso geladen sein, ein volles Magazin in den Schacht geschoben. Dann schiebt er die Pistole in die Halterung an seinem Gürtel. Zuletzt prüft er noch, ob er sich in die Schutzweste zwängen kann, und diese ausreichend locker anliegt, um ihm nicht jede Bewegungsfreiheit zu rauben. Wenn dem so ist, wird die Weste angelegt.

Aus dem Ausrüstungsraum nimmt er Seil und Kompass mit. Auch hier schaut er, ob ihm Stiefel und Overoll passen. Sollte dem so sein, wandert der Overoll in den Rucksack, und die Stiefel werden an den Rucksack gebunden.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Sa Sep 18, 2010 6:20 pm

Zwar denkt Fushigi, dass die Secus nicht so blöd sind und den selben Zahlencode für alle Schlösser verwenden, doch er versucht einfach mal sein Glück. Und hat Pech, sein Code passt nicht auf das Schloss. Im Zuge dessen, verneint er mit dem Kopf Tyler's Frage.
Der Hüne erinnert sich nur vage an eine Zahlenkombination, denn seitdem er sie das letzte Mal gebraucht hat, sind ein paar Tage vergangen. Nichtsdestotrotz könnte er durchaus davon ausgehen, dass sie den Code gewechselt haben, denn Priver persönlich ist für die Organisation der Sicherheitsvorkehrungen auf der TORONTO verantwortlich.
Die Weste fühlt sich leicht an und lässt sich mit Gürteln beliebig an die jeweilige Person anpassen. Wäre Tyler allerdings noch breiter, würde sie vermutlich wirklich nicht mehr passen. Bei dem orangen Overall und den Stiefeln, sieht es fast so aus, als hätte er seine alte Uniform erwischt, somit sollte sie auch passen.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   Sa Sep 18, 2010 6:51 pm

Nichts desto versucht sich der Hüne an dem Zahlenschloss und gibt die Kombination, oder Kombinationen, die ihm irgendwie noch im Hirn herumschwirren ein, ohne recht zu hoffen, das es ihm denn gelingt. Doch er brauchte dringend Munition, sonst würde die Pistole mehr Schmuckwerk als Waffe sein.

Sollte ihm die Kombination nicht einfallen, stapft er zum Secu zurück und läd seine Waffe durch. Dann rüttelt er den armen Kerl wach, und sollte dies fruchten, wird der niedergeschlagene in den Lauf seiner alten Waffe blicken.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   So Sep 19, 2010 12:36 pm

Tyler kann sich nicht an die Zahlen erinnern, höchstens an Bruchteile, die in seinem Schädel wie ein Zahlensalat dahergleiten. An dem bewusstlosen Secu rüttelt er zwar ein wenig, doch sein Versuch ist nicht von Erfolg gekrönt. Ihm ist nicht ganz klar was Dr. Senshu mit ihm angestellt hat, aber scheinbar war es äußerst effektiv.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   So Sep 19, 2010 3:36 pm

Knurrend wendet er sich zu dem Doc. "Was machen wir nun? Wie kommen wir raus?" Während er wartet das dieser eine Antwort kritzelt, oder sich sonstwie verständlich macht, holt er mit der rechten Pranke aus und seitlich zielt er auf die Nase des Secus. Im Versuch ihm die Nase zu brechen, lässt er so seine Enttäuschung über den schlafenden aus. "Nehmt euch in Acht ihr Arschlöcher, ich bin zurück"
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   So Sep 19, 2010 6:23 pm

Fushigi wollte wirklich gerade etwas auf einen Zettel kritzeln, doch Tyler unterbricht ihn mit seiner Aktion indirekt. Als die Faust von Schulze den Secu trifft, hört man deutlich ein knackendes Geräusch. Der Doktor zuckt für den Moment zusammen und ist über die Brutalität des Hünen entsetzt. "Was soll das!?" Würde er ihn vermutlich anfahren, wenn er sprechen könnte, doch dies ist nicht der Fall. Aus der Nase des Sicherheitsmannes läuft Blut, doch ansonsten scheint er lebendig zu sein. Selbst wenn er nicht ganz bewusstlos war, so ist er es jetzt ganz sicher. Sofort kniet sich Dr. Senshu zum Verletzten runter und will ihm helfen.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   So Okt 10, 2010 1:31 pm

Perplex schaut der Hüne zum Arzt. "Der will dem jetzt helfen? Mitten auf der Flucht? Obwohl er ihn zuerst ko gehauen hat?" Allerdings scheint Tyler das anders zu sehen. Die rechte Pranke will sich auf die Schulter des Arztes legen, und bei gelingen zieht er ihn vom Bewusstlosen weg. "Der's in Ordnung. Haun wir lieber ab! Wie geht's weiter?" Abwartend lässt er den Arzt sich verständlich machen, während er sich noch einmal im Raum umschaut, und dann auch schon zur Türe stapft und dort wartet.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   So Okt 10, 2010 1:54 pm

Der Doktor merkt, dass es dem Sicherheitsmann noch einigermaßen gut geht, für seine Verhältnisse. "Wenigstens hat er den Typen nicht getötet...", denkt er ein wenig erleichtert. Im nächsten Moment wird er vom Hünen auch schon weggezogen. Daraufhin seufzt Fushigi nur und wirft Tyler einen etwas missgünstigen Blick zu, damit ist eigentlich klar was er von seiner Aktion hält. "Aber er hat Recht, wir müssen weg bevor die Secus zurückkommen." Still schweigend, weil er sowieso nicht sprechen kann, folgt er Schulze auf dem Fuß, denn wo der Ausgang ist, weiß dieser ja ohnehin.
Die beiden machen sich also auf den Weg und begegnen niemanden. Selbst die Leute, die durch den Alarm wachgeworden sind, haben sich danach anscheinend wieder ins Bett gelegt. Dennoch sind sie noch lange nicht am Ausgang angekommen. Kein Wunder, die TORONTO ist auch nicht gerade klein. Doktor Senshu's Blick fällt auf Tyler, dem er, zunächst ohne weitere Beschwerden, weiterhin hinterher stapft. "Dieser Schulze ist echt gemeingefährlich... ob es so richtig war ihn zu befreien...", denkt er besorgt. Dem Japaner kommen erste Zweifel auf, die er jedoch versucht zu unterdrücken.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   So Okt 31, 2010 4:42 pm

Der Blick wird garnicht wahrgenommen, oder ignoriert. Es folgt auf jeden Fall keine sichtbare Reaktion. Die Pistole geladen und entsichert in der linken, den Schockstab in der rechten Hand, stapft er bedacht keine unnötigen Laute von sich zu geben in Richtung Ausgang. Abgesehen davon das er nun ein Jahr nicht mehr durch die Gänge gewandert ist, ist auch die Pflanze erstaunlich häufig zu sehen. Erstaunlich, aber weitgehends uninteressant. "Raus hier. Dann nen Weib aufreissen, was zu saufen und irgendwo niederlassen. Wenn der olle Doc nicht zwischendurch die Penner untersuch'n muss die uns begegnen.." Dabei wirft er kurz einen skeptischen Blick auf den Arzt. Doch kaum hat er sich wieder nach vorne gewendet, zeigt sich ein äusserst zufriedenes grinsen auf den harten Zügen des Hünen. "Doch zuallererst, rauch ich mir eins meiner Schätzchen, wenn ich den Stahlplanzenkoloss verlass'n hab!"
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Mi Nov 03, 2010 10:46 am

Die beiden gehen noch ein paar Minuten in Richtung des Ausgangs, als plötzlich ein Trupp Secus ums Eck biegt. Ohne Zweifel sind die Männer überaus überrascht über den Anblick der sich ihnen bietet. "Wie kann es sein, dass dieser Schulze seine Zelle verlassen konnte!?" Sie scheinen aufgebracht zu sein und bemerken auch Fushigi. Der offenbar ranghöchste der Sicherheitsleute kombiniert schnell. "Und er hat einen Komplizen, den Doktor!" Die Secus befinden sich in sicherer Distanz zu den beiden und versuchen die Situation friedlich zu lösen. "Schulze! Legen sie ihre Waffen nieder und ergeben sie sich, dann passiert ihnen nichts."
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   Mi Nov 03, 2010 1:17 pm

So Wirklich überrascht das sie nun doch Gesellschaft bekommen ist er nicht. Und, sollte der Doc einen Blick auf die Gesichtszüge des Ex-Soldaten werfen, irgendwie scheint er sich gar ein wenig zu freuen. Doch auch er kombiniert schnell, und geübt und mehr aus den Augenwinkel wird erst die Umgebung auf Vorteil beschaut, und dann Mannstärke, Bewaffnung und Rüstung des Trupps. Auch die Entfernung wird eingeschätzt. Leise knurrt er zum Doc, so dass der Trupp es nicht hören sollte: "Mach Dich Kampfberreit. 's wird gleich lustig." Die Secus bekommen in den Sekunden in denen dies all geschieht nur mit, das der Flüchtling offenbar gut gelaunt ist, und keinerlei Regung zeigt, seine Bewaffnung niederzulegen. Ein geübtes oder kundiges Auge könnte im Gegenteil feststellen, das Körperhaltung und die angespannten Muskeln eher auf das Gegenteil hindeuten.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Mi Nov 03, 2010 1:30 pm

In der Umgebung gibt es ein paar Konsolen und mehrere Gänge, in die man einbiegen oder sogar Deckung suchen könnte. Sogar Quartiere befinden sich im Gang, doch vermutlich sind diese geschlossen. Ein Secu im Hintergrund scheint bereits mit dem Funk herumzuspielen und Verstärkung zu rufen. Insgesamt sind es sechs Mann, allesamt mit leichten Schutzwesten, Schockstäben und Pistolen bewaffnet. Was sie noch bei sich tragen kann der Hüne nur erahnen, doch aufgrund seiner Ausbildung weiß er, dass die Sicherheitsleute auch zuweilen Granaten mitführen. Natürlichen zielen sie bereits auf Tyler und sind auf einen möglichen Kampf vorbereitet. Der Anführer der Secus macht sich ganz groß, oder er versucht sich zumindest größer zu machen als er ist, um Tyler eventuell einzuschüchtern. Dennoch klingen seine Worte bestimmt und direkt. "Ich warne sie ein letztes Mal Schulze! Legen sie die Waffen nieder, sonst müssen wir Gewalt anwenden!"
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   Mi Nov 03, 2010 2:04 pm

"Ich werde Gewalt anwenden ihr Wichser!" Er wirkt alles andere als eingeschüchtert. Grob auf die Beine des ihm am nächsten zielend, knallt der erste Schuss und die Kugel sucht sich ihren Weg durch die Luft. Ganz klar, er hat den Kampf eröffnet. Doch ebenso klar sollte den Secus sein, das er mit dem ersten Schuss keinen Töten wollte. Sonst, da könnten sie sich sicher sein, hätte er auf den Kopf gezielt. Kaum hat er geschossen, sucht er auch schon im nächsten Gang Schutz, um sich selbst aus der Schussbahn zu bringen. "Komm Doc! 's wird ungemütlich!" lacht er mehr als das er warnt. Im Gang selbst schaut er sich flüchtig nach Türen und weiteren Gängen um. "Lasst uns gehn und keinem passiert was!" donnert er zurück, um den Secus klar zu machen, das ER die forderungen stellt. Und keineswegs gewillt ist, nun aufzugeben.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Mi Nov 03, 2010 2:39 pm

Der Schuss trifft den Anführer der Secus voll ins Bein, wo er scheinbar jedoch geschützt war, denn es fließt zunächst kein Blut. Dennoch knickt der Mann weg und muss von seinen Kollegen erstmal aus der Kampfzone gebracht werden.
Fushigi folgt dem Hünen ohne zu zögern, da er selbst über keinerlei Fernkampfwaffen verfügt und somit momentan keine Hilfe bieten kann. Alles in allem ist der Doktor froh, dass Tyler den Secu nur kampfunfähig gemacht hat, somit hält er sich zumindest bis jetzt an die Abmachung. Die Freude an diesem Zwischenfall, kann Fushigi jedoch nicht teilen und darum wirkt er darüber eher irritiert. "Der findet das auch noch lustig, wirklich unglaublich dieser Schulze."
Auf der gegenüberliegenden Seite entdeckt Tyler einen Gang, der ebenfalls zum Ausgang führt, aber auch länger ist und um ihn zu erreichen, müsste er seine Deckung aufgeben. Die Türen im Umkreis sind allesamt verschlossen, was er an den roten Lämpchen über ihnen erkennt. "Wir sind in der Mehrzahl und es wird Verstärkung kommen! Glauben sie nicht... das sie damit durchkommen!", ruft der angeschlagene Anführer der Sicherheitsleute zurück. Natürlich kennt Tyler die Leute, doch diese sehen ihn nur als Verbrecher an, der hinter Gittern gehört, nicht mehr und nicht weniger.


Zuletzt von Micky am Mo Dez 27, 2010 11:16 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   Mi Nov 03, 2010 2:49 pm

"Von wegen!"Kommt es spöttisch zurück. Er deutet dem Arzt zu dem Gang und meint leiser zu diesem: "Da reinrennen und dann nichts wie raus klaa? Ich sorg für abwechlung." Geschwind öffnet er seinen Rucksack und kramt darin herum. "Auch ich bin ausgerüstet ihr Hurensöhne! Ich hoffe ihr habt heute Morgen gebetet um gleich die Hölle zu seh'n!" Donnert er gutgelaunt, und recht angriffslustig. Dann scheint er gefunden zu haben was er gesucht hat, und zurrt den Ruksack schnell wieder zu. "Berreit?" fragt er den Arzt, und sollte dieser berreit sein, holt er tief Luft, und brüllt ein: "Granate!" und wirft seine Metallschüssel, kurz um die Ecke blickend, in den Pulk Secus. Sollte sein Ablenkungsmanöver für Zerstreuung sorgen, macht er sich auf in den anderen gang in Richtung Ausgang.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Mi Nov 03, 2010 5:15 pm

Der Arzt nickt und gibt zu verstehen, dass er sich bereit hält. Natürlich sind die Secus durch Tyler's Ausruf aufgeschreckt, denn sie wissen eigentlich nicht um was für eine Granate es sich handelt. Zwar halten sich einige schon die Augen und teils die Ohren zu, doch nach einigen Sekunden wird ihnen klar, dass Schulze sie zum Narren gehalten hat. Im Chaos der ganzen Situation, können Tyler und Fushigi schließlich in den anderen Gang fliehen. Doch sie sollten sich beeilen, denn jetzt wissen die Secus vom Ausbruch und der Trupp ist ihnen dicht auf den Fersen.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   Mi Nov 03, 2010 5:43 pm

Kaum im anderem Gang angekommen, lacht der Koloss erst einmal recht hönisch, aber herzhaft. Das war genau nach seinem Geschmack. "Idioten!" ruft er ihnen auch noch promt nach, als er schon ein Stückchen des Ganges hinter sich hat. Schnell, und doch immer darauf bedacht den Doc nicht hinter sich zu lassen, ist sein Ziel der Ausgang. Weiterhin die Pistole in der linken Hand, und den Schlagstock in der rechten.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Mi Nov 03, 2010 6:03 pm

Fushigi muss gestehen, dass er Schulze so einen Schachzug beileibe nicht zugetraut hätte, nicht mal er wäre auf sowas gekommen. Irgendwie lächelt der Doktor darum auch in sich hinein, selbst wenn es gerade irgendwie paradox wirken muss. Tyler fällt dennoch auf, das Fushigi keine Probleme hat mit ihm mitzuhalten, im Gegenteil, der Doktor sieht aus als könnte er sogar noch schneller machen, wenn er wollen würde. Hinter den beiden sind deutliche Rufe zu hören. Meistens in der Art gehalten, dass sie sich stellen sollen und so weiter.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   Mi Nov 03, 2010 6:07 pm

Weiterhin recht gut gelaunt rennt er weiter durch die Gänge, immer den Ausgang als Ziel. Die Rufe werden ignoriert, und auch folgt vorerst keine weitere Beleidigung. Seine Schritte waren schon laut genug, da muss er ihnen auch nicht noch den Weg durch seine Stimme weisen. Das der Arzt keine Probleme hat mitzukommen, bemerkt er, gibt jedoch auch darauf keinen Kommentar. Immerhin scheint er kurz zufrieden zu nicken.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Mi Nov 03, 2010 7:38 pm

"Diese Secus sind jetzt sicherlich mehr als angepisst von Schulzes Verhalten. Außerdem sind wir zu langsam, wahrscheinlich holen sie uns gleich ein." Als die Sicherheitsmänner im Begriff sind näher zu kommen, deutet Fushigi spitzfindig auf einen Gang, der direkt vor ihnen liegt. Vermutlich will er, dass sie dort einbiegen. Tyler weiß, dass der Gang zu einem der Servicedecks führt.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   Mi Nov 03, 2010 10:03 pm

"Was will der'n da?" schiesst es ihm kurz durch den Kopf, doch soweit traut er dem Arzt dann, das es schon irgendeinen Grund haben wird. So ändert er seinen Kurs und verschwindet in dem Gang zum Servicedeck, und lässt den Arzt vor. Denn nun muss er den Weg vorgehen. "Was soll'n wir denn hier?"
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Mi Nov 03, 2010 10:45 pm

Fushigi nickt mit dem Kopf in Richtung einer Einstiegsluke, offenbar hat jemand vergessen die Tür zu schließen und der Doktor hat es bemerkt. Eilig steigt der Japaner die Luke hinunter, in der Hoffnung das Schulze ihm folgt. Doch zuvor deutet er dem Riesen noch an die Türe zu schließen, damit sie fürs Erste vor den Verfolgern bewahrt sind.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   Mi Nov 03, 2010 11:28 pm

"Wir sollen in schächten kriechen wie Käfer?" murrt der Terrorist unzufrieden, als ihm der Plan klar wird. Seine Art war es ja eher mit dem Kopf durch die Wand, in diesem Fall eben mit Pistole und Schlagstock durch den unglücklichen, der ihm im Wege ist. Doch die Tür wird geschlossen wie angedeutet, und als die Pistole und der Schlagstock sicher im Gürtel verstaut sind, folgt er dem Japaner auch. "Wenn ich hier krepieren muss, tust Du das zuerst klaa? Bring uns hier raus." murrt er drohend, und offenbar mit dem Wandel der Flucht unzufrieden. Dann schaut er sich erst einmal um.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Mi Nov 03, 2010 11:50 pm

Hinter Tyler, sind noch die Schritte der Secus zu hören, die offenbar die Spur verloren haben. In jedem Fall könnten sie die Serviceebene nicht ohne Weiteres betreten, denn sie kennen den Code nicht, nur die Techniker wissen in erster Linie darüber Bescheid.
Als sich Schulze umsieht, sieht er nur kahle Gänge auf dem ersten Blick. Außerdem muss er sich ein wenig ducken und seiner eigenen Körpergröße damit Tribut zollen, anders wie der Arzt, der sich ohne Probleme vorwärts bewegen kann. Mit den Händen versucht Fushigi den Hünen irgendwie zu beruhigen und signalisiert, das er ihm folgen soll. So recht weiß der Doktor selbst nicht wo es lang geht, doch das verrät er seinem äußerst reizbaren 'Partner' natürlich nicht.
Das Servicedeck scheint aus einem Wirrwarr an Gängen, Türen und Knöpfen zu bestehen. So richtige Anhaltspunkte wie der richtige Weg ist und ob er auch zum Ausgang führt, ist nicht ganz klar, vor allem für Fushigi nicht, jedoch lässt er sich weiterhin nichts anmerken.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   Do Nov 04, 2010 3:44 pm

Weiterhin missmutig stapft er, gebeugt durch die niedrige Decke, dem Arzt hinterher. Hier kannte er sich garnicht aus. Und wohin die ganzen Türen führen, weis er erst recht nicht. Immerhin der Doc schien zu Wissen, wo es hingeht. Also stapft er nur immer mal wieder leise murrend diesem nach, in der Hoffnung, hier bald draussen zu sein. "Wohin?" fragt er dann schliesslich, als er nicht einmal mehr den Weg zurück finden kann, da es für ihn schlicht überall gleich aussieht.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Fr Nov 05, 2010 1:22 pm

Instinktiv zeigt der Japaner in irgendeine Richtung. Sein Gesichtsausdruck wirkt vertrauenswürdig. "Mist, wo gehts lang, am besten mal hier versuchen." Die beiden gehen noch ein paar Minuten umher, bis schließlich auch Tyler auffallen müsste, dass er diesen Gang vorher schon einmal gesehen haben muss. Wobei sie natürlich auch sehr ähnlich aussehen, weil hier ohnehin ursprünglich alles für Roboter ausgelegt war.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   Fr Nov 05, 2010 4:11 pm

"Willst'e mich verarsch'n? Hier war'n wir doch schon!" knurrt er dumpf, offenbar bemüht nicht gleich loszubrüllen. Sein Blick wandert über Wände, die alle gleich aussehen, aber diese Stelle sieht dazu noch bekannt aus. Doch da er sich nicht ganz sicher ist, belässt er es erst einmal dabei und stapft nun ziemlich missmutig dem Arzt weiter hinterher. Als er dabei zum widerholtem Male mit dem Schädel gegen die Decke stösst, zischt er Luft durch die geschlossenen Zähne. Man könnte meinen, sein inneres Wutfass läuft gleich über.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Fr Nov 05, 2010 11:58 pm

"Ich glaube langsam merkt er was hier abgeht...", denkt Fushigi durchaus ein wenig eingeschüchtert. Natürlich hat er sich im Vorfeld die Akten von Schulze angeschaut und weiß zu was der Hüne fähig ist. Schließlich kommt der Japaner wieder an einer total bekannten Ecke vorbei und sieht sich nun etwas ahnungslos aussehend um. Es scheint wohl wirklich so als hätten sie sich verlaufen.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   Sa Nov 06, 2010 10:01 pm

"Pff!" schnaubt der gereizte wütend, und übernimmt nun seinerseits die Führung. Wenn schon im Kreis laufen ohne Ahnung, dann wenigstes mit ihm an der Spitze. natürlich absolut ohne Ahnung und Orientierung stapft er einfach los. Sollte er irgendwelche Beschriftungen sehen, schaut er sich die an. Sonst sucht er einfach nur eine Luke nach oben.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Di Nov 09, 2010 12:13 pm

Fushigi leistet gegen die Führungsübernahme keinen Widerstand. Der Hüne sieht zwar einige Beschriftungen, doch kann er mit ihnen nicht viel anschaffen, weil er schlicht keine Ahnung vom Aufbau des Servicedecks hat und es grundsätzlich für Roboter konzipiert wurde.
Nach ein paar Minuten begegnen die beiden einem verwaisten Roboter, der hier wahrscheinlich bereits seit längerem ziellos umherstreift. Ein Brummen geht von ihm aus und ein paar Lichter blinken auf, als er gerade an Fushigi und Tyler vorbeiwandern möchte, doch sie stehen ihm genau im Weg, somit muss er abstoppen.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   Di Nov 09, 2010 3:27 pm

Das geht ja mal garnicht! Da steht ihm nun ein Eisenklotz im Weg. Kaum hat er das Ding wahrgenommen, holt er auch schon mit dem schweren rechtem Stiefel aus, und will das Ding mit einem kräftigem, und gekonnten, Tritt beiseite kicken. "Verpiss Dich!" knurrt er zu armen Wartungsroboter. Danach scheint es ihm, für den Moment, besser zu gehen, und er will weiter orientierungslos weiterstapfen, und irgendwo einen Ausgang finden.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   So Nov 14, 2010 12:08 pm

Das die Aggressivität des Hünen wohl fast keine Grenzen kennt, stellt der Doktor just in diesem Moment schnell fest. Der Robo fliegt mit einem Wumms um und Teile brechen von ihm ab als er schließlich am Boden aufschlägt. Die Lichter blinken wirrer denn je. Außerdem entfleuchen ihm einige ungesunde Piepsgeräusche, bis schlussendlich all das Geblinke schlicht erlischt. Offenbar hat Tyler das Ding geschrottet. Sofort greift sich Fushigi an den Kopf, denn er dachte, dass der Roboter vielleicht helfen könnte hier rauszukommen. "Seis drum, irgendwie kommen wir hier schon raus..." Nach ein paar Stunden schaffen es die beiden wirklich eine Ausgangsluke zu finden, doch diese scheint bereits geöffnet.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   Mo Nov 15, 2010 10:31 pm

Die Knarre wird durchgeladen und in der Hand behalten, dann steigt er die Luke möglichst leise hinauf und lauscht erst einmal. Sollte nichts auffälliges zu höhren sein, schaut er aus der Luke und betrachtet die Umgebung.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Fr Nov 19, 2010 1:52 pm

Kurz bevor Tyler einen Schritt auf die Leiter setzt, hallt es in das Servicedeck hinein. "Schulze! Kommen sie mit erhobenen Händen und ohne Waffe sofort raus!", brüllt eine Stimme lautstark in Befehlsform.
Nach oben Nach unten
GrayToBlack
avatar



Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 105


http://tymurian.pytalhost.de/phpBB/index.php

BeitragThema: Re: TORONTO   Sa Nov 27, 2010 9:08 pm

Ohne Umwege macht sich Richard auf den Weg Richtung Ausgang, wo das Treffen vereinbart war. Nach halber Strecke macht er sich an einer Konsole zu schaffen und meldete sich über Lautsprecher in der Forschungsstation. "Unter meinem Schreibtisch steht ein großes weißes Behältnis. Es ist eine Neutralisierrungslösung. Bespritzen sie damit die Pflanze und wenn es etwas ruhiger wird injizieren sie dem Grünzeug dann die Lösung. Im Notfallschrank stehen starke Schmerzmittel. Verabreichen sie der Pflanze auch davon reichlich. Dies sollte die Gefahr ausschalten."

Der Wissenschaftler beendete sofort die Übertragung und setzt seinen Weg fort. Er denkt nocheinmal an den Dok und hofft das bei ihm auch alles nach Plan verläuft. Wenn nicht, müsste er wohl einiges erklären.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   Sa Dez 18, 2010 5:05 pm

Da er keine Lust hat wieder in den Knast zu wandern, leistet er dem Befehl nicht folge und bleibt in Deckung. "Und nu?" fragt er den Doc, während er aufmerksam bleibt und die entsicherte Waffe bereithält.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Sa Dez 25, 2010 4:58 pm

Fushigi zuckt mit den Schultern, damit hat er nicht gerechnet, vielleicht ist sein Plan doch nicht so toll wie er dachte. Trotzdem versucht er die Ruhe zu bewahren. Hastig kritzelt er etwas auf ein Papier. "Ich könnte die Geisel mimen."
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   So Dez 26, 2010 10:38 pm

Das will er dann auch gleich umsetzen und deutet dem Arzt an, vorzugehen, während er seine Waffe auf diesen richtet. "Ich hab 'ne Geisel ihr Arschlöcher! Geht zurück und lasst mich raus!" donnert er ihnen entgegen. Und will dann hinausgehen.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Mo Dez 27, 2010 11:17 pm

"Wir wissen, dass sie eine Geisel haben! Wenn sie versprechen dem Doktor nichts zu tun, lassen wir sie durch." Fushigi tut was nötig ist, um wie eine Geisel auszusehen und lässt sich von Tyler über die Leiter hinausgleiten. Als sie oben stehen, finden sie schwerbewaffnete Secus vor. Doch statt Platz zu machen, bleiben sie in Tyler's Weg stehen und machen keine Anstalten ihn durchzulassen. Der Anführer, den der Hüne zuvor noch ins Bein getroffen hat, beginnt wieder zu sprechen. "Gut und jetzt die Waffe fallen lassen!", befiehlt er in einem harschen Tonfall. Offenbar haben sie nicht vor ihn durchzulassen.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   Di Dez 28, 2010 12:27 am

Doch Tyler hat auf jeden Fall nicht vor aufzugeben. Grob zielt er auf den Anführer und gibt einen Schuss ab. Dabei bleibt er so gut wie möglich hinter dem Japaner in der Hoffnung, das sie nicht das Risiko eingehen, diesen zu treffen. Dann wird die Waffe dem Doc an die Schläfe gehalten. "Platzmachen ihr Affen!"
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Di Dez 28, 2010 1:05 am

Der Doktor vertraut darauf, dass Tyler weiß wie man mit einer Waffe umgeht und bleibt ruhig, denn im Grunde genommen mimt er nur die Geisel. Durch den Schuss sind die Secus in Aufregung geraten, dass hier die Autorität eines Colonel Priver fehlt, ist mehr als offensichtlich. In Panik geraten, beginnen die Secus ihre Verhandlungen niederzulegen und gehen plötzlich mit Schockstäben auf Tyler los. Reflexartig packt Fushigi den Hünen am Arm und drückt die Waffe runter, als Zeichen, dass er keinen von ihnen erschießen soll. Danach gibt er seine Tarnung preis und holt noch als Erster von allen Anwesenden aus, direkt mit dem Fuß in den Magen eines Secus, der daraufhin, für ihn und die anderen überraschend zu Boden geworfen wird. Insgesamt besteht der Trupp aus 10 Leuten, damit sind der Japaner und Tyler deutlich in der Unterzahl.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   Mi Dez 29, 2010 10:53 pm

Verwundert hebt er die Waffe gleich wieder an. Immerhin gehts nun zur Sache. Kurz ziert ein grinsen die Lippen des Hünen. Die ersten Secus werden mit Kugeln begrüsst. Erst wenn das Magazin leer oder die Gegner zu Nah, wechselt er auch auf den Schlagstock. Die Waffe wird dabei bei auseichend Zeit in den Halfter gesteckt, wenn nicht einfach auf den Boden geworfen.

Im Nahkampf wird er dann auch sogleich den Gegner mit einem wuchtigem Schlag begrüssen.
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Mo Jan 03, 2011 3:24 am

Tyler schießt, was dem Doktor überhaupt nicht in den Kragen passt, aber im Eifer des Gefechts kann er recht wenig tun. Der Hüne schafft es dreimal zu schießen und trifft ein paar Secus. Eine Kugel bohrt sich in den Arm eines Sicherheitsmannes, die anderen beiden landen in den Westen von zwei anderen, durch die Wucht werden sie jedoch zunächst zu Boden geschickt. Damit stehen ihnen für den Moment nur noch 7 Gegner im Weg. Natürlich stürzt sich einer von ihnen auf Tyler, doch dieser jemand bereut dies recht schnell, als er vom Hünen mit dem Schockstab niedergestreckt wird und erstmal liegen bleibt. Die Secus schaffen es, die beiden 'Flüchtlinge auseinander zu bringen, damit sie ihre Kraft nicht bündeln können. Zwar gerät Dr. Senshu in Bedrängnis, doch für Tyler könnte sich eine Fluchtchance ergeben, wenn er den nächsten Secu aus dem Weg räumt, durch sein anfängliches Geballere hat er nämlich bereits eine Schneise in die zuvor geordnete Sicherheitsmannschaft geschlagen.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   So Jan 23, 2011 9:50 pm

"Adios Doc!" denkt er sich schmal grinsend als er plötzlich losstürmt. Die Schneise ist sein Ziel und der verbliebene Secu im Weg wird auf höchst elegante Art und Weise weggeräumt. Tyler, einem wildgewordenem Nashorn gleich, will diesen nämlich einfach umrennen und gegen die nächste Wand drücken. Dabei nutzt er alle verbliebene Kraft, Technik und Wucht die Möglich ist. Er will ihn zerquetschen!
Nach oben Nach unten
Micky
avatar
El dios pequeño


Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : göttlich
Anzahl der Beiträge : 5898


http://fallout.forumieren.com/

BeitragThema: Re: TORONTO   Fr Jan 28, 2011 3:44 pm

Geballte 119 kg Marke Tyler knallen auf den Secu, der den Hünen wahrscheinlich von der Freiheit trennt. Durch die Wucht wird der Mann gegen die Wand gedrückt, was ihn deutlich zu schaffen macht. Die Luft würde aus seinen Lungen gepresst werden, würde da nicht ein Herrn Schulze ihn frontal ähnlich wie ein Schraubstock zerquetschen wollen. Der Secu ringt nach Luft und wird, sobald Tyler von ihm ablässt, erstmal zu Boden gehen, um sich zu fangen, was er für Verletzungen davon getragen hat, kann man jetzt noch nicht sagen. Für den Hünen wäre jetzt die Chance den Gang zum Ausgang zu nehmen, jedoch haben auch die anderen Sicherheitsmänner mitbekommen was passiert ist.
Nach oben Nach unten
Natas
avatar
Little Iskai Rat
Little Iskai Rat


Männlich
Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 736




BeitragThema: Re: TORONTO   Fr Jan 28, 2011 3:53 pm

In einer fliessenden Bewegung lässt er den Secu los und schaut kurz ob dieser nicht etwas brauchbares am Körper trägt. Waffen und Munition, sowie Nahrung sind Ziel seiner Begierde. Sollte der Secu davon etwas tragen, wird er es rasch an sich nehmen und dann den Gang in die wahrscheinliche Freiheit hineinrennen.

Ob sein letztes Opfer in Ordnung ist, oder was der Doc tut. Beides ist ihm ziemlich egal. Er will nur die TORONTO verlassen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte








BeitragThema: Re: TORONTO   

Nach oben Nach unten
 

TORONTO

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Albion RPG :: Sonstiges :: Archiv :: Altes Forum :: Abenteuer [Alt] :: Umajo-